Anzeige
Anzeige
Anzeige

Obi-Wan Kenobi

News Details Reviews Trailer Galerie
Viel "Rebels"-Einfluss?

Alte Bekannte? Neue "Obi-Wan Kenobi"-Gerüchte + Darsteller im Dunkeln (Update)

Alte Bekannte? Neue "Obi-Wan Kenobi"-Gerüchte + Darsteller im Dunkeln (Update)
1 Kommentar - Di, 10.08.2021 von N. Sälzle
Einige interessante Gerüchte zur "Obi-Wan Kenobi"-Serie deuten darauf hin, dass wir es mit einigen bekannten Charakteren zu tun bekommen werden, mit denen wir bislang nicht gerechnet hätten.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 10.08.2021: In einem Interview mit den Metro News meldet sich Indira Varma zur Obi-Wan Kenobi-Serie zu Wort. Sie vergleicht den Dreh der Serie mit dem Dreh eines Indie-Films. Regisseurin Deborah Chow hätte jedenfalls eine ähnliche Atmosphäre am Set erschaffen, wie sie sie von Independent-Projekten kenne. Jeder könne Input beisteuern, man bekomme sich nicht in die Wolle.

Die Serie sei ein wahres Biest, wie ein Oktopus, den man in Griff kriegen müssten. Aber sie hätte viel Spaß dabei. Für sie sei jedenfalls vieles neu und das sei peinlich. Immer wieder würden Witze daher auf ihre Kosten gehen, aber immerhin, so scherzt sie, hätte sie als Kind auf dem Spielplatz Prinzessin Leia gespielt, weil sie langes Haar gehabt hätte, das ihr gestattet hätte, die Frisur nachzuahmen. Mit der Reihefolge der Filme käme sie trotzdem nicht klar.

++ Update vom 28.07.2021: Geheimhaltung bei Filmen und Serien ist ja immer so eine Sache. Vor allem auch in der weit, weit entfernten Galaxis. Schenkt man Joel Edgerton Glauben, so weiß er trotz seiner Beteiligung nicht mal, um was es bei der Obi-Wan Kenobi-Serie geht. Er könne nicht über die Serie sprechen, erklärte er gegenüber ComicBook, und vermutlich tappe er genauso im Dunkeln wie die  Fans.

Natürlich steht immer die Frage im Raum, ob ein Darsteller nichts sagen kann oder sagen darf. Edgerton könnte aber tatsächlich im Dunkeln tappen, je nachdem wie groß seine Rückkehr ins Star Wars-Universum ausfällt. Hat er lediglich einen kurzen Auftritt, kann es gut sein, dass sich ihm die Story weitestgehend entzieht - und, dass Darsteller nur die Seiten erhalten, auf denen ihr Dialog steht, ist schon lange üblich.

++ News vom 19.07.2021: Bei der Obi-Wan Kenobi-Serie gerüchtelt es gerade äußerst heftig. Es gilt jedoch mal wieder: Genießt diese Gerüchte mit einer ordentlichen Portion Vorsicht. Gerade im Star Wars-Universum wird immer viel geredet und häufig bewahrheiten sich die Gerüchte nicht. Doch schauen wir uns die aktuellen Gerüchte einfach mal an.

Eines dieser Gerüchte spricht von einer jungen Prinzessin Leia. Von einem jungen Luke Skywalker haben wir in den vergangenen Monaten immer wieder mal gehört. Glaubt man den aktuellen Gerüchten, bestätigen sich frühere Hinweise: Nur, weil Obi-Wan (Ewan McGregor) auf Tatooine im Exil lebt, muss nicht die gesamte Handlung der Serie auf Tatooine angesiedelt sein. Oder macht Leia an der Seite ihrer Adoptiveltern einen Abstecher auf den Wüstenplaneten? Das bleibt offen. Gespielt wird die junge Leia dann aber - wenn sich die Gerüchte bewahrheiten - von Vivien Lyra Blair (Bird Box - Schließe deine Augen, We Can Be Heroes).

Das Gerücht geht auf Jordan Maison von Cinelinx zurück, der behauptet, erfahren zu haben, dass Leia eine große Rolle spielen wird, denn sie liefere den Anstoß, der die Ereignisse in der Serie überhaupt erst in Gang setzt und Obi-Wan erst auf das in der Serie erzählte Abenteuer schickt.

Doch damit nicht genug der Gerüchte: Laut Maison ist nun auch bekannt, wen Sung Kang spielen wird. Der Darsteller wurde im Zuge einer umfassenden Cast-Ankündigung für die Obi-Wan Kenobi-Serie bestätigt. Es war aber nicht klar, welchen Part er übernehmen wird, bis jetzt.

Dem aktuellen Gerücht zufolge werden wir Sung Kang als Fifth Brother sehen und somit als Mitglied der Inquisitoren, die Jagd auf die Jedi machen. Der Fifth Brother kam erstmals in Star Wars Rebels Staffel 2 ins Spiel, als er gemeinsam mit der Seventh Sister Jagd auf Kanan Jarrus und Ezra Bridger machte.

Ausgebildet wurde der Fifth Brother wie alle Inquisitoren von Darth Vader höchstpersönlich, dessen Erscheinen in der Obi-Wan Kenobi-Serie mit der Ankündigung von Hayden Christensen ja schon bestätigt wurde.

Kang soll nicht den einzigen Inquisitor in der Serie spielen. Weitere sollen in Erscheinung treten. Außerdem gibt sich Maison weiter eher kryptisch: Man werde noch weitere Charaktere sehen, die in Star Wars Rebels mitmischten, darunter auch einen gewissen Padawan. Einiges soll wohl in Rückblicken auf die Klonkriege gezeigt werden.

Quelle: Comicbook
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
28.07.2021 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.647 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Hab gelesen, dass dieser krasse Deepfake Youtuber Shooshampoo oder wie der heißt jetzt bei Lucasfilm als Deepfake Artist arbeitet. Dadurch sollten bessere junge Versionen like Hamill in Mandalorian auftauchen können ^^

Forum Neues Thema
Anzeige