AnzeigeN
AnzeigeN

Iron Man 2

Kritik Details Trailer Galerie News
Die Bauchlandung des Iron Man ...

Iron Man 2 Kritik

Iron Man 2 Kritik
2 Kommentare - 13.05.2010 von Nothlia
In dieser Userkritik verrät euch Nothlia, wie gut "Iron Man 2" ist.
Iron Man 2

Bewertung: 1.5 / 5

Die Fortsetzung einer hochgelobten Comicverfilmung: Iron Man 2. Ich habe versucht, möglichst erwartungsfrei in den Film zu gehen. Da die Kinoaktion ziemlich spontan war, dürfte das auch einigermaßen eingehalten worden sein. ;)

Inhalt:
Tony Stark aka Iron Man (Robert Downey Jr.) hat sich der Welt offenbart und genießt seinen Ruhm und seinen ausschweifenden Lebenswandel. Den wenigen Gefahren, ausgehend von Senator Stern (Garry Shandling), der die Abgabe von Iron Mans Anzug an das Militär fordert, und seines Konkurrenten Justin Hammer (Sam Rockwell) stellt er sich mit egozentrischer Gelassenheit. Einzig seine zunehmende Vergiftung durch das Palladium kann er nicht überspielen. Doch dann bekommt er es doch noch mit einer weiteren ernsten Gefahr zu tun: Ivan Vanko (Mickey Rourke) tritt eindrucksvoll in Erscheinung und fordert Iron Man heraus ...

Eigene Meinung:
Ich kann mich den positiven Stimmen nicht anschließen. Schauspielerisch gibt es nicht viel auszusetzen, die Story ist jedoch nicht unbedingt erste Sahne, der Humor viel zu flach, die Dialoge oft überflüssig. Die Effekte sind an sich zwar sehr schön, besonders Mickey Rourkes Auftritt in Monaco hat sehr viel für sich, aber leider herrscht auch hier mal wieder Wackelkamera, zu schneller Schnitt und seltsam überglänzte Effekte vor.
Der Bezug zu den Avengers und dem kommenden Thorfilm sind zwar nette Gimmicks, aber auch nicht mehr. Wirklich gelangweilt hab ich mich nicht unbedingt, aber aus der Geschichte hätte man viel, viel mehr rausholen können.

Fazit: Eher schwache Fortsetzung, die viel verschenkt und kaum überzeugt. Für Mickey Rourkes Auftritt und Scarlett Johanssons Kampfeinlage gibt es 3 von 10 Punkten.

Iron Man 2 Bewertung
Bewertung des Films
310
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Alles Geld der Welt Kritik

Alles Geld der Welt Kritik

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 1973 wird der Enkel des Öl-Tycoons J. Paul Getty (Christopher Plummer) entführt. Die Entführer verlangen 17 Millionen Dollar als Lösegeld für Paul Getty III (Charlie Plummer), doch der Großvater des Geschäftsmannes weigert sich das Geld zu zahlen. Daher er...
Kritik lesen »

Lieber Thomas Kritik

Lieber Thomas Kritik

Poster Bild
Kritik vom 21.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Anfang der 1950er Jahre siedelt die Familie Barsch, deutsch-jüdischer Abstammung, von England in die noch Junge DDR. Thomas Barsch (Albrecht Schuch) wächst unter der Obhut seines Vaters Horst (Jörg Schüttauf) auf, dem sehr daran gelegen ist, den neuen deutschen Staat aufzubauen. ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Nothlia : : Man in Black
13.05.2010 21:17 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Will ich natürlich nicht ausschließen, dass der Iron Man Humor nicht so ganz meiner ist. Für viele funktioniert der Film offensichtlich auch wunderbar. Bei mir nun leider eher weniger. So sind halt die Geschmäcker. smile
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
13.05.2010 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.791 | Reviews: 7 | Hüte: 69
Da scheint jemand aber keinen Humor zu haben bzw. nicht offen für den hier gewillten zu sein. Besonders der Charme der Dialoge, der die Iron Man Filme neben den großen Effekten ausmacht, scheint nicht auf dich übergegangen zu sein.
Schade, da gerade diese Merkmale dafür gesorgt haben, das vielen die Filme so sympathisch sind bzw. gut gefallen.

- CINEAST -

Forum Neues Thema
AnzeigeY