Die US-Kinocharts vom 29.10.2017 - Jigsaw sägt sich durch die Charts

US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 29.10.2017 - Jigsaw sägt sich durch die Charts

3 Kommentare - So, 29.10.2017 - Hier sind die US-Kinocharts vom Wochenende und mit "Jigsaw" haben wir endlich wieder einen alten Bekannten pünktlich zu Halloween in den Kinos.

Die US-Kinocharts vom 29.10.2017 - Jigsaw sägt sich durch die Charts

Wirklich, uns hat seit langer Zeit zu Halloween was gefehlt. Die Saw-Reihe war über viele Jahre ein treuer Begleiter zum Gruselfest, bevor 2010 mit Saw 3D - Vollendung alles endete. Zwar übernahm dann einige Jahre lang Paranormal Activity die Funktion der jährlichen Neuauflage, aber es war eben nicht die Geschichte über einen ganz schön kranken Mann und die letzten Jahre gab es dann gar keine wiederkehrenden Storys mehr.

Springen wir in die Gegenwart, wir schreiben das Jahr 2017 und Jigsaw kommt in die Kinos. Der Saw-Film für eine neue Generation, der dennoch Teil des großen Ganzen ist. Haben die Zuschauer wieder Lust darauf? Diese Frage galt es an diesem Wochenende pünktlich vor Halloween zu klären. So ganz war sich Lionsgate selbst nicht sicher, wie die Zuschauer auf den Film reagieren würden, weswegen das Budget mit 10 Mio. $ nur halb so umfangreich war wie noch 2010 der Fall und näher in dem Bereich, den die übrigen Teile gekostet haben.

Aber das Budget ist bekanntlich zweitrangig, wenn es um den Erfolg an den Kinokassen geht und das lässt sich an vielen Beispielen festhalten. Es gibt noch immer Fans der Reihe und die sind an diesem Wochenende auch fleißig in die Kinos gepilgert und haben Jigsaw somit auf Platz 1 katapultiert. Aber es stellt sich auch heraus, dass das Interesse in den Jahren doch durchaus abgeflaut ist. Von 30 Mio. $+, die die Reihe zu ihren Hochzeiten an seinen Startwochenenden umsetzte, sind wir weit entfernt. Es dürfte aber reichen, um den Film zum Erfolg und vielleicht sogar noch zu einem neunten Teil zu verhelfen. Es hängt viel davon ab, ob genug neue Zuschauer gefunden werden.

Alles in allem die Ruhe vor dem Sturm, bevor nächste Woche mit Thor 3 - Tag der Entscheidung bereits der Donner eines Gewitters zu vernehmen ist.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Jigsaw 16,25 Mio. 16,25 Mio.
2 Boo 2! A Madea Halloween 10 Mio. 35,52 Mio.
3 Geostorm 5,68 Mio. 23,55 Mio.
4 Happy Deathday 5,1 Mio. 48,39 Mio.
5 Blade Runner 2049 3,97 Mio. 81,39 Mio.
6 Thank You for Your Service 3,7 Mio. 3,7 Mio.
7 Only The Brave 3,45 Mio. 11,94 Mio.
8 The Foreigner 3,21 Mio. 28,83 Mio.
9 Suburbicon 2,8 Mio. 2,8 Mio.
10 Es - Teil 1 2,47 Mio. 323,73 Mio.
Quelle: BoxOfficeMojo

DVD & Blu-ray

Ich - Einfach unverbesserlich 3  (+ DVD) [Blu-ray]Wonder Woman [Blu-ray]Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)Spider-Man Homecoming [Blu-ray]Bibi & Tina - Tohuwabohu total

Horizont erweitern

Runter vom Index! Einst furchtbar verboten, heute Uncut zu habenJack Ryan, Sparrow & Co.: Die berühmtesten Jacks der Filmgeschichte!Ganz schön bissig: Die besten Hai-Filme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
TiiN
Pirat
Geschlecht | 29.10.2017 | 22:32 Uhr29.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Die letzten Wochen waren wirklich Box-Office-Flauten. Naja nun kommen allmählich die Highlights.

sid
Fischfutter
29.10.2017 | 19:57 Uhr29.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 29.10.2017 20:00 Uhr editiert.

Ach, Jigsaw hat sich doch gar nicht so übel gemacht, find ich. Von 20 Mio. plus, wie manche Analysten, bin ich nie ausgegangen, dafür waren die beiden Vorgänger zu schwach (in mehrerer Hinsicht). Ich glaube, boxoffice.com, die beste Guru-Seite, hatte auch nur 12 Mio. getippt. Zu dumm, dass ich meinen ersten Tipp von 16 Mio. nochmal hochgesetzt habe, weil ich mich wieder mal hab anstecken lassen. Lustigerweise hat Saw 8/Jigsaw momentan bei Rotten Tomatoes eine Zuschauerzustimmung von 92% und 4.7/5, also so positiv wie echte Filmperlen tongue-out.
Also ich gehe auch davon aus, dass man Jigsaw nicht zum letzten Mal auf seine "Mitspieler" losgelassen hat.

Suburbicon implodiert, ja, kann man so sagen wink. Ich war kurz davor, Schneemann-Zahlen zu tippen, aber ich dachte, das Team um G. Clooney ist einfach zu prominent und hat seine mittelalten Stammgucker. Und zu allem Pech hat der Film von den Kinobesuchern auch noch ein D- bekommen.
Und The Snowman wurde auch nochmal kräftig rasiert mit nur knapp über einer Mio., aber immerhin hält er sich in Deutschland ganz ordentlich.

FlyingKerbecs
Bad Boy
Geschlecht | 29.10.2017 | 17:37 Uhr29.10.2017 | Kontakt
Jonesi

Wieder ein enttäuschendes Wochenende. 16 Mio für Jigsaw ist wirklich der Worst Case, und ich dachte schon, mein Tipp mit 19 Mio wären zu wenig...wie bei Surburbicon, aber der ist ja komplett implodiert mit 2,8 Mio...

Bessere Nachrichten: 108 Mio. Start für Thor 3 Übersee, nich schlecht.

Bin gespannt auf das US-Ergebnis nächste Woche. Dienstag sitz ich im Kino.laughing