Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Godzilla 2 - King of the Monsters gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Godzilla 2 - King of the Monsters (2019)

Ein Film von Michael Dougherty mit Millie Bobby Brown und Kyle Chandler

Kinostart: 30. Mai 2019132 Min.FSK12Abenteuer, Action, Science Fiction
Meine Wertung
Ø MJ-User (43)
Mein Filmtagebuch

Godzilla 2 - King of the Monsters Inhalt

Die neue Story dreht sich um die heroischen Bemühungen der krypto-zoologischen Behörde Monarch. Deren Mitglieder treten gegen eine Reihe gottgroßer Monster an, darunter der mächtige Godzilla, der auf Mothra, Rodan und seinen ultimativen Erzfeind trifft - den dreiköpfigen King Ghidorah. Wenn sich diese uralten Superspezies, von denen man glaubte, sie seien nichts weiter als Mythen, erneut erheben, kämpfen sie alle um die Vorherrschaft. Die Existenz der Menschheit steht auf dem Spiel!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Godzilla 2 - King of the Monsters und wer spielt mit?

OV-Titel
Godzilla - King of the Monsters
Format
2D/3D
Box Office
384,86 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
36 Kommentare
Avatar
fbLieven : : Moviejones-Fan
16.02.2021 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.18 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 16. Februar 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Zweite Sichtung

Meine Bewertung
Bewertung

32 Kinobesuche im Jahr 2018.... Rekord bis jetzt noch nicht gebrochen.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
07.02.2021 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.055 | Reviews: 37 | Hüte: 185

@ PaulLeger

Ich habe extra "Fanny und Alexander" für das 80er Ranking nachgeholt, da darf ich auch mal meine Zeit mit sowas verbrennen. Habe dir zwei Stunden Ärger erspart, glaub mir einfach ;)

Nee, sogar für so nebenher laufende Kost an einem faulen Sonntag ist das ne echte Gurke.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
07.02.2021 18:13 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.046 | Reviews: 8 | Hüte: 142

@ MB80

Statt mit "Pieces of a Woman" oder "Sound of Metal" verplemperst du deine Zeit mit sowas, eieiei tongue-out

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
07.02.2021 16:47 Uhr | Editiert am 07.02.2021 - 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.055 | Reviews: 37 | Hüte: 185

Ich hätte eigentlich ganz gerne gesehen, wie Godzilla sich mit anderen Monstern prügelt, aber teilweise miese Effekte und eine düstere wischi-waschi Ästhetik, die fast so hässlich ist wie "Batman v Superman", machen den Genuss unmöglich. Sich über die dramaturgischen Probleme eines Drehbuches aufzuregen, in dem es völlig ok ist, dass ein komplexes elektronisches Gerät offen in strömenden Regen repariert wird, ist wohl nicht wirklich zielführend. Die "menschlichen" Probleme des Vorgängers, den ich sogar mag, werden leider verstärkt, es gibt keinen emotionalen Anker, sogar ein guter Charakter aus dem letzten Film wird dazu degradiert, impotent irgendein esoterisches Geschwurbel über Godzilla von sich zu lassen, aber diesmal "up to 11". Ausserdem "Stranger Things" Clickbait! Und die Dialoge sind natürlich direkt aus der Hölle.

Das ganze verkommt schnell zu einem lahmen Potpourri aus alten Godzilla Versatzstücken. Der Film hat etwas geschafft, was ein Monsterfilm eigentlich nicht schaffen kann: er hat mich gelangweilt und geärgert.

Hail to the fail!

Meine Bewertung
Bewertung

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.02.2021 22:23 Uhr | Editiert am 07.02.2021 - 17:01 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.243 | Reviews: 46 | Hüte: 395

Habe "Godzilla - King of the Monsters" heute eine zweite Chance gegeben. Ich wusste ja nun, was auf mich zukommt. Leider stören sowohl die dumme Story als auch die Menschen mich zu sehr und machen viel vom Film zunichte. Es wäre so viel besser gewesen, wenn Menschen bloß Statisten gewesen wären, die Monster alle von allein aufgewacht wären und man einfach nur aus Sicht der Menschen die Kämpfe miterlebt hätte, mitsamt der Zerstörung und dem Tod. Alles ein wenig dramatischer mit mehr Fokus auf die Monster. Naja, immerhin ist das Glas zumindest halb voll, denn die Monsterkämpfe sind schön anzusehen, hätten aber auch ein klein wenig besser und spektakulärer sein können. Die Kloppereien hätten zudem auch etwas härter, wuchtiger und zerstörerischer und weniger von Nebel oder Staub verhüllt sein dürfen.

Somit bleibe ich bei meiner ursprünglichen Bewertung.

5/10 - Mittelmaß - Geringer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
06.02.2021 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.594 | Reviews: 2 | Hüte: 100

Godzilla: King of the Monsters ist durchweg unterhaltsam, kommt jedoch nicht ganz an seinen zwar langsameren, jedoch spannenderen und filmisch stärkeren Vorgänger heran.

Die Menschen hätten mich hier nicht weniger interessieren können, der Aspekt war definitiv geschenkt. Zum Glück war der Monsteranteil hier sehr hoch, Godzilla selbst tritt hier regelmäßiger in Action als noch im ersten Teil. King Ghidorah war hervorragend in Szene gesetzt, ebenso auch Rodan und vor allem Mothra, welche leider etwas zu kurz kamen.

Insgesamt ein Film für Fans, was auch die sichtbare Diskrepanz zwischen Kritikern und Fans erklärt. Ich finde mich irgendwo in der Mitte und vergebe solide 7 von 10 Punkten bzw. 3,5 von 5 Hüten.

Meine Bewertung
Bewertung

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
06.02.2021 16:25 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 313 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich habe mir den Film am 05. Februar 2021 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Zu viele Menschen, zu wenig Monster...

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.02.2020 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.358 | Reviews: 165 | Hüte: 495

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Godzilla 2 - King of the Monsters" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
15.11.2019 07:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 243 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Ich habe mir den Film am 14. November 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

So richtig umhauen konnte mich der Film irgendwie nicht. Vielleicht war meine Erwartungshaltung auch etwas zu hoch?! Natürlich hat Godzilla 2 einige episch anmutende Momente, ist technisch und akustisch auf höchstem Niveau mit wirklich tollen Bildern, aber mir hat die Story nicht gänzlich gefallen, da diese in meinen Augen etwas zu dünn daherkam. Auch die Kämpfe waren in Ordnung, nett anzusehen und erwartungsgemäß mit ordentlich "Wumms". Ein Gefühl von Gänsehaut habe ich bei den "Monsterkämpfen" aber nicht bekommen, das war beim Vorgänger noch anders. Dafür hat die ein oder andere ruhigere Szene dieses Gefühl in mir ausgelöst. Überragend fand ich z.B. die Unterwasseraufnahme mit Ken Watanabe und die darauffolgende Szene. Schlussendlich kann Godzilla 2 schon sehr gut unterhalten, kommt aber nicht ganz an dem vor allem atmosphärisch so überzeugenden ersten Teil heran.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
09.11.2019 19:36 Uhr | Editiert am 09.11.2019 - 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.051 | Reviews: 39 | Hüte: 315

Ich habe mir den Film am 09. November 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Hab den Film endlich wieder geschaut mit der frisch eingetroffenen Blu-Ray.

Kommt natürlich nicht so geil rüber wie im Kino, aber der Film hat mir insgesamt dennoch nicht weniger gefallen.

Ein geiler Film mit ordentlichen Effekten, tollem Soundtrack und vielen geilen Szenen.

Die Blu-Ray Qualität hat mir insgesamt aber nicht soo gut gefallen, leider.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
02.11.2019 15:13 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.022 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Ich habe mir den Film am 02. November 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ich witterte bei mir einen neuen All Times favorite-Film

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Avatar
MW3NZ3L : : Moviejones-Fan
02.11.2019 02:19 Uhr
0
Dabei seit: 23.07.12 | Posts: 123 | Reviews: 16 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 02. November 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

All hail to the King!

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
30.09.2019 22:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 853 | Reviews: 2 | Hüte: 24

2,5 Hüte für das CGI-Fest und toller Sound. Rest kann man trost vergessen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
16.09.2019 19:56 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.713 | Reviews: 0 | Hüte: 39

Ich habe mir den Film am 16. September 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Hmmm. Mehr als ein "Okay" ist einfach nicht drin.

Meine Bewertung
Bewertung
Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.06.2019 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.243 | Reviews: 46 | Hüte: 395

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Godzilla 2 - King of the Monsters" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
Anzeige