AnzeigeN
AnzeigeN

Toy Story 3

Kritik Details Trailer Galerie News
Erdbär richt gut!

Toy Story 3 Kritik

Toy Story 3 Kritik
0 Kommentare - 13.09.2010 von regularmaddin
In dieser Userkritik verrät euch regularmaddin, wie gut "Toy Story 3" ist.

Bewertung: 4 / 5

Wenn man "Toy Story 3" mit anderen animierten Produktionen der letzten Zeit vergleicht ,merkt man ziemlich schnell das die Jungs von Pixar ihr Handwerk verstehen und selbst ein "Shrek" nicht annähernd diese Qualität vorweisen kann. Jedoch fällt der Vergleich mit anderen Pixarfilmen wie zB. dem Meisterwerk "Ratatouille" ,"WallE" oder "Oben" nicht so euphorisch aus.Es fehlen diese kleinen aber feinen unterschwelligen Andeutungen die man mittlerweile von Pixar gewohnt ist und die Erwartungshaltung mancher Pixarfans wird wohl nicht erfüllt werden, was aber nicht heisen soll das dies ein schlechter Film ist. Der Film hat eine fantastische Stuktur und wimmelt nur so von grandiosen Innovationen. Eine Liebesgeschichte,eine Gangstergeschichte,ein Drama,eine Komödie gepaart mit lupenreiner Action machen aus diesem Pixarhit einen Spass für (fast) die ganze Familie. Nachdem "Newt" gecancelt wurde stehen die nächsten 2Jahre und Fortsetzungen von alten Pixarwerken an. Wenn Pixar sich bei "Cars 2" und "Monster AG 2" etwas mehr auf die cineastischen Qualitäten der oben genannten Filme fokusieren würde, dann erwartet uns nächstes Jahr mit Sicherheit wieder ein Hit. 8 von 10 Plüschbären riechen nach Erdbeeren

Toy Story 3 Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als der Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn Billy (Zach Galligan) sucht, kauft er ihm einen sogenannten Mogway, welchen er in einem Geschäft in Chinatown findet. Für den Umgang mit dem Wesen gibt es nur drei Regeln: Nicht dem Licht aussetzen, nich...
Kritik lesen »

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Arthur Weihnachtsmann Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Der naive Sohn Arthur Claus (James McAvoy) wächst in einer Familie auf, die eher sonderbar ist. Denn sein Vater Malcolm (Jim Broadbent) ist der Weihnachtsmann in einer langen Generation der Familie. Doch Malcolm ist inzwischen zu alt Jahr für Jahr um die Welt zu fliegen und Geschenke zu ve...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN