AnzeigeN
AnzeigeN

Fluch der Karibik

Kritik Details Trailer Galerie News
Jack Sparrow... Captain! Jack Sparrow bitte!

Fluch der Karibik Kritik

Fluch der Karibik Kritik
1 Kommentar - 06.02.2011 von hrxuuuu
In dieser Userkritik verrät euch hrxuuuu, wie gut "Fluch der Karibik" ist.

Bewertung: 5 / 5

[b]Vorab:[/b] Ein gelungener Piratenfilm der über vorgänger hinausgeht. Und ich muss sagen, ich habe noch nie Piratenfilme als gut befunden. Doch der Film "Fluch der Karibik" hat mich umgestimmt, vorallem mit guter Besetzung wie z.B. Johnny Depp. [b]Filmhandlung:[/b] Captain Jack Sparrow wurde auf einer einsamen Insel ausgesetzt und entkam später durch ein paar Schildkröten wo er sich mit seinen Haaren an sie festgeklammert hatte. Captain Jack Sparrow möchte unbedingt seine Schiff die sogenannte "Black Pearl" wiederbekommen, und um die Welt segeln. Die Jungfrau Ms. Swan bereitet sich auf eine ungewollte Heirat vor, aber sie findet heraus, dass sie ein Talesman bei sich trägt und er einem Piraten gehörte. Nun wird sie von Piraten entführt und darf sich auf einem Gespräch mit dem Captain Barbossa freuen, deren Schiffs-Crew verflucht ist. Captain Javk Sparrow kapert in der zwischenzeit ein Schiff der Marine mit einem Schmied namens Will Turner der in Ms. Swan verliebt ist. Und Captain Jack Sparrow versucht Barbossas Crew auseinander zu nehmen und das Schiff die Black Pearl zurückzubekommen. [b]Meine Filmkritik:[/b] Der Film unterscheidet sich von anderen Piratenfilme, er hat Charm , bessere Kostüme und ist vorallem witzig. Die Landschaften der Karibik ist spektakulär anzusehen. Die Story gibt dem Film alle Ehre, auch wenn wir erstmal  warten müssen, warum sich der Film "Fluch der Karibik" sich nennt. Johnny Depp der hier eine besondere Darstellung des Piraten Captain Javk Sparrow liefert, mit ein besonderen Charm, ist hier zurecht Oscarverdächtig gewesen. Über die anderen Schauspieler kann man auch nicht meckern, sie sind wie für den Film geschaffen, auch wenn ich finde dass Ms.Swan etwas zu ernst ihre Rolle spielt. Die Dialoge sind bis hin zu piratischen Ausdrücke ein absolutes gutes gelingen. Wenn du ein Lustigen und Helden als Pirat sehen willst, solltest du dir den Fiilm anschauen. [b](Entschuldige mich schonmal für den wenigen Inhalt meiner Kritik, es gibt wirklich nicht viel zu den Film zu sagen, da er einfach Perfekt ist und das kann man nicht beschreiben.)[/b] [b]Meine Filmbewertung:[/b] Ich fand ihn einfach nur Klasse und die Art von Johnny Depp ist einfach ein muss für jeden Fan. Ich gebe dem Film 10/10 - Schiesser/Punkte.[b] [/b] In der Schulnote: 1 Mit freundlichen grüßen, [b]hrxuuuu[/b]

Fluch der Karibik Bewertung
Bewertung des Films
1010

Weitere spannende Kritiken

Der Fall Richard Jewell Kritik

Der Fall Richard Jewell Kritik

Poster Bild
Kritik vom 28.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 1996 finden gerade die Olympischen Spiele in Atlanta statt. Als der Wachmann Richard Jewell (Paul Walter Hauser) eine Bombe findet, sorgt er sofort für die Evakuierung der Zone und rettet damit hunderte Leben. Nun wird das FBI unter der Führung von Agent Tom Shaw (Jon Hamm) auf den...
Kritik lesen »

Eskiya - Der Bandit Kritik

Autorenkino Marke Yesilcam

Poster Bild
Kritik vom 27.01.2022 von MobyDick - 1 Kommentar
Um es komplett vorweg zu nehmen: Dieses Review hier existiert nur, weil ich eigentlich die Netflix Serie Der Club reviewen wollte, jene Serie aber nicht in der MJ DB drin ist und ich einfach nicht so lange warten wollte wie damals darauf, dass der beste jemals gedrehte Film aller Zeiten endlich aufg...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.02.2011 12:48 Uhr | Editiert am 06.02.2011 - 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.570 | Reviews: 175 | Hüte: 579
Ich möchte in Sachen Ausstattung nur mal Piraten (1986, Roman Polanski) oder Die Piratenbraut (1995, Renny Harlin) anführen. Die sind durchaus auch klasse ausgestattet und machen jede Menge Spaß.

Du hast zwar recht und Fluch der Karibik ist einer der unterhaltsamsten Piratenfilme der letzten 20 Jahre, dabei solltest du aber festhalten, dass es in den letzten 20 Jahren auch kaum vergleichbares in den Kinos gab. Der Piratenfilm ist nunmal eigentlich Relikt der 1950er Jahre gewesen und danach nur immer mal wieder als kurze Welle aufgeschwappt.

Ansonsten ist die Kritik etwas kurz geraten und wenig vielschichtig.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema
AnzeigeN