Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
Imperiale Verschwörung

Review "Star Trek - Discovery" Staffel 3 Episode 9 "Terra Firma Teil 1"

Review "Star Trek - Discovery" Staffel 3 Episode 9 "Terra Firma Teil 1"
2 Kommentare - So, 13.12.2020 von S. Spichala
Ein Crew-Mitglied leidet unter verstörenden Symptomen - liegt die Lösung in der Vergangenheit? Hier unsere Review zu "Star Trek - Discovery" Staffel 3 Episode 9
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Wie in der letzten Folge von Star Trek - Discovery Staffel 3 schon deutlich wurde, werden Georgious (Michelle Yeoh) dimensionale Probleme immer schlimmer, sie scheint sich aufzulösen. Die Lösung könnte darin liegen, ein Trauma der Vergangenheit zu bewältigen, das neben dem Sprung in die weite Zukunft die beiden Welten zu sehr voneinander entfernt hat. Und so treten sie und Burnham (Sonequa Martin-Green) die gemeinsame Reise auf einen Planeten an, der das Tor zur Parallelwelt bereit hält!

Die zu lösende Aufgabe für Georgiou ist keine einfache, sie muss eine Verschwörung gegen ihre Person, die in dieser Welt die herrschende Imperatorin ist, verhindern. Schnell ist klar, wer hinter der Verschwörung steckt. In dieser Welt regiert die Stärke, doch die aktuelle Georgiou hat sich verändert. Die Frage ist nun, gewinnt die alte Form der Stärke, oder doch die neue Stärke, die mehr kennt als möglichst viel Blut zu vergießen?

Das Ergebnis wird sich erst in der neuen Episode zeigen, denn wie der Titel der aktuellen Episode, "Terra Firma Teil 1", schon klarmacht, zieht sich der Storybogen über mehr als eine Folge. Entsprechend spoilern wir nicht viel, wenn wir verraten, dass Georgiou durch ihr Zukunftswissen den ersten Anschlag auf sich abzuwenden weiß - doch es wird nicht der letzte gewesen sein, und der Feind steht ihr näher als ihr lieb sein kann.

Eine spannende Folge, Georgiou einmal wieder in ihrem herkömmlichen Umfeld zu sehen, das ihr Verhalten etwas normaler wirken lässt als man es auf der Discovery sonst wahrnimmt. Spannend für alle anderen Crewmitglieder ist natürlich auch ihr Charakterswitch, vor allem Captain Killy (Mary Wiseman) macht Laune, aber auch der Captain degradiert zum Sklaven bietet wieder einmal ganz neue Eindrücke. Natürlich insgesamt auch ein Reminder an die früheren Folgen, die in der Parallelwelt spielten.

Einerseits ist es eine unterhaltsame Folge von Star Trek - Discovery Staffel 3, andererseits führt sie weit weg von der eigentlichen Story um den Brand und die neue Zukunft, welche die Discovery nun erforschen kann. Immerhin steht aber das Gespann Georgiou und Burnham im Mittelpunkt und natürlich, in dieser Welt vergießt Michael keine Träne. ;-)

Trotz des Wegführens vom eigentlichen Storybogen sind wir natürlich gespannt wie es ausgeht - immerhin dürfte davon abhängen, ob Georgiou der Crew von Star Trek - Discovery erhalten bleibt oder nicht.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
14.12.2020 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 387 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Ich mag zwar DIS S03 bisher, aber das war irgendwie ein verkorkstes DoctorWho-Christmas Special mit "Die Weihnachtsgeschichte"-Plot.und das auch noch mit Georgious in der Hauptrolle.

Vielleicht kann der 2. Teil da noch was retten, besonders würde mich interessieren wer oder was dieser "Türsteher" ist. Ein Q, oder ein Hüter der Erinnerung oder etwas ganz anderes.

Avatar
nYron2k5 : : Moviejones-Fan
13.12.2020 19:04 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.11 | Posts: 62 | Reviews: 0 | Hüte: 2

"in dieser Welt vergießt Michael keine Träne. wink"

das auch das einzig Positive an der Folge xD

Forum Neues Thema
Anzeige