AnzeigeN
AnzeigeN

Splice - Das Genexperiment

Kritik Details Trailer Galerie News
Mischwesen gesucht....

Splice - Das Genexperiment Kritik

Splice - Das Genexperiment Kritik
0 Kommentare - 11.10.2010 von regularmaddin
In dieser Userkritik verrät euch regularmaddin, wie gut "Splice - Das Genexperiment" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

"Splice" ist neben "District 9" und "Moon" DER Sci-Fi-Film der letzten Jahre ,mit einer Hommage an den Trashfilm und wird jetzt schon zu den Klassikern des Genres gezählt. Eine tolle Kamera,Licht und Schatten fast in Perfektion,ambivalente Figuren, günstige aber gute Effekte und eine Story die die Götter in Weiß,einen Kinderwunsch und das stereotypische Filmmonster auf die Schippe nimmt. Wer einen Horrorfilm oder Splatterfilm erwartet sollte die Finge von dem Streifen lassen ,den als Horrofilm möchte der Streifen jedoch nicht funktioniern oder schockieren. Schockierend sind die eher ethischen und moralischen Fragen, die sich ergeben, als DREN im Laufe der Entwicklung immer menschlicher wird und für beide Wissenschaftler als eine Art Ventil oder besser Derivat herhalten muß.Die erste Hälfte ist eher eine Mahnung an die Wissenschaft (ehtischer Natur) und die zweite Hälfte ein typischer "Monsterfilm" (soll nicht negativ gemeint sein). Ein sehenswerter Low-Budget Film der´s in sich hat und Anfang des Jahres auf diversen Festivals lief und dort richtig abgeräumt hat.Hab den Film selbst auf dem "Fantasy Filmfest Nights" gesehen und war einfach hin und weg von diesem denialen Stück Kino.Vincenzo Natali (“Cube“, “Cypher“, “Nothing“) der Regisseur hat wieder einmal eine kleine Perle des humorvollen, intelligenten, phantastischen Films geschaffen. 7 von 10 Mischwesen würden den Film anstandslos vergöttern!

Splice - Das Genexperiment Bewertung
Bewertung des Films
710

Weitere spannende Kritiken

Elle Kritik

Elle Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2022 von ProfessorX - 3 Kommentare
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert) arbeitet als Leiterin einer großen Videospielfirma. Als Chefin ist sie bemüht, das beste Resultat aus der Arbeit mit ihren Kollegen zu ziehen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, direkte Kritik zu äußern. Auch abseits ihres ...
Kritik lesen »

Nightmare Alley Kritik

Nightmare Alley Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Stanton Carlise (Bradley Cooper) schließt sich einem wandernden Zirkus ein. Er gerät dabei unter die Fittiche der Mentalisten Zeena (Toni Collette) und Pete (David Strathairn). Mit der Zeit gelingt es Carlise immer mehr Leute bewusst zu manipulieren und er entschließt den Jahrmarkt ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN