Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Inception

News Details Kritik Trailer Galerie
Inception

Schauspieler für "Inception 2" verpflichtet

Schauspieler für "Inception 2" verpflichtet
30 Kommentare - Fr, 25.02.2011 von Moviejones
Tom Hardy verrät, dass er und auch andere Darsteller für "Inception 2" schon vor langer Zeit verpflichtet wurden. Doch kommt auch ein Film?

Als letztes Jahr Inception in die Kinos kam, waren nicht nur die Kritiker hellauf begeistert, stellte der Film in einer Zeit der Remakes, Reboots und Comicverfilmungen doch eine erfrischend neue Erfahrung dar. Mit über 800 Mio. $ hat er auch für glückliche Minen bei Warner Bros. gesorgt. Dumm nur, dass die Geschichte in sich geschlossen ist, doch für den Fall der Fälle wurde vorgesorgt. Erfolgreiche Filme müssen bekanntlich fortgesetzt werden und wie Tom Hardy - der sich zurzeit ein paar Kilos für The Dark Knight Rises antrainiert - verriet, haben er und auch andere Darsteller für Inception 2 längst unterzeichnet.

Doch bevor es nun zu Freudensprüngen kommt oder die Idee verdammt wird, schränkte Hardy diese Aussage  auch gleich ein. Er sagt weiter, dies sei heute Usus, für Fortsetzungen früh Unterschriften einzuholen, ob dann tatsächlich etwas gemacht wird, sei dahingestellt. Ob es Inception 2 also geben wird, dürfte auch stark von Christopher Nolan abhängen. Warner Bros. wird es sicher nicht wagen, eine Fortsetzung ohne ihn zu planen, arbeitet man doch seit Batman Begins sehr erfolgreich zusammen und könnte es sich bestimmt schnell verscherzen, sollte eine Entscheidung ohne dessen Einwilligung erfolgen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Ein Interesse an einer Fortsetzung ist aber sicher vorhanden, sonst hätte man sich die Passagen in den Verträgen auch sparen können. Inception 2 also nur eine Frage der Zeit?

Inception kam am 29. Juli 2010 in die deutschen Kinos und war hierzulande aber auch international sehr erfolgreich. Mit 823,58 Mio. $ weltweitem Einspielergebnis gehört Inception zu den erfolgreichsten Filmen des vergangenen Kinojahres. Auch dies ist sicher ein Argument, welches einer Fortsetzung wohl positiv gegenüber steht.


Quelle: YouTube
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
30 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.02.2014 21:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.558 | Reviews: 1 | Hüte: 254
Alte nachrichten. Ich werfe auch mal mein senft dazu xD
Inception 2, würde es nicht geben
Nolan hat an dieser drehbuch 10 jahre daran gearbeitet und eine fortsetzung wird dieser weltklasse film kaputt machen. Und er selber würde das auch nicht wollen

Warner bros würde es auch nicht wagen, einen Inception 2 ankündingen, ohne Nolan was davon zu sagen
Nolan ist bei Warner Bros so wie der König Midas
der alles anfässt zu einen gold wird :-)
Avatar
InceptionNiteOwl : : Moviejones-Fan
18.08.2012 18:09 Uhr
0
Dabei seit: 18.08.12 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0
also erstmal, der Film Inception ist absolute Weltklasse, der beste, den ich bis jetzt eigentlich gesehen habe und ich fände es ebenfalls Weltklasse, wenn man ihn fortsetzen würde, aber als Prequel
man könnte zeigen, wie Leornardo daran geführt wurde von michael caine der zweig der erzählung steht nämlich noch offen
wenn man eine richtige fortsetzung machen würde, würde es einfach nicht passen, wenn man dort anknüpft, wo der letzte film aufgehört hat. Die handlung ist abgeschlossen
trotzdem wäre ein prequel doch geil, oder? laughing
Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
27.02.2011 20:27 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Es soll ja nicht unbedingt mit den selben Schauspielern sein. Ich finde man kann die Idee mit der Traumwelt noch viel weiter ausbauen, das wollte ich damit sagen;)
Avatar
HeedlessQ : : Schild-Knappe
27.02.2011 08:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.10 | Posts: 453 | Reviews: 28 | Hüte: 2
Auch ich spreche mich deutlich gegen eine Fortsetzung aus. Die Geschichte ist abgeschlossen, so wie es bei Highlander der Fall war und muss dementsprechend nicht fortgeführt werden. Moment, Highlander...
Verdammt, schlechtes Beispiel.
Womit ich mich aber anfreunden könnte, wäre eine Geschichte, die in der selben Welt spielt. Da bietet sich bei "Inception" viel Potenzial an. Ich warte aber ab, bevor ich mein Urteil fälle.
Avatar
Svote : : Moviejones-Fan
26.02.2011 21:54 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.11 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 0
da ist vielleicht nichts besseres rauszuholen jedoch vielleicht etwas anderes oder das selbe -nur anders- ;)
ich denke davon wird es mit oder ohne nolan,mit gleichen oder anderen schauspielern oder in irgendeiner form noch etwas zu sehen geben.

vielleicht ja truppeneinsätze oder jemand komplett solo.
die geschichte ist so genial und tiefgängig,da lässt sich noch ne menge ausschöpfen.(denke ich,hoffe ich ;) )

blubb
muh
gute nacht zusammen ;)
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
26.02.2011 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@DarkPhoenix
Weil du geschrieben hattest, dass man noch was besseres rausholen könnte wink
 
Aber versteh das jetzt bitte nicht falsch, ich wollte Dich in keinster Weise angehen ^^
Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
26.02.2011 00:05 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 1
@Fimchen
 
Wo hab ich den denn kritisiert?? Hab nur geschrieben, dass ich mir eine Fortsetzung von Inception gut vorstellen kann;)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
25.02.2011 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.807 | Reviews: 30 | Hüte: 369
@BlackSwan
Mal sehen vielleicht schaue ich mir die Tage mal Inception an. Ich habe ihn ja hier schon "rumliegen"! ;o) Aber Black Swan maximal auch später auf DVD ... wenn ich mich durchringen kann! laughing

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
mindfields : : Moviejones-Fan
25.02.2011 21:25 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.10 | Posts: 530 | Reviews: 3 | Hüte: 5
Ob Nolan eine Fortsetzung gut oder schlecht inzinieren würde spielt glaube Ich gerade bei dem Film keine Rolle.

Die Frage die sich mir eigentlich nur stellt ist: Braucht man Inception 2, gut oder schlecht gemacht?
Die Antwort darauf ist schlicht und ergreifend - N E I N -
Das ist so unnötig wie .mmh.mmh.halt alles was unnötig ist !!!
Perfekt genau so wie er ist !
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
25.02.2011 20:31 Uhr | Editiert am 25.02.2011 - 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 0 | Hüte: 57
Uaah - nein, nein, nein! Bitte keine Fortsetzung! Kann mich da nur ständig wiederholen, braucht keiner, will keiner, wäre reine Zeit- und Geldverschwendung!!

Na, so ne Klausel sagt - gottseidank - ja dann mal so gar nix aus!! laughing Ich schätze, da können wir (noch) beruhigt aufatmen!

@Sully - wie, Black Swan noch nicht und Inception auch nicht?? Banaaause!! laughing Die zwei musste dir wirklich langsam mal zu Gemüte führen...!! - jahaaaa - auch ich sehe dein Grinsen... laughing
Avatar
ArneDias : : Billie Jones
25.02.2011 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.412 | Reviews: 28 | Hüte: 215
@Fimchen

Dagegen ist die Wahl zwischen Pest und Cholera ja reiner Luxus laughing
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
25.02.2011 19:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Nee, ich glaube nicht, dass Nolan eine Fortsetzung machen wird.
Warum? Weil er noch nie eine Fortsetzung gemacht hat!
Ausnahme? Nein! Batman war von vorneherein als in sich geschlossene Trilogie geplant. Das sind keine Fortsetzungsfilme im eigentlichen Sinne. Und er wird auch keinen 4. Batman Film machen.
 
@Sully
Natürlich war Catwoman von Nolan. Hat er doch extra übernommen, nachdem James Cameron mit Elektra mit Jennifer Garner so einen gewaltigen Hit gelandet hat, übrigens weit erfolgreicher als diese alienschlumpfvariante von Pocahontas!  wink
@ArneDias
Das nehm ich nicht zurück, ich kanns höchstens umtauschen wink
Du kannst wählen zwischen Ultraviolet mit Milla Jovovich oder Alone in the Dark von Uwe Boll  wink))))
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
25.02.2011 16:26 Uhr | Editiert am 25.02.2011 - 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 682 | Reviews: 0 | Hüte: 18
Also eigentlich stehe ich einer Forsetzung von Inception kritisch gegenüber, aber wenn Chris Nolan eine in seinen Augen umsetzungswerte Idee haben, will ich dem Großmeister nicht widersprechen. Nolan könnte auch SAW 13 machen und es würde ein super Film werden.
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
25.02.2011 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.593 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Der Film war sicher erfolgreich, auch wenn mir die erste Hälfte des Filmes mehr gefallen hatte, als den Rest. Und ich finde es ist keine Fortsetzung nötig, immerhin hat Nolan 10 Jahre am Drehbuch geschrieben. Wenn er den nach 2 Jahren anfängt zu drehen, wird der Film doch wieder schlechter dargestellt und somit wird es dann auch keine gute Trilogie, wie z.B. Herr der Ringe - Trilogie die ja immer besser wurde.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
25.02.2011 15:57 Uhr | Editiert am 25.02.2011 - 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.807 | Reviews: 30 | Hüte: 369
@Fimchen
Und das Drehbuch zu Spawn hat er auch noch geschrieben. Und bei Piranhas hat er 3 der niedlichen Nagefische gespielt! ;o)))
 
Und klar, Catwoman war natürlich auch von ihm! Er macht halt viele Sachen unter Pseudonym!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema