Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Dann auch mit Christopher McQuarrie?

Tom Cruise bereit für Green Lantern - unter einer Bedingung?

Tom Cruise bereit für Green Lantern - unter einer Bedingung?
9 Kommentare - Fr, 17.08.2018 von R. Lukas
Das erste Mal wurde Hal Jordan von Ryan Reynolds gespielt, damals mit überschaubarem Erfolg. Bei "Green Lantern Corps" soll alles anders und besser werden. Und Tom Cruise vielleicht der neue Hal.
Tom Cruise bereit für Green Lantern - unter einer Bedingung?

Schon lange fragt sich die Filmwelt: Wann sehen wir Tom Cruise endlich als Superhelden? Also so richtig mit Superkräften? Wird es jemals geschehen? Will er überhaupt?

Zuletzt zeigte sich Cruise in Interviews offen für alles. Insbesondere als Green Lantern wird er immer wieder gehandelt, gerne in Kombination mit seinem Mission: Impossible-Regisseur Christopher McQuarrie, mit dem er sich so blendend versteht. Der hat ja auch Interesse an einem DC-Superheldenfilm signalisiert, sei es nun Man of Steel 2 oder Green Lantern Corps, und wurde deswegen bereits von Warner Bros. kontaktiert.

Ganz aus dem Nichts kommt das von Crazy Days and Nights (wir geben es zu, von dieser Quelle haben wir noch nie was gehört) verbreitete Gerücht also nicht, dass Cruise der Favorit auf die Rolle des Hal Jordan in Green Lantern Corps sein soll. Allerdings stellt er wohl eine Bedingung, die er erfüllt haben will, bevor er sich das grüne Kostüm überstreift: Das Drehbuch sieht vor, dass Hal Jordan stirbt, was Cruise nicht so pralle findet. Er möchte, dass dieser Teil des Skripts geändert wird, und erst dann würde er zusagen.

Hier wird das Gerücht etwas schwammig, denn es ist nicht klar, ob es sich auf das alte Green Lantern Corps-Drehbuch von David S. Goyer und Justin Rhodes oder auf das neue bezieht, dass Geoff Johns im Moment schreibt. Dessen neue Produktionsfirma Mad Ghost Productions hat zumindest bestätigt, dass im Film sowohl Jordan als auch John Stewart vorkommen werden.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
18.08.2018 03:23 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 610 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Eh man viel Geld für Cruise ausgibt soll man lieber Reynolds noch mal ran holen.

Ich find der hat das gut gemacht. Da kann man meiner Meinung nach durchaus drauf aufbauen. Der Film ist jedenfalls nicht wegen ihm "gefloppt".

Avatar
ferdyf : : Alienator
17.08.2018 19:31 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.247 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Ich finde die Idee ganz gut, Cruise als erfahrenen Lantern sterben zu lassen, der den Film über einem jungen Lantern als Mentor dient.

Aber generell einen Green Lantern Film fände ich jetzt viel zu früh. Reynolds ist noch frisch in den Köpfen, da wären doch ein oder zwei Cameos in anderen DC Filmen wie Man of Steel 2 viel angebrachter. Armie Hammer als junge Laterne und McQuarrie als MoS Regisseur. Bei Erfolg könnte er dann auch gleich Green Lantern übernehmen

MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
17.08.2018 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.617 | Reviews: 2 | Hüte: 173

Why Not?

Ich schätze Cruise für seine Schauspielerei, und wer sagt das alle Mitglieder der Justice League gleich alt und gleich gross sein müssen?

Ich denke das könnte einige interessante Dialoge der JL Mitglieder untereinander geben, man Stelle sich eine Diskussion zwischen einem erfahrenen Green Lantern, einem abgekämpften Batman, und einem infantilen Shazam vor.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
MJ-Pat
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
17.08.2018 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 630 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Zu alt und zu klein. Bitte nicht. Egal in welcher Konstellation!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
17.08.2018 12:10 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.170 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Das mit Tom Cruise hat schon bei der Mumie nicht geklappt

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
17.08.2018 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 797 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Okay, wenn Hal Jordan stirbt, könnte Reynolds den Charakter nochmal machen und ihn evtl. am Filmanfang sterben lassen. Das wäre gut für die Continuität und ein Abschluss für Reynolds mit diesem Character. Cruise darf dann den Rest des Films rocken.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.08.2018 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.814 | Reviews: 26 | Hüte: 334

@sublim
Da kenne ich die Story um das Green Lantern Corps nicht gut genug. Ich dachte aber, dass man den Ring nur mit dem Tod wieder abgiebt. Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege.

Da im Film sowieso John Stewart und Hal Jordan vorkommen sollen, würde man dies wohl ändern denke ich.

@News
Als Mentor kann man von mir aus sehr gerne Tom Cruise nehmen. Wir wissen nicht wirklich was vom Film, allerdings sollen gleich 2 menschliche Laternen (typisch und meiner Meinung nach wieder mal zu schnell geschossen von DC) vorkommen. Somit müssten die ja schon länger unterwegs sein und somit würde das Alter keine Rolle spielen. Die Fackelübergabe scheint dann angedacht zu sein, wahrscheinlich würde man Cruises Starpower wohl aber für weitere Filme nutzen...als Ratgeber und Stichwort-Geber, da er soviel erlebt hat (analog zu WW die bisher alles erklären musste) würde ich dies nicht so schlecht finden.

Für mich wäre es wichtiger, dass man es dann auch schafft zu erklären, wo die 2 menschlichen Laternen bisher waren. Wir hatten sowohl in MoS, BvS als auch in JL jeweils bereits Angriffe von Aliens bzw. Alien-Technologie und ich denke hier hat man bereits Teaser verpasst. Ich rechnete ja stark mit einer After-Credit-Szene, vor allem nach dem Cameo während der Schlacht, aber da hat DC eigenes Chaos wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.08.2018 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.693 | Reviews: 29 | Hüte: 273

Auch wenn ich ein großer Fan von Cruises Arbeit bin und ich seine Arbeit als Schauspieler sehr respektiere, vor allem seinen Einsatz bei seinen Projekten, finde ich, dass er einfach zu alt für die Rolle des Green Lantern ist. Immerhin ist den Mann ist schon 56. Soeine Rolle hat man oft über Jahrzehnte. Momentan ginge das vielleicht noch, aber in wenigen Jahren vielleicht nicht mehr. Wenn man das Ganze als Fackelübergabe inszenieren würde, dann fände ich das vielleicht passend, aber da er das (anscheinend) schon kategorisch ausgeschlossen hat, fällt diese Möglichkeit offensichtlich aus. Allerdings gäbe es vielleicht noch andere Möglichkeiten, ihn als Einstieg zu nutzen und dann an einen jüngeren zu übergehen. Da kenne ich die Story um das Green Lantern Corps nicht gut genug. Ich dachte aber, dass man den Ring nur mit dem Tod wieder abgiebt. Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.08.2018 10:55 Uhr | Editiert am 17.08.2018 - 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.539 | Reviews: 1 | Hüte: 254

edit: Hal Jordan ssollen den Löffel abgeben ? Bitte die wollen uns doch nicht die Geschichte von parallax, als GL erzählen oder ? Auch wenn diese Gerüchte tatsächlich schwammig anhört. Wozu die Eile ? Und Cruise als Jordan mit 56 Jahren alt ( ist der Mann? ) nein, das geht nicht. Will nicht in paar Jahren, ein GL Rentner im grüne suit ins All. Wie sieht das den aus ? undecided

edit: Das Problem mit Cruise, ist genau wie Smith. Die wollen immer am Leben bleiben und die böse Alleingang den Garaus machen. wenn er die Rolle von GL nicht will, kann er immer noch in MoS 2 ausschwenken. Oder war das Girl of Steel ? undecided

Forum Neues Thema