Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Tom Clancy’s Jack Ryan

News Details Reviews Trailer Galerie
Verlängerungen, Castzugänge, neue Serien

Serien-Shortcuts: "The 100"-Prequel # Neuer "Jack Ryan"-Showrunner # "gen:LOCK"

Serien-Shortcuts: "The 100"-Prequel # Neuer "Jack Ryan"-Showrunner # "gen:LOCK"
1 Kommentar - Fr, 25.10.2019 von N. Sälzle
"Station Eleven" findet seine Hauptdarsteller, "Bluff City Law" ist praktisch abgesetzt, Vince Vaughn kommt bei Netflix unter und "gen:Lock" Staffel 2 bei HBO Max. Bei den Serien tut sich also einiges und noch mehr!
Serien-Shortcuts: "The 100"-Prequel # Neuer "Jack Ryan"-Showrunner # "gen:LOCK"

Neuer Showrunner für "Jack Ryan"

Tom Clancy’s Jack Ryan Staffel 3 ist bestellt, Serien-Co-Schöpfer Carlton Cuse trat bereits im März von seinem Posten als Showrunner zurück. Jetzt ist bekannt, wer sein Nachfolger wird: Prison Break-Erfinder Paul Scheuring. Der folgt aber nicht direkt auf Cuse. Zuvor soll David Scarpa (Alles Geld der Welt) übernommen haben, aber kurz darauf von diesem Job zurückgetreten sein. 

Quelle: Variety

"The 100"-Prequel in Arbeit

The 100 endet im kommenden Jahr nach Staffel 7. Der Grundstein für das Prequel soll in eben jener Staffel gelegt werden. Eine Folge wird als Backdoor Pilot dienen. Das ebenfalls von Jason Rothenberg geschaffene Prequel würde sich um Überlebende der nuklearen Apokalypse drehen, die auf der Erde ums Überleben kämpfen und versuchen, eine neue Gesellschaft zu etablieren, die besser ist als das, was zuvor war.

Quelle: The Hollywood Reporter

"Lizzie McGuire"-Originalcast zurück

Nicht nur Hilary Duff kehrt für das Lizzie McGuire-Revival zurück. Auch ihre Kollegen sind wieder da. Hallie Todd, Robert Carradine und Jake Thomas wurden für eine Rückkehr als Jo, Sam und Matt McGuire bestätigt.

Quelle: The Hollywood Reporter

"gen:Lock" Staffel 2 landet bei HBO Max

Die Mecha-Animationsserie gen:LOCK mit Michael B. Jordan im Voicecast ist eine Rooster Teeth-Serie und lief in den USA zuerst nur auf deren neuer Streamplattform. Dann wurden einige Folgen auch bei Adult Swim vom Cartoon Network gezeigt, doch nun gibt es eine prominentere Heimat: bei HBO Max. Dort werden die neuen Folgen 90 Tage exklusiv gezeigt, bevor sie bei Rooster Teeth online gehen.

Quelle: Varity

Darsteller für "Foundation"

Apple hat die ersten Darsteller für seine Serie Foundation bekanntgegeben. Angeführt wird der Cast von Jared Harris und Lee Pace. David S. Goyer fungiert als Showrunner der Serie basierend auf den Werken von Isaac Asimov. Mit Rupert Sanders findet man darüber hinaus einen neuen Regisseur.

Quelle: The Hollywood Reporter

"Bluff City Law" abgesetzt

So richtig offiziell abgesetzt wurde Bluff City Law noch nicht. TVLine hat allerdings erfahren, dass NBC die Produktion nach den ersten 10 Episoden einstellt und keine zusätzlichen Episoden für diese erste Staffel bestellt. Eine engültige Entscheidung soll zwar noch gefällt werden, die Chancen auf Staffel 2 sind allerdings äußerst gering.

Quelle: TVLine

"Station Eleven"-Hauptdarsteller gefunden

Die limitierte HBO Max-Serie Station Eleven hat sich Mackenzie Davis und Himesh Patel (Yesterday) für die Hauptrollen gesichert. Die Serie handelt von den Überlebenden einer katastrophalen Seuche.

Quelle: Collider

Netflix angelt sich Vince Vaughn

Für eine noch titellose Action-Abenteuer-Comedy hat sich Netflix Vince Vaughn als einen von drei Hauptdarstellern gesichert. Details zur Serie oder seiner Rolle sind noch nicht bekannt.

Quelle: Deadline

"The Shelley Society" bestellt

HBO Max gibt Riverdale-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa mit The Shelley Society eine Chance. Die Serie basierend auf der ikonischen Schriftstellerin Mary Shelley wird als "Gothic Horror" und "Teen-Romanze" bezeichnet.

Quelle: Deadline

Verlängert! "High School Musical" & "Evil"

Noch vor Start der Plattform verlängert Disney+ die Serie High School Musical: The Musical um eine zweite Staffel. Vorschusslorbeeren gab es unterdessen nicht für Evil. Die Serie musste sich bei CBS erst beweisen - und tat es erfolgreich.

Quelle: The Hollywood Reporter --- TVLine

Nicht-binäres Casting bei "She-Ra"

She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen führt in den kommenden Folgen einen nicht-binären Charakter ein und bleibt bei der Besetzung politisch korrekt. Entsprechend wurde der nicht-binäre Darsteller Jacob Tobia (Transparent) verpflichtet, um die Figur zu sprechen.

Quelle: Collider

eSports-Comedy für "Big Bang"-Star

NBC hat ein Drehbuch für The Squad bestellt, eine Multikamera-Comedy, die The Big Bang Theory-Star Johnny Galecki wieder mit Autor Anthony Del Broccolo vereint. Die eSports-Comedy soll sich damit auseinandersetzen, wie es ist, nach Jahren der Suche endliche seine Truppe gefunden zu haben und mit dem Außenseiterleben abschließen zu können.

Quelle: The Hollywood Reporter

Unterstütze MJ
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
25.10.2019 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.978 | Reviews: 0 | Hüte: 67

Erste Staffel JACK RYAN war klasse!

Aber diese Showrunner Wechsel tun selten einer Serie gut, siehe u.a. auch bei Netflix als Steven Knight nicht mehr die zweite Staffel DAREDEVIL führte.

Hilft nichts, der 01.11 wird es beantworten was bei rumkommt

Forum Neues Thema