Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nichts wirklich Neues

Reunion-Pläne: Norman Reedus zu den "The Walking Dead"-Filmen

Reunion-Pläne: Norman Reedus zu den "The Walking Dead"-Filmen
5 Kommentare - Fr, 23.07.2021 von N. Sälzle
Norman Reedus äußert sich zu den "The Walking Dead"-Filmen mit Rick Grimes. Wird es eine Reunion geben?

Viel hat sich seit der Ankündigung des The Walking Dead Movie ja nicht getan. Auch zu den Plänen, dass es sich dabei um eine Trilogie handeln wird, kommt nicht mehr viel. Auch das, was Norman Reedus aktuell zu dem The Walking Dead Movie zu sagen hat, klingt nicht gerade vielversprechend. 

Er denke, dass aktuell niemand so genau wisse, was bei den Filmen eigentlich geplant sei, verriet er ComicBook gegenüber. Er höre verschiedene Aussagen von verschiedenen Gruppen. Deshalb schätze er, dass da noch einiges offen sei. Er denke auch, dass sich die Richtung des Films mehrfach geändert hätte. Er wisse einfach nichts darüber und bei dieser Aussage wolle er es belassen. 

Zuletzt äußerte sich Robert Kirkman Anfang des Jahres zu den Filmplänen und erklärte, dass er ebenfalls nicht viel wisse beziehungsweise, dass es schlichtweg keine wirklichen Updates gebe. In den vergangenen Monaten hat sich daran offenbar nicht viel geändert, wenn man versuchen möchte, Reedus´ Aussage einzuordnen. 

Die Hoffnung auf eine Reunion zwischen Daryl und Rick (Andrew Lincoln) hat Reedus allerdings noch nicht aufgegeben. Er wolle eine Rick-und-Daryl-Reunion. Doch die solle auch nicht einfach so hergezaubert werden. Es soll sich um keine billige Lösung handeln. Die Beziehung zwischen den beiden sei eine der stärksten der gesamten Serie und eine der liebsten, die er spiele. 

Ob wir zur Comic-Con at Home, die an diesem Wochenende stattfindet, etwas zum The Walking Dead Movie hören werden? Vermutlich wird man sich dann doch sehr stark auf die Serien konzentrieren. Immerhin steht für The Walking Dead das große Finale an, das ebenfalls als Trilogie daher kommt, wie der letze Recap- & Ausblick-Trailer verriet. Vielleicht wird die Serie auch erst zu Ende sein müssen, ehe sich die Verantwortlichen voll und ganz auf die Filme konzentrieren. Wer weiß das schon ...

Quelle: ComicBook
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
26.07.2021 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.677 | Reviews: 0 | Hüte: 61

@CMetzger
Ja genau in etwa da gings für mich auch Zuende. Negans erscheinen war ein kleiner Lichtblick aber der Krieg gegen seine Bande hat sich zu lange gezogen und irgendwie gings dann nicht so weiter wie ich mir das erhofft hatte (Ricks ausscheiden + Zeitsprung).

Die Rick-Filme würd ich mir aber wohl auch noch anschauen.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
26.07.2021 14:25 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 11 | Hüte: 218

DrGonzo, ich bin irgendwie an dem Punkt, and dem Du auch bist. Ich hab schon mehrfach erwähnt, nachdem Negan und Glenn zum hobbymäßigen Baseballspiel auch Abe iengeladen haben und die nachfolgende Staffel Rick und Negan zeigten, wie sie sich näher kennenlernten, bin ich ausgestiegen... mir wurde es irgendwie zu viel, oder zu wenig, kann man so oder so sehen.

Deswegen auch hier. Rick Grimes möchte ich wieder sehen, auf jeden Fall. Ich brauche noch nichtmal einen Zusammenhang zu den anderen Charakteren.

Unter einem Youtube-Video hab ich eben gelesen, dass Teil 1 der Filme mit Grimes ja durchaus ihn als Anführer des Commonwealth zeigen könnte... naja, wir müssen abwarten..

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
26.07.2021 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.677 | Reviews: 0 | Hüte: 61

Die Serie liegt doch irgendwie schon im sterben oder? Die Filme sind irgendwie in Vergessenheit geraten und gefühlt schreit keiner danach. Hatte es bis zu der News tatsächlich auch vergessen.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
26.07.2021 07:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.386 | Reviews: 11 | Hüte: 218

Also ich muss sagen, sollte hier wirklich der ein oder andere Film kommen, hätte ich da durchaus Interesse dran. Wenn man aber hier wirklich drei Teile bringen wird, und Teil 1 derart versuchen wird in ein Konstrukt von World Beyond, Fear The Walking Dead und der Hauptserie zu implementieren, um im Finale von Teil 3 alles, aber auch wirklich alles miteinander zu verbinden, wäre ich raus.

Ich würde mir einen TWD-Film mit Lincoln als Rick Grimes gefallen lassen, in dem er einfach gezeigt wird, wie er in einer Welt wie diese von TWD nun mal ist, klarkommen muss.

Aber brauche ich hier keinen Carl, keine Maggie, keinen Daryl, Carol, Hershal, Merl, Sofia, Morgan, und wie die alle heißen... ich bräuchte hier keinen Zusammenhang zu den Serien.

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
24.07.2021 10:12 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Braucht man eigentlich noch einen twd-drei teiler? Ich bin nach der 5ten Staffel ausgestiegen und denke, dass die Serie ihren Zenit überschritten hat.

Forum Neues Thema
Anzeige