Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Spyfall" statt "Skyfall"...

Auch das noch: Daniel Craig verletzt sich beim "Bond 25"-Dreh (Update)

Auch das noch: Daniel Craig verletzt sich beim "Bond 25"-Dreh (Update)
8 Kommentare - Do, 23.05.2019 von R. Lukas
Zum Unvermögen kommt nun auch noch Pech hinzu. Die "James Bond 25"-Produktion liegt auf Eis, da Daniel Craig eine Actionszene zum Verhängnis geworden ist. An dieser Stelle gute Besserung!
Auch das noch: Daniel Craig verletzt sich beim "Bond 25"-Dreh

++ Update vom 23.05.2019: Viel Widersprüchliches vom James Bond 25-Dreh. Erst sah es ganz schlimm aus, dann doch nicht. Jetzt doch wieder, aber nur ein kleines bisschen. Der offizielle Twitter-Account schafft mit einem Update Klarheit: Daniel Craig muss sich einer kleinen Operation am Knöchel unterziehen und ist danach zwei Wochen lang außer Gefecht. Während er sich erholt, läuft die Produktion aber weiter. Der Starttermin im April 2020 soll nicht in Gefahr sein.

++ Update vom 15.05.2019: Alles halb so wild! The Sun gibt rasche Entwarnung und beruft sich dabei erneut auf eine anonyme Quelle, die sagt, Daniel Craig werde noch innerhalb dieser Woche ans James Bond 25-Set zurückkehren. Zuerst habe es nach einer Katastrophe ausgesehen, jedoch sei die Verletzung nicht so schwerwiegend wie befürchtet. Craig sei in der Lage, weiterzudrehen, solange er seinen Knöchel nicht überbelastet. Glück im Unglück also.

++ News vom 14.05.2019: Wer seine Stunts selbst macht, sollte mit Schmerzen leben können - Tom Cruise weiß das besser als jeder andere. Auch Daniel Craig ist bekannt dafür, sich nicht alles abnehmen zu lassen. Sein Engagement in allen Ehren, doch es könnte James Bond 25 teuer zu stehen kommen und im Zeitplan zurückwerfen. Nach der groß inszenierten Enthüllung wäre das besonders bitter.

Wie die britische Boulevardzeitung The Sun berichtet, hat sich Craig den Fuß verknackst, während eine Actionszene auf Jamaika gedreht wurde. Er soll Anzug tragend gesprintet, ausgerutscht und unglücklich gestürzt sein. Offenbar hatte er anschließend ziemliche Schmerzen und beklagte sich über seinen Knöchel. Aus lauter Frust über den Unfall soll er seine Anzugsjacke wütend auf den Boden geworfen und getobt haben. Nun hofft man, dass die Produktion nicht allzu lange aufgehalten wird. Allerdings sollen die Dreharbeiten in den Londoner Pinewood Studios, die fürs kommende Wochenende angesetzt waren, infolgedessen bereits abgesagt worden sein. Craig wurde zwecks Röntgen-Untersuchungen direkt zu einem Spezialisten in die USA geflogen.

Nicht das erste Mal, dass er sich am Set eines James Bond-Films wehgetan hat: Gleich bei seiner ersten Stuntszene für Casino Royale, sein Debüt als 007, verlor er zwei Zähne. Bei Ein Quantum Trost waren es mehrere schmerzhafte Blessuren, darunter eine abgeschnittene Fingerkuppe und ein gerissener Schultermuskel, und bei Spectre verletzte er sich im Eifer des Gefechts am Knie. Solange das Ausmaß seiner jetzigen Verletzung nicht geklärt ist und solange wir nichts Gegenteiliges hören, bleibt der James Bond 25-Kinostart am 9. April 2020 freilich bestehen.

Unterstütze MJ
Quelle: The Sun
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
03.06.2019 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

So schlimms kanns ja nicht sein, wenn er 2 Wochen nach der OP schon wieder auf den Beinen ist

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.05.2019 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.494 | Reviews: 60 | Hüte: 292

@Update vom 23.5.:

Nebenbei hat Mr Craig noch einen neuen dunklen Fleck auf seinem Rücken entdeckt, den er in diesem Zusammenhang auch noch entfernen lässt.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
16.05.2019 15:39 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 275 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@MJ-RobinLukas

Na, dann bin ich ja beruhigt. tongue-out

Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
15.05.2019 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 177 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@ChrisKristofferson: Verdammt, du hast recht!

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
15.05.2019 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 275 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wer seine Stunts selbst macht, sollte mit Schmerzen leben können - Tom Cruise weiß das besser als jeder andere.

Aber sicher nicht besser als Jackie Chan. scorn

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
14.05.2019 16:46 Uhr
1
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.032 | Reviews: 160 | Hüte: 459

Breaking News:

Berichten zufolge sei wenige Minuten später Tom Cruise vom benachbarten Set seines neuen Films herübergekommen und habe Craig gefragt, ob dieser zumindest den Sprint im Anschluss abgeschlossen habe. Auf dessen verneinen habe Cruise ihn als "Pussy" bezeichnet und sei anschließend lachend weggegangen - augenscheinlich humpelnd.

Auf spätere Nachfrage bestätigte Cruise dem Reporter vor Ort, dass sein Bein an zwei Stellen gebrochen sei, er aber nicht einsehe wegen einer solchen Lappalie den Dreh von Mission Impossible 7 zu verzögern. So viel habe er aus den Dreharbeiten zum sechsten Film der Reihe gelernt. "Ich habe keine Zeit verletzt zu sein, solange der Dreh nicht abgeschlossen ist. Da muss man als Profi dann durch.", so Cruise.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.05.2019 16:38 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.881 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Aus lauter Frust über den Unfall soll er seine Anzugsjacke wütend auf den Boden geworfen und getobt haben.

ohhh bitte bitte bitte. Ich möchte diese Szene, auf die Leinwand bewundern und mir den arsch anlachen laughing

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
14.05.2019 16:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

Tja, was soll ich dazu jetzt sagen...tut mir ja Leid für ihn, kurz gelacht hab ich aber, als ich es gelesen habe...^^

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
Forum Neues Thema