AnzeigeN
AnzeigeN

Yellowstone

News Details Reviews Trailer Galerie
"Yellowstone" beste Serie nach "TWD"

Überholt Western Zombies? Costners "Yellowstone" verdient sich Staffel 2

Überholt Western Zombies? Costners "Yellowstone" verdient sich Staffel 2
2 Kommentare - Mi, 25.07.2018 von S. Spichala
Dass moderner Westernstoff in den USA gut zieht, konnte man erahnen. Aber dass "Yellowstone" mit Kevin Costner "The Walking Dead" nahe kommt, hat man vielleicht doch nicht gedacht. Staffel 2 ist gebucht.

Die US-Premiere von Yellowstone mit Kevin Costner war am 20. Juni beim Paramount Network zu sehen und brach mit 5,3 Mio. Zuschauern Rekorde, mittlerweile wird die Dramaserie bezüglich Zuschauerzahlen als zweitbeste Show hinter The Walking Dead betitelt. Kein Wunder also, dass nun schon vor dem Staffel 1-Finale Staffel 2 bestellt wurde, wieder mit zehn Folgen für die neue Runde. Wer noch nichts von der neuen modernen Westernserie gehört hat, hier ein Trailer:

"Yellowstone" Season 1 Trailer 1

Yellowstone folgt der Dutton-Familie, angeführt von Patriarch John Dutton (Kevin Costner), welche die größte zusammenhängende Ranch in den USA kontrolliert, die ständig von jenen angegriffen wird, an die sie grenzt: Landschaftsplanern, einem Indianerreservat und Amerikas erstem Nationalpark. Fern der Medienwelt machen hier Landaufkäufer Millionen, Fracking-Brunnen verseuchen das Trinkwasser, Politiker werden gekauft und wieder fallen gelassen von großen Öl- und Holzfirmen, und Morde sind keine Neuigkeit, sondern eine Konsequenz des Lebens an dieser neuen Grenze. Das Beste und Schlechteste Amerikas, betrachtet durch die Augen einer Familie, die beides repräsentiert.

Serienschöpfer von Yellowstone ist Taylor Sheridan (Hell or High Water, Wind River), Costner ist auch als Executive Producer hinter der Kamera dabei. Die erste Staffel umfasst zehn Folgen. Das Staffelfinale steht am 22. August in den USA an, Staffel 2 soll 2019 anrollen.

Eines ist sicher, die Westernwelt sieht schöner aus als die Zombiewelt... der Westernstyle mit Starpower zog bereits bei Westworld, Paramount Network ließ sich ebenfalls nicht lumpen, das Episodenbudget für Costner betrug 500.000 $, dazu die Panorama-Drehs in Utah und Montana.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Drama, #Western
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
25.07.2018 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 635 | Reviews: 0 | Hüte: 26

@General Grievous - bisher leider noch nicht, die Kritiken sind gemischt, man spricht von tollen Bildern, aber die Story erfindet jetzt nichts neu: Eine Art Sons of Anarchy im Westernstyle (Taylor Sheridan war als Darsteller des Polizeichefs bei den ersten SoA-Staffeln dabei). Ein Deutschlandstart ist auch noch offen.

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
25.07.2018 07:31 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.603 | Reviews: 0 | Hüte: 50

@Steffi:

Konntest du schon mal einen Blick auf die Serie werfen? Der Trailer sieht wirklich toll aus!

Forum Neues Thema
AnzeigeN