Anzeige
Anzeige
Anzeige

Constantine

Kritik Details Trailer Galerie News
Comicverfilmung mal anders

Constantine Kritik

Constantine Kritik
0 Kommentare - 29.01.2008 von NoAccount
In dieser Userkritik verrät euch NoAccount, wie gut "Constantine" ist.
Constantine

Bewertung: 4.5 / 5

Rachel Weisz, Keanu Reaves und Shia LaBeouf. Eine ziemlich ungewohnte Kombination. Die drei Hauptfiguren sind gefangen in einem schon ewig andauernden Kampf zwischen Himmel und Hölle. Keanu Reaves spielt hierbei Constantine, nach einem Selbstmordversuch ist der krebskranke Constantin vorgemerkt für die Hölle, seinen Weg in den Himmel kann er nur sichern, wenn er selbstlos agiert und sich gegen die Mächte der Finsternis stemmt. Doch das ist bei soviel Zwietracht selbst unter den Erzengeln nur schwer zu bewerkstelligen.

Aber auch in der Hölle gibt es Zwietracht und Satans Sohn möchte nur zu gern den Posten von seinem Vater übernehmen und etwas Unheil auf der Erde anrichten. Der Schlüssel dazu ist die Figur von Rachel Weisz. Auch Erzengel Gabriel mischt zwischen den Fronten mit, ist sie doch dem Wahn verfallen, dass nur Menschen die Leiden, wahrhaftig glauben können.

Constantine ist düstere Fantasy und Comicverfilmung in einem. Wer mit den kindischen Spektakeln nicht soviel anfangen kann, sollte den Film sich mal anschauen. Besonders Shia LaBeouf (Disturbia, Indiana Jones 4) istsehenswert. Ein zweiter Teil ist wohl auch in Planung.
Constantine Bewertung
Bewertung des Films
910

Weitere spannende Kritiken

Die drei Tage des Condor Kritik

Die drei Tages des Condor Kritik

Poster Bild
Kritik vom 28.11.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Verdeckt arbeitet der Agent Joseph Turner (Robert Redford) unter dem Codenamen Condor in einer geheimen Außenstelle. Seine Aufgabe ist das Dekodieren von Büchern auf Hinweise von Spionageaktivität. Eines Tages ermordet ein Auftragsmörder (Max von Sydow) Condors sein gesamtes Tea...
Kritik lesen »

French Connection - Brennpunkt Brooklyn Kritik

Brennpunkt Brooklyn Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Die Polizisten Jimmy „Popeye“ Doyle (Gene Hackman) und Buddy „Cloudy“ Russo (Roy Scheider) nehmen immer mehr kleinere Junkies fest. Gerade Doyle verwendet zum Unmut seines Chefs Simonson (Eddie Egan) dazu auch eher illegale Methoden. Als der Großdealer Alain Charnier (F...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN