Anzeige
Anzeige
Anzeige
Muschiettis produzieren aber noch

Russos führen Regie: Millie Bobby Brown in "The Electric State"

Russos führen Regie: Millie Bobby Brown in "The Electric State"
0 Kommentare - Di, 22.12.2020 von R. Lukas
Millie Bobby Brown hat schon viele "Stranger Things" gesehen, aber "The Electric State" dürfte auch für sie ein ungewohnter Anblick sein. Die Russos erwecken die futuristischen Bilder Simon Stålenhags zum Leben.
Russos führen Regie: Millie Bobby Brown in "The Electric State"

Der schwedische Künstler Simon Stålenhag zeichnet die (postapokalyptische) Zukunft wie kein anderer, und nachdem schon die Amazon-Serie Tales from the Loop auf einer seiner Graphic Novels basiert, wollen Anthony und Joe Russo mit ihrer Produktionsfirma AGBO sein drittes erzählerisches Kunstbuch The Electric State adaptieren - aber als Film.

Diese Adaption wollten sie zusammen mit Andrés Muschietti und dessen Schwester, der Es- und Es - Kapitel 2-Produzentin Barbara Muschietti, entwickeln, wobei Andy Muschietti auch Regie führen sollte. Doch es gibt eine Planänderung: Da die Muschiettis auf The Flash fokussiert sind und The Electric State deshalb nur produzieren können, übernehmen die Russos kurzerhand selbst die Regie. Als Hauptdarstellerin haben sie schon Millie Bobby Brown an Land gezogen, während Universal Pictures in einem hart umkämpften Bieterkrieg die Rechte errungen hat. Fragt sich nur, wann es losgehen kann: Brown ist für eine neue Stranger Things-Staffel eingespannt, und die Russo-Brüder drehen ab Januar erst mal ihren Netflix-Actionthriller The Gray Man. Man hofft wohl auf einen Produktionsstart Ende 2021 oder Anfang 2022.

Das Drehbuch für The Electric State schreiben Christopher Markus und Stephen McFeely. Wer auch sonst, schließlich haben die beiden auch bei The Return of the First Avenger, The First Avenger - Civil WarAvengers - Infinity War, Avengers - Endgame und eben The Gray Man mit den Russos zusammengearbeitet. In einer alternativen Zukunft erkennt eine Teenagerin (Brown), dass ein seltsamer, aber freundlicher Roboter, der zu ihr kommt, in Wirklichkeit von ihrem verschwundenen Bruder geschickt wurde. Sie und der Roboter machen sich auf, diesen Bruder zu finden, und streifen durch eine fantasievolle Welt, in der sich Menschen mit allen Arten von Robotern vermischen. Dabei kommen sie einer großen Verschwörung auf die Schliche.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige