Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Eher Wolkenzerstörer als Wolkenkratzer

Was ein "Skyscraper"! The Rock im Trailer & Super-Bowl-Spot

Was ein "Skyscraper"! The Rock im Trailer & Super-Bowl-Spot
15 Kommentare - Mo, 05.02.2018 von R. Lukas
Der Burj Khalifa ist nichts dagegen. Dwayne Johnson lässt uns schon mal ins erste "Skyscraper"-Material reinlinsen und stellt das höchste und fortschrittlichste Gebäude der Welt vor. Nur bei der Sicherheit hapert’s...
Was ein "Skyscraper"! The Rock im Trailer & Super-Bowl-Spot

Update 2: Zuerst kam der Super-Bowl-Spot, dann debütierte in der "Tonight Show with Jimmy Fallon" auch der volle Skyscraper-Trailer. Beides könnt ihr euch gleich hier anschauen!

"Skyscraper" Trailer 1 (dt.)

"Skyscraper" Super Bowl-Spot

++++

Update: Tom Cruise und Mission: Impossible - Fallout können einpacken, so einen "Stunt" bringen nicht mal sie zustande! Was Dwayne Johnson auf dem ersten Skyscraper-Poster macht, müsst ihr mit eigenen Augen gesehen haben, um es zu glauben (oder auch nicht). Unten in voller Größe.

++++

Zweimal grüßt Dwayne Johnson in diesem Jahr von der Kinoleinwand (eigentlich sogar dreimal aber die biografische Wrestling-Komödie Fighting with My Family hat noch keinen Deutschlandstart), und beide Male lässt er es gewaltig krachen. Zuerst ab dem 10. Mai in Rampage und dann ab dem 12. Juli in Skyscraper.

Während wir von Rampage schon einiges gesehen haben, müssen wir bei Skyscraper noch den Super Bowl abwarten. Wenn in der Nacht von Sonntag auf Montag der neue NFL-Champion ermittelt wird, schaut ja auch die Filmwelt gebannt zu, um keinen der brandneuen Spots zu verpassen. Einer davon entfällt eben auf den Wolkenkratzer-Actioner, worauf auch Johnson selbst hinweist. Beim Super Bowl werden wir aus erster Hand erleben, in welch heftigen Höhen sie uns mitnehmen, schreibt er unter einem Instagram-Video mit ersten Szenen.

Und Johnson schreibt noch mehr: Ein Film, der nicht auf einem Franchise, Buch, Fahrgeschäft (kleiner Seitenhieb gegen sein eigenes Jungle Cruise-Engagement, was?) oder einer bereits existierenden Marke basiert. Einfach nur eine verrückte kleine Idee von seinem Central Intelligence-Regisseur Rawson Marshall Thurber, von der sie dachten, dass sie eine einzigartige, packende Geschichte abgeben würde. Diese Geschichte geht folgendermaßen:

Will Ford (Johnson), ein US-Kriegsveteran und ehemaliger Geiselbefreier des FBI, ist jetzt dafür zuständig, die Sicherheit von Wolkenkratzern zu bewerten. Als er sich für einen Auftrag in China befindet, steht das höchste und sicherste Gebäude auf einmal in Flammen - und ihm wird die Katastrophe angehängt! Nun ein gesuchter Mann und auf der Flucht, muss er die wahren Verantwortlichen finden, seinen Namen reinwaschen und seine Familie retten, die in dem Gebäude festsitzt - oberhalb der Feuerlinie...

In Skyscraper umgibt sich Johnson mit Neve Campbell, Noah Taylor, Chin Han (The Dark Knight), Roland Møller (Atomic Blonde), Pablo Schreiber (13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi), Byron Mann (The Man with the Iron Fists) und Hannah Quinlivan (S.M.A.R.T. Chase).

Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
05.02.2018 17:10 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 379 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Das riecht verdammt nach nem "Stirb langsam" in der familientauglichen Fassung! Bin ja mal gespannt...

Avatar
Colonel-Stars-and-Stripes : : Moviejones-Fan
05.02.2018 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.17 | Posts: 64 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Sieht nach nen unterhaltsamen, und spaßigen Actionfilm aus. Mehr wird auch nicht erwartet.

Avatar
sittingbull : : Häuptling
05.02.2018 14:09 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.235 | Reviews: 6 | Hüte: 37

Ein Hirn aus - The Rock an - Film. Funktioniert mal besser, mal schlechter. "Schaumer mal"

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
05.02.2018 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.233 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Belanglos und langweilig. Immer erst zeigen das etwas nicht zu schaffen ist und dann kommt ein einbeiniger der von Kran springt. Also das ist jetzt nicht anders als bei FF 8 wo Johnson einen Torpedo/Rakete mit Hand umgelenkt hat.

Bei solchen Filmen hat niemand den Mut alles mal wieder runter zuschrauben und klein anzufangen. Und immer müssen es Kinder sein die von SuperRock gerettet werden müssen.

Neve Campbell und Dwajne Johnson passen mal gar nicht zusammen.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
snowminator : : Moviejones-Fan
05.02.2018 12:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.13 | Posts: 36 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich dachte schon das wäre Kevin James als Kaufhaus Cop welcher da auf dem Kran herumrennt.

Der Film sieht nach guter Unterhaltung, in der Rolle von The Rock, hätte ich lieber de alten Arnold oder Stallone gesehen.

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
05.02.2018 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 222 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ist das jetzt irgendwie ein neuer Trend, das er in seinen Actionrollen wie ein Übermensch rüberkommt?

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
05.02.2018 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.033 | Reviews: 1 | Hüte: 60

Stirb Langsam trifft irgendwie auf San Andreas.

Leider enttäuscht auch The Rock mich immer mehr, obwohl ich ihn sehr mag.

Ein FSK 12 sehe ich, denke ich, hier auch.

Aber schaut euch mal das Ende an, wie The Rock rennt auf dem Kran hahahaha der Typ ist so schwer, dass er extrem langsam ist haha ich lach mich weg.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
05.02.2018 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.400 | Reviews: 17 | Hüte: 123

Ich bitte euch, das ist ein totaler Normalo, und das auch noch mit einem Handicap, den er da spielt, ein bißchen mehr Respekt bitte. Das wird der neue Stirb Langsam - ja klar wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Iceman : : Moviejones-Fan
05.02.2018 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.08.14 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@LethalWarrior

Es ist ein Dwayne Johnson Film. Das sollte es klar sein, das außer PG-13 nichts anderes kommt. Genau wie Kollege Vin Diesel. Der kann auch nur Mainstream.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.02.2018 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.755 | Reviews: 122 | Hüte: 292

Ein "Stirb Langsam"-Remake aufgemotzt mit noch mehr Krach, Bumm, Peng und ohne einen Allerweltstypen wie Bruce Willis sondern mit einer Kante wie The Rock. Reizt mich jetzt nicht wirklich.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
05.02.2018 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 199 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Yep, sieht definitiv nach PG-13 aus.

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
03.02.2018 16:05 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 275 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Sorry aber Dwayne Johnson ist zwar ne nette coole Sau aber seine Auswahl der Filme sind schlecht. Seine Filme reichen zwar für einen netten Popcorn Abend aber mehr auch nicht. Bisher hat er keine Film gebracht mit dem er sich unsterblich machen wird, wie zum Beispiel Arnold mit Terminator, Predator oder Stallon mit Rambo und Rocky.

Seine Filme sind eigentlich alle meist mit einer Schwachen Handlung aber getragen durch seinen Sprüchen und Aktioneinlagen.

Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
02.02.2018 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.233 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Oh ja die Story klingt total einzigartig. Ein unschuldiger der seine Unschuld beweisen muss und seine Familie retten muss die in dem flammenden Inferno fest sitzt.

Musste er noch auch schon seine Familie in San Andreas retten?

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
02.02.2018 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Befürchte ich auch. Sowas wie Faster wird leider nur eine enmalige Sache bleiben. Gleiches gilt für Vin Diesel mit Extreme Rage.

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
02.02.2018 00:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 199 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Wieso habe ich nur das Gefühl, dass das mal wieder ein kinderfreundlichrs Actionfilmchen wird.

Forum Neues Thema