Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Chilling Adventures of Sabrina

News Details Reviews Trailer Galerie
"Lucifer" S4 startet Produktion

Serien-Shortcuts: "Alienist"-Fortsetzung kommt # Nächstes "Chicago"-Crossover (Update)

Serien-Shortcuts: "Alienist"-Fortsetzung kommt # Nächstes "Chicago"-Crossover (Update)
7 Kommentare - Fr, 17.08.2018 von S. Spichala
Hier wieder ein paar Serienhappen am Rande, mit dabei: Erste Bilder zum "Sabrina"-Reboot, Einblick per Featurette in "Jack Ryan", "Knightfall" hat Staffel 2 sicher, mit Mark Hamill an Bord, "Lucifer" legt los...
Serien-Shortcuts: "Alienist"-Fortsetzung kommt # Nächstes "Chicago"-Crossover

Crossover aller 3 "Chicago"-Serien

Gemeint sind die NBC-Serien Chicago Fire, Chicago Med und Chicago P.D., die wieder ein Crossover-Event präsentieren: Los geht es mit Chicago Fire in Episode 2, deren Story später mit der von den beiden anderen Chicago-Serien überlappt. Mehr wird dazu noch nicht verraten. Hier der Twitter-Post von Chicago Fire-Produzent Derek Haas dazu:

"The Alienist"-Sequel "The Angel of Darkness" bestellt!

Cool, oder cool? Das Trio aus TNTs The Alienist - Die Einkreisung, also Daniel Brühl, Luke Evans und Dakota Fanning, kehrt für die nun bestellte Adaption der Romanfortsetzung "The Angel of Darkness" von Caleb Carr zurück für eine weitere limitierte Serie! Sicher in einem ähnlichen Umfang wie zuvor. In Deutschland ist The Alienist bei Netflix online, sehr sehenswert!

Quelle: TNT

"Shooter"-Serie nach Staffel 3 gecancelt

Nicht jede Film zu Serie-Adaption kann es schaffen, diesmal trifft es Shooter von USA Network. Nunja, immerhin kam die Serie mir Ryan Phillippe in der Titelrolle auf drei Staffeln, so weit haben es manch andere nicht geschafft. Das Aus ist dennoch den äußerst mageren Quoten zu verdanken. Wir müssen zugeben, auch an uns ging die Serie völlig vorbei.

"Anne with an E" mit Staffel 3 verlängert

Fans der Adaption der "Anne of Green Gables"-Romanreihe Anne with an E können sich freuen, Staffel 3 ist sicher. Die Staffel 2-Premiere bei Netflix war am 6. Juli, schaut es jemand von euch? Die Produktion der neuen Runde beginnt im Winter für einen Start 2019.

Quelle: The Hollywood Reporter

"Castle Rock" Staffel 2 bestellt

Hulus Stephen King-Serie Castle Rock läuft noch nicht mal einen Monat in den USA und verdient sich bereits Staffel 2. Dank guter Kritiken und Quoten der bisherigen Folgen, das erzeugt Vorschussvertrauen. Die Premiere soll bezüglich Quote die beste einer Originalserie bisher gewesen sein. Das Team kann sich jedenfalls schon einmal freuen. Naja, nicht alle, denn da es eine Anthologie-Serie ist, wird es einen sicher nahezu ganz neuen Cast für die neue Runde geben. Aber das wussten die Darsteller ja bereits vorher.

Quelle: The Hollywood Reporter

Erste Bilder zum "Sabrina"-Reboot

Am 16. Oktober rollt bei Netflix Chilling Adventures of Sabrina an, nun bieten zwei erste Bilder einen Blick auf die Titelhexe und erste Szenen. Ihr findet beide Bilder unten in der Galerie. Sabrina wird im Reboot von Kiernan Shipka dargestellt, die Neuauflage soll sich näher an den Comics orientieren. Ein Crossover mit Riverdale soll es zwar nicht geben, doch das hat man schon oft gehört, was nicht ist, kann in späteren Staffeln immer noch werden. Figuren wie Betty und Veronica böten sich an.

Quelle: Netflix

"Jack Ryan"-Featurette + "Daredevil"-Regisseur an Bord

Am 31. August geht es mit Amazons Serienadaption Tom Clancy’s Jack Ryan los, Trailer gab es einige bereits, nun bietet eine neue Featurette tiefere Einblicke:

Die Serie hat bereits Staffel 2 sicher, die im Sommer in Produktion geht. Die ersten beiden Episoden der neuen Runde wird Marvels Daredevil-Regisseur Phil Abraham Regie führen.

Quelle: Amazon

"Knightfall" verlängert, Mark Hamill dabei

Knightfall von History erzählt die Tempelritter-Saga neu, und das mit Erfolg, denn Staffel 2 ist nun sicher. Und nicht nur das, eine Star Wars-Ikone stößt in Staffel 2 dazu: Mark Hamill! Man kennt Serienauftritte von Hamill schon als Trickster von The Flash, sicher spielte es eine Rolle, dass er Staffel 2-Showrunner Aaron Helbing bereits durch die DC-Superheldenserie kennt.

Hamill wird Tales spielen, einen durch Schlachten auf Kreuzzügen abgehärteten Tempelritter, der zudem eine 10-jährige Gefangenschaft im Heiligen Land überlebt hat. Er wird den Nachwuchs trainieren - na, den Job kennt Hamill ja schon... Ebenfalls neu dabei: Tom Forbes als Prinz Louis und Genevieve Gaunt als Isabella, beides Kinder von König Philip IV..

Quelle: History

"Lucifer" Staffel 4 & "Jinn"-Drehstart

Lucifer-Fans mussten lange zittern, doch bekanntlich hat Netflix die Comicadaption mit Tom Ellis in der Titelrolle gerettet. Nun kann man aufatmen und sich zurücklehnen, denn der Dreh hat offiziell begonnen. Das seht ihr unten via Twitter-Setvideo bestätigt.

Lucifer Staffel 4 wird 10 Folgen umfassen, also kürzer als bisher sein - aber besser als nichts, oder? Der Staffel 4-Start wird für 2019 erwartet, die Produktion soll bis Dezember laufen. Auch die erste arabische Netflix-Serie Jinn, anvisiert für sechs Episoden für 2019, ist nun in Produktion.

Quelle: Netflix

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.08.2018 13:14 Uhr | Editiert am 16.08.2018 - 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

Bei Shooter habe ich die ersten beiden Staffeln gesehen und muss sagen, dass sie mir überraschend gut gefallen haben. Vor allem ist es eine fortlaufende Story und die Geschichte ist in der zweiten Staffel anders, als in der ersten, wo es thematisch im Prinzip um den Film (mit Wahlberg) geht. Die Zweite Staffel erzählt die Story dann sehr gut und spannend weiter. Auch Ryan Phillippe spielt Bob Lee Swagger besser als ich gedacht hätte.

Auch wenn ich selbst noch nicht weiss, wie die Shooter mit der dritten Staffel enden wird, kann ich von meiner Seite aus die Serie nur empfehlen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
16.08.2018 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 161 | Reviews: 2 | Hüte: 7

Shooter ja auch an mir vorbeigegangen...aber ich fand den Hauptdarsteller nicht wirklich passend für die Rolle...

Gut,ich muss zugeben war ne rein äußerliche Sache. Schade das Wahlberg nicht gespielt hat. Der wäre besser gewesen...

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
15.08.2018 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 797 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Sabrina hat mich schon damals nicht interessiert, nur der Kater war ganz lustig. Vielleicht ist er ja wieder dabei.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
MarieTrin : : Urlaubserinnerin
15.08.2018 00:18 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.690 | Reviews: 26 | Hüte: 37

Wheeey, Drehstart für Lucifer! Lesley Ann Brandt ist ja mal lustig am Ende des Videos!

Und zu den ersten Bildern von Sabrina: Nun, man könnte Sabrina auch mit Rotkäppchen verwechseln. Mein Interesse an dieser Neuauflage/Remake oder was auch immer bleibt weiterhin so gut wie nicht existent.

Que la loi soit avec toi!

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
14.08.2018 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 161 | Reviews: 2 | Hüte: 7

@sublim77

Das würde doch überhaupt keinen Sinn ergeben, wenn Netflix die Serie rettet, eine 4. Staffel dreht, aber dann nicht die Rechte bekommt die ersten 3 Staffeln zu zeigen.

Is vielleicht auch ne günstigere Möglichkeit überhaupt an die Rechte ran zu kommen.

Ich fänds total genial wenn Netflix die Rechte an "The Man in the High Castle" bekommen würde. Was aber nie passieren wird...sehr schade...aber auch verständlich. Das wäre doch mal was für Netflix und Amazon Prime, ein paar ihrer Formate austauschen...

Man darf ja nochmal träumen... ;)

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.08.2018 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

@T4URUS:

Dann gibts also bald Lucifer auf Netflix...cool,die Serie hat mich eh irgendwie interessiert!

Stellt sich die Frage, ob dann nur die vierte Staffel auf Netflix sein wird doer alle Staffeln. Im Moment ist Lucifer ja auf Amazon Prime zu sehen. Meine Frau ist großer Fan der Serie und als bekannt wurde, das die Serie mit einem riesigen Cliffhänger enden wird, hat sie sofort aufgehört sie zu schauen, weil sie nichts schlimmer findet, wie unbeendete Geschichten (wie ich, nebenbei bemerkt, auch). Als ich ihr dann sagte, dass es weitergeht, war sie hellauf begeistert. Mal gespannt, ob dir dann noch genug Zeit haben die Staffeln auf Prime zu Ende zu schauen oder ob es dann eben auf Netflix komplett verfügbar sein wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
14.08.2018 10:33 Uhr | Editiert am 14.08.2018 - 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 161 | Reviews: 2 | Hüte: 7

Dann gibts also bald Lucifer auf Netflix...cool,die Serie hat mich eh irgendwie interessiert! smile

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Forum Neues Thema