Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
Patrick Stewart stellt sich klar dagegen

Thema Corona in "Star Trek - Picard" S2? Was Patrick Stewart dazu sagt

Thema Corona in "Star Trek - Picard" S2? Was Patrick Stewart dazu sagt
0 Kommentare - Mi, 08.04.2020 von S. Spichala
Auch wenn "Star Trek - Picard" aktuelle Entwicklungen thematisiert, ein Thema will Patrick Stewart auf keinen Fall in Staffel 2 sehen: Eine Pandemie. Hier, warum er sich so klar positioniert.
Thema Corona in "Star Trek - Picard" S2? Was Patrick Stewart dazu sagt

Natürlich, Star Trek hat schon immer die jeweiligen Entwicklungen der Realität miteinfließen lassen, sich damit auseinandergesetzt, doch eine Pandemie - nein, die Corona-Krise will Titelstar-Patrick Stewart nicht in Star Trek - Picard Staffel 2 sehen.

Das sei so eine verstörende und beängstigende Zeit für Tausende, er würde auf gar keinen Fall dazu ermutigen, dies in Star Trek - Picard Staffel 2 als Thema einfließen zu lassen. Damit würde er sich unwohl fühlen, es sei ein so sensibles, entnervendes und beängstigendes Thema, anders als die bisherigen aktuellen Themen der eher politischen Natur.

Wenn es also nach Stewart geht, dessen Stimme reichlich Gewicht in Star Trek - Picard hat, kein Corona in Staffel 2. Nichtsdestotrotz hatte Executive Producer Akiva Goldsman gegenüber Vulture durchaus über eine Quarantäne-Episode nachgedacht. Das zeigt aber nur, dass sich die Beteiligten an Star Trek - Picard eben damit auseinandersetzen, wie man mit Corona in Bezug auf die Serie umgehen könnte.

Sicher wird auch die weitere reale Entwicklung der COVID-19-Pandemie beeinflussen, inwiefern eine wie auch immer geartete Referenz dazu in Star Trek - Picard Staffel 2 als "zu früh" empfunden werden würde. Wie seht ihr das?

Quelle: Cinemablend
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema