Erst Monster, dann Horror? "Trick r Treat 2" nach "Godzilla 2" möglich

Michael Dougherty über Post-"Godzilla 2"-Pläne

Erst Monster, dann Horror? "Trick r Treat 2" nach "Godzilla 2" möglich

1 Kommentar - Mi, 01.11.2017 von N. Sälzle - Regisseur Michael Dougherty weiß, was sich seine Fans wünschen: "Trick r Treat 2". Das Sequel des Horrorklassikers könnte allmählich in greifbare Nähe rücken. Vielleicht zumindest.

Erst Monster, dann Horror? "Trick r Treat 2" nach "Godzilla 2" möglich

Es ist etwas mehr als ein Jahr her, da gab uns Regisseur Michael Dougherty das letzte Mal ein Update zu Trick r Treat 2. Damals konnte er noch keine klare Ansage dazu machen, wann die von Horrorfans herbeigesehnte Fortsetzung in Arbeit geht, doch er wollte nicht locker lassen. Hat er auch nicht, wenn man einer aktuellen Aussage glauben mag.

Zwar ist Dougherty derzeit bekanntermaßen mit Godzilla 2 beschäftigt, im Post Mortem-Podcast von Regisseur Mick Garris kristallisierte sich allerdings heraus, dass Trick r Treat 2 gleich als nächstes auf seiner To-do-Liste steht.

Zumindest hofft er, dass Trick r Treat 2 sein nächstes Projekt wird. Sobald er mit Godzilla 2 fertig sei, so schildert er im Podcast, hoffe er, sich wieder Trick r Treat 2 zuwenden zu können. Noch während sich Godzilla 2 in der Post-Production befinde, fährt er fort, wolle er gerne das Drehbuch fertigstellen und Trick r Treat 2 zu seinem nächsten Projekt erklären. Ob das hinhaut? Der ein oder andere wünscht es sich jedenfalls sehnlichst.

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - Tohuwabohu totalWonder Woman [3D Blu-ray]Ostwind - Aufbruch nach OraGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]

Horizont erweitern

Die besten KatastrophenfilmeTrailer, die schon den ganzen Film spoilernDarsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 1

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 01.11.2017 | 13:08 Uhr01.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Es sei ihm gerne das gegönnt, aber:

Bitte Dougherty. Obwohl ich deine Werke nicht kenne, bin ich trotz deiner Posts via Twitter und sonstigen wahrlich sehr wohl gesonnen und bin zuversichtlich, dass du hier eine gute Fortsetzung des 2014er Films zu Big G machen wirst.

Deine Fortsetzung wird wohl dem entgegenkommen was sich viele wünschen und es ist auch nichts daran verkehrt, aber die Messlatte ist dieses Mal noch höher als es die für Edwards war. Du hast nun 4 Ikonen in einem Film, eventuell kommen auch hier neue Charaktere seitens der etablierten Kaiju hinzu.

Und darum: wenn du und Legendary die Post-Produktion nächstes Jahr, erstes Quartal fertig habt und dann ja - wie von der Geschäftsebene verordnet - den Film für über ein Jahr dann wegschließen müsst - erst dann, aber nur erst dann kannst du gerne machen was dir beliebt.

Zwei Projekte auf einmal geht in diesem Falle nicht. Du bist genau wie ich Fan und das finde ich wahrlich toll. Du weißt was du tust wenn es um Godzilla geht, aber der König hat hier nun-mal seine Priorität.

Ich möchte ungern erfahren, dass Big G, Rodan, Mothra und King Ghidorah nur deswegen einen weniger guten Film bekommen haben sollten, wenn es sich um einen Halloween-Film handelte dem du mehr Priorität eingeräumt hättest.

Das würde mich ehrlich gesagt sehr traurig machen, darum: eins nach dem anderen. Danke.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda