AnzeigeN
AnzeigeN

Godzilla vs. Kong

News Details Kritik Trailer Galerie
Sequelserie zu "Godzilla vs. Kong"

Apple TV goes MonsterVerse: "Godzilla & Titans"-Realserie naht!

Apple TV goes MonsterVerse: "Godzilla & Titans"-Realserie naht!
12 Kommentare - Fr, 21.01.2022 von S. Spichala
Apple TV+-Kunden können sich freuen, langsam aber sicher wächst der Content. Bald auch mit neuem "Godzilla"-Futter in Serie, anschließend an "Godzilla vs. Kong", dank massivem Team-Up-Deal mit Legendary!

Noch hat die geplante neue Realserie von Apple TV+ keinen Titel, doch sie soll sich um Godzilla und die Titanen aus dem Monsterverse von Legendary drehen. Visuell dürfte Apple dafür ein guter Partner sein, und für Legendary Pictures ist es ein neuer Weg, das Kino-MonsterVerse auch als Realserien-Format im Streaming auszuschlachten - äh, weiterzuführen. Nun, positiv gedacht könnte dabei coole Monsteraction mit etwas mehr Charakter- und Storygehalt bei rumkommen, wir sind gespannt!

Denn Godzilla vs. Kong war zwar brachial coole Monsteraction, mehr aber auch nicht. Das soll in der Sequelserie dazu anders werden: Die Realserie dreht sich anschließend an die Ereignisse des Kinofilms um eine Familie, die ihren vergrabenen Geheimnissen auf den Grund geht und ihrer Legacy, die sie mit der Geheimorganisation Monarch in Verbindung bringt...

Chris Black und Matt Fraction entwickeln die Godzilla vs. Kong-Sequelserie für Legendary Television, Black wird dabei auch als Showrunner fungieren, beide Serienschöpfer sind auch als Executive Producer verantwortlich. Neben natürlich auch Toho als Lizenzpartner mischt zudem auch noch Safehouse Pictures mit.

Die Godzilla vs. Kong-Sequelserie bedeutet jedoch kein Aus für den nächsten Godzilla-Kinofilm, der bekanntlich ebenfalls schon bei Legendary in der Mache ist. Das Universum wird nach Godzilla vs. Kong nun einfach noch mehr ausgeweitet, womit sich Legendary nur dem aktuellen Streamserien-Trend vieler Film-Universen anschließt. Streamgigant Netflix hatte diesbezüglich zudem auch schon zugebissen, mit der Animationsserie Godzilla Singular Point.

Freut ihr euch auf mehr Godzilla-Futter im Serienformat?

"Godzilla" in Serie - cool oder meh?
Gesamt: 291 Stimmen
Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.01.2022 22:31 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.022 | Reviews: 56 | Hüte: 446

Mag sein, dass Apple-TV+ ein paar gute Filme und Serien bietet, aber abonnieren werde ich es dennoch nicht. Drei Streamingdienste (Amazon, Netflix und Disney+) reichen mir völlig. Und selbst bei den dreien komme ich mit dem Schauen kaum hinterher, meine Wunschliste wird eher immer größer als kleiner.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
21.01.2022 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 365 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Godzilla Content geht immer. Schade das es bei Apple+ erscheint. Noch einen streamingdienst muss ich nicht haben. Habe 4 Stück. Das muss reichen

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
21.01.2022 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 293 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Finde es auch hochgrading blöd dass es soviele Anbieter gibt, läuft wohl darauf hinaus dass man irgendwann immer einige Monate bucht und sich alles abgrast und dann weiterzieht, um erlich zu sein guckt man dann ja irgendwann auch Sachen weil sie da sind bzw weil nix anderes da ist.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
21.01.2022 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 534 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Ich "verabscheue" Apple, und deren überteuerten Produkte...aber ich hab dieses Jahr schon ein Paar AppleTV+ Serien geguckt, und die waren alle grandios. So sehr das ich tatsächlich überlege mir AppleTV+ zuzulegen.

Was finanziell auch passt, denn sobald Netflix den Preis auch in DE anzieht, kann ich für die 19,99 auch Paramount+ und AppleTV+ buchen...und komm immernoch günstiger weg.

Zur Serie:

Nach Foundation traue ich Apple noch am ehesten zu eine gute MonsterVerse Serie zu stemmen. Aber wie hier schon erwähnt, wird die fehlende grosse Leinwand bei dem Thema zum Problem :/

Avatar
DrGonzo : : Zauberer
21.01.2022 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.188 | Reviews: 0 | Hüte: 89

Was soll man denn noch alles abonnieren?
Bald geh ich nur noch für die Streamingdienste arbeiten wenn das so weiter geht

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.01.2022 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.158 | Reviews: 42 | Hüte: 637

Mir geht es wie den anderen hier. Apple TV+ hab ich nicht, will ich nicht und brauch ich nicht. Irgendwann wird es einfach zu teuer und da ich noch nie was mit Apple zu tun hatte (weder Iphone, noch Ipod, noch Ipad, etc.), werd ich mir dies auch nicht zulegen.

Rein von der ersten Handlungsbeschreibung, hört sich dies auch so an, als würde man die Menschen in den Vordergrund stellen - was ja schon in den Filmen nicht klappte. Es ist aber logisch, wie teuer würde es werden, wenn man die Monster in den Fokus stellen würde. Vor allem wenn die Serie an die bisherigen Filme anschließt, welche ja trotz aller Kritik mehr als impressionant waren. Diese Monster sind halt fürs Kino gemacht...

Ansonsten ärgert es mich, dass wieder mal ein "Filmuniversum" auf mehrere Schulter verteilt wird. Hier wäre es ja sogar logisch, wenn HBOMax den Zugriff erhalten hätte, da die Monsterverse-Filme von WB produziert wurden. Dann kann man die Filme nur auf HBOMAX schauen, die dazugehörige Serie auf AppleTV+ und die Animationsserien auf Netflix. Erinnert dann schon an das DC-Chaos.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.01.2022 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.330 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Warum kommt das nicht auf HBO+?
Dachte das Monsterverse gehört zu Warner? Wie passt da jetzt Apple+ rein?

@ Lehtis:

Weil die Leute sich nicht mehr von WB vergrault wollen smile .. Spaß beiseite: Monsterverse gehört zu Lg pictures... nicht zu WB...die Filme basieren auf Zusammenarbeit der film Verträge. Aber mit HBO max, unter binden diese Verträge nicht. Daher kann sich Lg pics Partner aus Streamingdienst aussuchen

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
21.01.2022 11:35 Uhr | Editiert am 21.01.2022 - 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.476 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Warum kommt das nicht auf HBO+?
Dachte das Monsterverse gehört zu Warner? Wie passt da jetzt Apple+ rein?

Das ist ja so als würde Netflix jetzt eine neue Star Wars Serie produzieren.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.01.2022 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.666 | Reviews: 193 | Hüte: 529

ähm, nope, einerseits habe ich keinen Apple Zugang und auch nicht vor, irgendwann ist auch mal Schluss. Andererseits egal wie gross die Linwand zuhause ist, wie geil die Soundanlage ist, so ein Thema gehört meines Erachtens immer zuerst auf die ganz große Leinwand und zwar als Film!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
21.01.2022 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.082 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Kleiner Tippfehler im Intro: Gofzilla

Wegen Dir hab ich jetzt den ganzen Tag das Bild von dem Meme mit dem TRex ohne Zähne im Kopf laughing

Zur News:

NEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIINNNN !! Wenn die gut werden sollte, bin ich gezwungen mir Apple+ zulegen ^^

Aktuell bezweifel ich aber, dass wir es mit einer Serie zu tun bekommen, welche entsprechend wie die Filme ausfällt. Wird vermutlich viel gerede, mit sehr wenig Monstern. Und wenn, eher kurz. Was natürlich den Kosten geschuldet wäre.
Mal sehe, vielleicht täusche ich mich und Apple steckt da mehr rein als Disney in seine SW Serien

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.01.2022 09:55 Uhr | Editiert am 21.01.2022 - 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.330 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Ich muss zugeben, was ich bisher von Apple + gesehen habe: Foundation, MacBeth usw ... bin begeistert davon was Apple + bisher liefert hat ... wirklich gute Qualität bombastische sounds ( Soundqualität besser als Disney + ) und bildgewaltiges. mMn sogar besser als Prime ... sollte das tatsächlich realisieren werden, was kostspielig sein wird? Darf man echt gespannt sein ... aber auf jeden Fall bin ich dabei smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
21.01.2022 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.731 | Reviews: 43 | Hüte: 326

Hmh das wird aber sehr teuer, wenn es wie im Film aussehen soll. Kann mir noch nicht vorstellen, dass die da so viel Geld investieren werden, aber bin mal gespannt. Wobei mich das mit der Familie nicht interessiert.

Ich bin nicht kreativ.

Forum Neues Thema
AnzeigeN