AnzeigeN
AnzeigeN

Kindsköpfe

Kritik Details Trailer Galerie News
Nett und blöd

Kindsköpfe Kritik

Kindsköpfe Kritik
2 Kommentare - 28.03.2012 von patertom
In dieser Userkritik verrät euch patertom, wie gut "Kindsköpfe" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

MJ Plot: Fünf alte Freunde und ehemalige Sportkameraden treffen sich nach vielen Jahren wieder, um ihrem verstorbenen Basketball-Trainer aus Kindheitstagen die letzte Ehre zu erweisen. Zusammen mit ihren Ehefrauen und Kindern verbringen sie das lange Feiertagswochenende rund um den 4. Juli in einem Haus am See, wo sie vor langer Zeit einmal ihre Meisterschaft gefeiert haben. Die Freunde versuchen, da anzuknüpfen, wo sie damals aufgehört haben, und stellen fest, dass Älterwerden nicht automatisch auch Erwachsenwerden bedeutet... Handlung: Man erwartet normalerweise schon ein bisschen, wenn so berühmte Quatschköpfe wie Adam Sandler oder Kevin James in einem Film aufeinandertreffen. Dass dies auch ganz ordentlich gelungen ist, dass möche ich im Folgenden kurz darstellen. Die Handlung ist eher einfach gestrickt und überfordert nun wirklich niemanden. Aber was erwartet man auch schon von Freunden, die sich nach langer Zeit mal wieder sehen und einfach nur die Sau bzw. das Kind in sich rauslassen wollen und dazu ein Ferienhaus am See mieten? Nicht viel. Das stimmt. Aber die Witze, das Markenzeichen einer Komödie, sind insgesamt ganz gut gelungen und schaffen es auch oft locker, den Zuschauer zum Lachen zu bewegen. Nur einige gewisse Anspielungen und Gags machen den Film nicht ubedingt zu einem Film, den man auch 6-12 Jährigen zumuten sollte. Es ist insgesamt eher auf einer pubertären Ebene gehalten. Die Darsteller sind allesamt ganz gut. Angefangen bei Adam Sandler, auf dem das Hauptaugenmerk des Filmes lose liegt, über Chris Rock, der die Frau in seinem Haushalt ist, weil ihm wohl auch ein klein wenig das Selbstvertauen fehlt, bis zu Kevin James, den wohl die meisten aus "King of Queens" oder "Hitch- Der Date Doktor" kennen, machen alle einen passablen Job. Dass Adam Sandler im Film beispielsweise versucht seine verzogenen, aber nicht unbedingt frechen Kinder, so zu erziehen und ein Leben zu führen, wie er es als kleiner Junge tat, bringt auch einige witzige Szenen mit. Er will sie weg von der Unterhaltungselektronik locken und ihnen mehr die Natur nahebringen, was ihm aber nicht gerade gelingt. Auch sind es Kleinigkeiten, die einen zum Lachen bringen. Etwa, dass Rob Schneider im Film mit einer sehr viel älteren Frau zusammen ist oder dass Chris Rock sich immer mit seiner Mutter streitet. Diese Reibereien dauern praktisch den ganzen Film über an und sorgen für einige, mehr oder weniger gelungene Witze und Gags. Ansonsten bleibt nicht viel zu sagen, außer dass die Chemie zwischen den Darstellern stimmt und der Film nur bedingt für unter 12 Jährige Sinn macht oder angeschaut werden sollte von diesen. [b]7/10 Punkte[/b] daher.

Kindsköpfe Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Tribute von Panem - The Hunger Games Kritik

Die Tribute von Panem - The Hunger Games Kritik

Poster Bild
Kritik vom 28.11.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
In einer nahen Zukunft sind die USA durch Kriege und Naturkatastrophen völlig zerstört worden. Aus dem Überbleibsel der einstigen Ordnung ist Panem entstanden, ein totalitärer Staat, der durch den Präsidenten Coriolanus Snow (Donald Sutherland) geführt wird. Die in Disk...
Kritik lesen »

Fast & Furious 9 Kritik

Userkritik von ChrisGenieNolan

Poster Bild
Kritik vom 28.11.2021 von ChrisGenieNolan - 1 Kommentar
Ich bin mal dazu gekommt, den film zu sehen. Nach unnötige teil 8, der ehe schon übertrieben war, hätte ich nichts gedacht, das teil 9 das über bieten wird. Um ehrlich zu sein, nach corona, lock down usw, wolle ich einfach mal schöne zeit haben. Und heute. Bzw after Black Fr...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
lola : : Moviejones-Fan
20.07.2013 21:33 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.13 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich liebe das Haus am See ich finde das is einer der schönsten Film Häuser die ich je gesehen habe und es macht richtig lust darauf allen Technikkram wegzulegen und raus zu gehen und Baskedball zu spielen oder mit dem Boot fahren oder einfach in diesen genialen Liegestühlen zu sitzen.
Avatar
Rinzler07 : : Prae-Alien
28.03.2012 20:12 Uhr
0
Dabei seit: 25.02.12 | Posts: 315 | Reviews: 44 | Hüte: 1
Gefällt mir sehr gut, die Kritik ^^
Was die Anspielungen angeht, sollten Kinder den wirklich nicht so wirklich sehen, allerdings finde ich das nicht so tragisch, da der Film einfach sympathisch ist.
Für Jugendliche finde ich den Film aber sehr gut geeignet, da er eine schöne Message für die heutige Jugend hat, ich sag nur: "Was ist das Ding hinter dem Fernseher, Dad?" - "Das ist der Fernseher.."
Forum Neues Thema
AnzeigeY