Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Beast Wars" & "Bumblebee 2"?

Zwei Filme zugleich: "Transformers"-Franchise erfährt Revamp (Update)

Zwei Filme zugleich: "Transformers"-Franchise erfährt Revamp (Update)
21 Kommentare - Di, 28.01.2020 von Moviejones
Ja, "Revamp" ist tatsächlich das Wort, das in diesem Zusammenhang benutzt wird. James Vanderbilt und Joby Harold schreiben separate Drehbücher, um das "Transformers"-Filmuniversum zu erweitern.

++ Update vom 28.01.2020: Schon sind wir schlauer! Deadline unterfüttert die Variety-Meldung mit zusätzlichen Details zu den zwei neuen Transformers-Filmen. Soweit man gehört hat, basiert das Vanderbilt-Projekt auf dem Transformers-Spin-off Beast Wars, mit Robotern, die in Robotertiere transformieren. Und einer der beiden Filme soll doch im Bumblebee-Universum angesiedelt sein, was dann wahrscheinlich das Harold-Projekt ist.

++ News vom 28.01.2020: Transformers ist einer der größten Kassenschlager und Zuschauermagneten Paramounts, seit das Franchise 2007 von Michael Bay gestartet wurde. Die bisher fünf Filme haben zusammen über 4 Mrd. $ eingespielt, und obwohl Bay nicht länger an Bord ist, haben die Autobots und Decepticons für das Studio weiter höchste Priorität.

Mit Bumblebee wurde ein Kurswechsel eingeleitet, der bei Kritikern und Fans gleichermaßen gut ankam (wenngleich vom Box-Office-Ergebnis her nicht mit den Bay-Filmen vergleichbar) und neue Möglichkeiten eröffnete, um das Franchise fortzusetzen. Dieses will Paramount Pictures jetzt im großen Stil aufmotzen: Zwei Drehbücher sind gleichzeitig in aktiver Entwicklung, eines von James Vanderbilt (Zodiac - Die Spur des Killers, White House Down, The Amazing Spider-Man) und eines von Joby Harold (King Arthur - Legend of the Sword).

Sie sollen eine Gelegenheit darstellen, um mehrere Storylines innerhalb des Franchise auszubauen. Ob Bumblebee 2 darunter ist, bleibt offen, aber man hofft, jedem Skript schnellmöglich einen Regisseur zuweisen zu können. Auch gilt es als wahrscheinlich, dass beide Transformers-Projekte einen brandneuen Cast haben werden. Also wohl eher kein Bumblebee 2...

Quelle: Variety
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
21 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.01.2020 08:09 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.404 | Reviews: 25 | Hüte: 190

BEAST WARS soll also adaptiert werden? Das wird aber sehr schwierig, sofern es in wie die Bay-Filme laufen sollte. Hier liegt der Fokus einfach auf Charakterentwicklung und damit haben sich die Bay-Filme ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Nein. Das kann zwar technisch was werden, aber es wäre echt ein Wunder sollten sie wirklich hier was hinkriegen, wenn es um Charaktere und Geschichte geht. Außerdem ist für die meisten westlichen TF-Fans ja BEAST WARS mit seinen 3 TV Staffeln der heilige Gral. Ich würde lieber darauf verzichten, dass es Optimus Primal und Beast Megatron nun auf die große Leinwand kommen.

Lieber eine komplette CGI-Neu-Animation von BEAST WARS und BEAST MACHINES, wo die Stimmen quasi nur aus dem Archiv übernommen werden und damit gut.

BEAST MASCHINES als BEAST WARS Fortsetzung ist für mich in der Beast Era das Optimum und kann nicht mit dem vereinbart werden, was bisher kam. Oder möchte jemand in Hollywood ST TNG/ ST DS9 Style mit philosophischen Gedanken adaptieren?

Halte ich für unwahrscheinlich.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
29.01.2020 09:17 Uhr | Editiert am 29.01.2020 - 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.298 | Reviews: 159 | Hüte: 488

Hier mal meine Ranfolge, der zumindest schaubaren Teile:

1. Transformers 1, erste Hälfte: 8punkte

2. Bumblebee: 7 Punkte

3. Transformers 3: 5 Punkte

4. Transformers 2: 3 Punkte

5. Transformers 1, zweite Hälfte: 3 Punkte

Die beiden Markie Mark Filme lasse ich mal aussen vor, und betrachtet man Teil 1 als Einheit so ist tatsächlich Bumblebee "ganz oben" mit fulminanten 7 Punkten smile

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.01.2020 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.458 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Ich mag Transformers 3 auch lieber als Teil 2 ;) Ich bin aber auch der Meinung, dass sich alle Filme nicht viel geben und gerade bei Transformers 1 ne gewisse Nostalgie herrscht. Denn chaotische Schnitte, Logiklöcher, nervige Menschen, Pipi-Witze und Dialoge zum Fremdschämen hatte dieser Film auch.
Teil 4 und 5 sind sicherlich die schwächsten Teile, haben aber stellenweise echt gute Ideen. Ich würde ja behaupten, dass ich z.B. die King Arthur-Szenen aus Transformers 5 gerne als Film sehen würde.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
28.01.2020 20:02 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.797 | Reviews: 37 | Hüte: 307

Mir gefallen die ersten 3 Transformers-Filme auf ihre Art und Weise. Teil 2 und 3 "mag" ich etwa gleich viel.

Nur Teil 4 und 5 gefallen mir nicht.

Bumblebee hingegen hat mir echt gut gefallen.

Daher wäre meine Reihenfolge:

  • Bumblebee: 4 Hüte
  • Transformers 1: 3,5-4 Hüte
  • Transformers 2: 3,5-4 Hüte
  • Transformers 3: 3,5-4 Hüte
  • Transformers 4: 2,5-3 Hüte
  • Transformers 5: 2-2,5 Hüte

@Optimus13

steht Revenge of the Fallen dort bei ca. 20%, Dark of the Moon immerhin bei 35%

Bei den Durchschnittswertungen der Kritiken bei RottenTomatoes ist es ähnlich. Bei T2 ist der Schnitt 3,91 / 10 und bei T3 4,86 / 10, also fast einen ganzen Punkt höher. Beim Metascore liegen die Filme bei 35 bzw. 42.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
28.01.2020 19:49 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.564 | Reviews: 2 | Hüte: 100

@Raven13

Auch wenn immer diskutiert wird, ob Rotten Tomatoes nun ein guter Maßstab ist oder nicht, kann ich es hier zur Veranschaulichung mal ganz gut anführen: soweit ich es in Erinnerung habe, steht Revenge of the Fallen dort bei ca. 20%, Dark of the Moon immerhin bei 35%. Ganz so weit hergeholt ist unsere gemeinsame Meinung also möglicherweise gar nicht. ;)

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.01.2020 19:43 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 19:44 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.933 | Reviews: 41 | Hüte: 376

@ Optimus13

"Das höre ich immer wieder: viele mögen die ersten beiden Filme am liebsten. Ich muss aber sagen, dass ich Teil 3 sehr viel besser finde als Teil 2."

Dass es noch jemanden hier gibt, der meine Meinung teilt, hätte ich nicht gedacht. Der Tenor ist ja meistens, dass T2 besser ist als T3, aber auch ich mag T3 lieber als T2.

Meine Reihenfolge sieht übrigens fast exakt genauso aus wie deine, nur mit einem kleinen Unterschied:

  1. Bumblebee (9/10)
  2. Transformers 1 (8/10)
  3. Transformers 3 (8/10)
  4. Transformers 2 (7/10)
  5. Transformers 4 (5/10)
  6. Transformers 5 (4/10)

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
28.01.2020 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 149 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Was.?

Soll ich diesen Irrsinn auch noch kommentieren !?

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
28.01.2020 15:38 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.564 | Reviews: 2 | Hüte: 100

@sublim77

Ich finde zwar die ersten beiden Bay-Transformers immer noch klasse und seh die mir auch immer wieder gerne mal an, aber der ganze Schmodder danach, sollte ad acta gelegt und einfach nochmal neu gestartet werden.

Das höre ich immer wieder: viele mögen die ersten beiden Filme am liebsten. Ich muss aber sagen, dass ich Teil 3 sehr viel besser finde als Teil 2. Mit Grauen denke ich dabei an die Zwillinge - eindeutig von Jar Jar Binks inspiriert. ^^

Teil 3 bot für mich auch die "bessere" Story sowie einen besseren Gegner, auch der Soundtrack ist der womöglich beste der Reihe. Wobei der Soundtrack bei Transformers immer super war.

Meine Reihenfolge (ohne Bumblebee, den ich noch nachholen muss) würde aussehen wie folgt:

  1. Transformers 1 (4/5)
  2. Transformers 3 (3,5/5)
  3. Transformers 2 (3/5)
  4. Transformers 4 (3/5)
  5. Transformers 5 (2/5) - wobei ich den seit dem Kinostart 2017 nie mehr gesehen habe und meine Wertung somit auf 1mal-Anschauen basiert.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
28.01.2020 15:19 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 15:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Optimus13:

Ich glaube schon, dass man aus den Transformers noch was machen kann, aber dafür braucht es einen radikalen Neustart ohne Bezug zum Bay-Verse.

Und wieder einmal bin ich da voll bei dir. Ich finde zwar die ersten beiden Bay-Transformers immer noch klasse und seh die mir auch immer wieder gerne mal an, aber der ganze Schmodder danach, sollte ad acta gelegt und einfach nochmal neu gestartet werden.

Oder man macht es wie bei Terminator, ignoriert die Filme nach den ersten beiden (oder wegen mir auch nach dem ersten) und macht da dann vernünftig weiter^^.

Am besten wäre aber tatsächlich ein Neustart.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
28.01.2020 14:35 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.564 | Reviews: 2 | Hüte: 100

@Duck-Anch-Amun

Ich glaube, du hast Recht. Ein Prequel auf Cybertron war definitiv in Planung, soweit ich mich erinnere. Das Ende der Geschichte wissen wir ja: Transformers 5 enttäuschte am Box Office und außer Bumblebee, der sich bereits in Produktion befand, wurde alles über den Haufen geworfen.

Ich glaube schon, dass man aus den Transformers noch was machen kann, aber dafür braucht es einen radikalen Neustart ohne Bezug zum Bay-Verse.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.01.2020 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.458 | Reviews: 38 | Hüte: 574

@Optimus13
über den Krieg und Untergang von Cybertron

War dies nicht sogar eines der Projekte, welches im Zuge von Transformers 5 und dem angesprochenen Writers Room angekündigt wurde. Ich mein mich erinnern zu können, dass man einen Animationsfilm machen wollte (kann mich aber auch irren).

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
28.01.2020 13:24 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.564 | Reviews: 2 | Hüte: 100

Ich war mal ein großer Transformers-Fan (wie mein Username andeutet ^^), aber da muss schon was Tolles kommen, um mich wieder zu begeistern. Beast Wars ist schon geil, aber man muss es halt auch angemessen umsetzen. Ich persönlich hätte wenndann gerne Filme über den Krieg und Untergang von Cybertron.

Die Lore der Transformers ist groß, aber durch Bay ist das Ansehen sehr gesunken. Daher kann ich Duck-Anch-Amun nur zustimmen, ich bin gespannt, wie man den Karren aus dem Dreck ziehen will. Transformers 5 war ein absoluter Tiefpunkt, es kann also nur noch besser werden. ^^

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
28.01.2020 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.514 | Reviews: 0 | Hüte: 102

WHAT THE FISH IS REVAMP ???

Verdammt Jim, ich bin Arzt, nicht Methusalem ^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.01.2020 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.458 | Reviews: 38 | Hüte: 574

@Chris
Zuletzt im Bambi-Thread, also quasi gestern :O
Und da kann ich dich wieder zitieren: ""Ja, manchen wollen eben nur das lesen, was die eben lesen wollen."
Bin an eueren Diskussionen nicht interessiert, was wiederrum zeigt, dass du dich mit meinen "Liebeserklärungen" nicht auseinandersetzt, da ich oftmals Argumente nutze. Führte gestern dann tatsächlich auch zu guten Diskussionen mit Usern, die meine Meinung ebenfalls nicht teilen ;)
Und nach den letzten Wochen muss ich ehrlich sagen, reicht es mir dann auch langsam. Da zitier ich einen anderen User: "Wer Wind sät, wird Sturm ernten"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.01.2020 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.642 | Reviews: 7 | Hüte: 356

@ Duck:

Nur zu Infos: das mit Glashaus hab ich verstanden. Zweiten: mir ist im Grunde egal, wie du Disney Filme in der Himmels Lob. Mir geht es darum, das du nie einsehen willst, das nicht alle lieben und mögen, was Disney mit manchen Franchisen machen. Egal wie gut oder schlecht ein Disney Produktion ist. Wenn man sie kritisiert, kommst du mit irgend ein Kommentar, nur das Disney gut dar stehen. Ehrlich, lass mal Leute auch deren Meinung äußern und kritisieren. Auch wenn du das nicht zustimmen. Akzeptieren es doch einfach. Mir ist WB so was von egal. Den ich kritisieren diese Studios oft. Wann hast du das an Disney gemacht? Sieh es wie du willst: Provokation. ist mir Wurst. Bin an eueren Diskussionen nicht interessiert

Forum Neues Thema
Anzeige