Anzeige
Anzeige
Anzeige
Der Saft ist mit uns

Auf der Suche nach noch mehr Geld: "Spaceballs 2" in Arbeit!

Auf der Suche nach noch mehr Geld: "Spaceballs 2" in Arbeit!
14 Kommentare - Mi, 19.06.2024 von MJ-JerichoCane
Amazon MGM Studios bestätigte, dass Mel Brooks und Josh Gad an der Fortsetzung des Kultfilms "Spaceball" arbeiten.
Auf der Suche nach noch mehr Geld: "Spaceballs 2" in Arbeit!

Amazon MGM Studios bestätigte dem Hollywood Reporter, dass eine Fortsetzung der kultigen Star Wars Parodie Spaceballs aus den 1980er Jahren nun in Planung ist und sich bereits in einer frühen Entwicklungsphase befindet.

Josh Gad (Pixels) und Mel Brooks (Robin Hood - Helden in Strumpfhosen) produzieren das Projekt, bei dem Gad auch als Hauptdarsteller mitwirken wird. Josh Greenbaum (Doggy Style) führt Regie nach einem Drehbuch von Gad, Benji Samit und Dan Hernandez.(Pokémon Meisterdetektiv Pikachu).

Details zur Handlung der Fortsetzung wurden noch nicht bekannt gegeben.

In dem 1987 erschienene Original spielte Bill Pullman (Independence Day), John Candy (Wer ist Harry Crumb?), Rick Moranis (Ghostbusters - Die Geisterjäger) und Daphne Zuniga (Die Fliege 2) mit. Der Film spielte 38,1 Millionen Dollar an den Kinokassen ein (105 Millionen Dollar in heutigen Werten) und war bei den Kritikern nicht gerade ein Hit. Aber in den folgenden Jahren ist er zu einem Kult-Hit geworden und gilt heute als einer der charakteristischen und beliebtesten Filme von Brooks.

Josh Gad hat die Arbeit an dem Projekt Anfang dieses Monats mit einem kryptischen Instagram-Post angedeutet, der bestimmte Abschnitte auf der Titelseite des Drehbuchs abgedeckt hat.

„Ich habe gerade ein Drehbuch abgegeben, von dem ich glaube, dass es das lustigste und beste ist, an dem ich je gearbeitet habe, und ich bin so verdammt aufgeregt“, schrieb Gad damals in der Bildunterschrift. Er fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit mit Samit und Hernandez „wie im Himmel auf Erden und auf vielen anderen Planeten auch“ gewesen sei. „Ich liebe euch, Jungs!“

Wenn der "Saft" mit den Fans ist, bekommt Spaceballs, einer der kultigsten SF-Parodien nach fast 40 Jahren, endlich seine verdiente Fortsetzung.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Josh Gad (@joshgad)

 

Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
14 Kommentare
Avatar
move : : Moviejones-Fan
21.06.2024 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.23 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 6

In der heutigen Zeit und dann von von Josh Gad. Das kann nur Müll sagen.

Und gibt es wirklich Menschen, die im real life "Boomer" sagen oder sind das nur so Versager im Internet, die im real life ihr Maul nicht aufbekommen?

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
21.06.2024 08:07 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 367 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bitte, lasst es sein.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.06.2024 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.585 | Reviews: 45 | Hüte: 781

Der erste Film ist zu recht Kult, solche Parodie-Filme entsprechen auch total meinem Humor. Allerdings ist die Zeit solcher Filme dann doch schon länger vorbei und selbst die Scarie Movie-Reihe, die ich dann tatsächlich als "Schrott" bezeichnen würde, hat shcon länger ihr Ende gefunden. Wenn Bully aber mit einer Fortsetzung zu Schuh des Manitu ankommt und es gute Ideen gibt (immerhin gab es in den letzten jahrne ja genügend fragwürdige Entscheidungen in Sci-Fi-Filmen), warum nicht. Hab aber nicht das Gefühl, dass man damit den großen Erfolg abgreifen würde.

Avatar
Moggel : : Moviejones-Fan
20.06.2024 06:37 Uhr
0
Dabei seit: 14.05.17 | Posts: 41 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Bitte last es sein. Der Film ist Kult, weil er in seine Zeit passte. Ich glaube nicht, dass das heute auch nur ansatzweise funktionieren wird.

Außerdem gibt es doch schon eine Fortsetzung von Spaceballs. Sie heißt Star Wars Episode 8! wink

Avatar
Clampner : : Moviejones-Fan
20.06.2024 01:25 Uhr | Editiert am 20.06.2024 - 01:30 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.20 | Posts: 165 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Rein rechtlich gesehen könnte der nächste Oberschurke Mickey Mouse werden. Und die Hauptcharaktere sind dann so Teenies mit speziellen Fähigkeiten, die sie von ihren Eltern geerbt haben. Einer von ihnen empfängt ein Signal, das in auf den Planet der Affen führt. Ist zwar unwahrscheinlich aber vielleicht lässt sich Rick Moranis zu einem Gastauftritt überreden.
Bill Pullman ist für seine alte Rolle bestimmt zu haben und mimt hier dann den Jake Skywalker Verschnitt. Kann lustig werden.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
19.06.2024 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.392 | Reviews: 17 | Hüte: 265

Sehe hierfür auch keine Daseinsberechtigung, Star Wars parodiert sich doch mittlerweile selbst^^

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
19.06.2024 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.078 | Reviews: 7 | Hüte: 32

@Lehtis Selbst Schrott verteilt sich in Schulen. So werden solche Werke Kult. Schrott bleibt Schrott.

Respektiere jede Mannschaft, Kultur und Tradition. Auf ein freundschaftliches Fußball Fest.

Avatar
Lehtis : : Bowser
19.06.2024 19:05 Uhr | Editiert am 19.06.2024 - 19:07 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.810 | Reviews: 6 | Hüte: 73

@Poisonsery du bist Mitte 30 und magst den Film nicht?

Also ich bin 30 und ich liebe ihn und damals in der Schule hat den jeder gekannt. Also meine Generation kennt den sehr gut. Der ist ja Mal sowas von ein Klassiker.

Sowas wie die Instant Kassette erwähne ich noch heute wenn es gerade zur Situation passt. Oder die Wüste durchkämmen. Ein Klassiker. laughing

Avatar
Tim : : King of Pandora
19.06.2024 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 3.049 | Reviews: 192 | Hüte: 85

Ich liebe bis heute das Original, Mel Brooks bester Film, dicht gefolgt von Robin Hood. Aber er hatte immer seinen Humor. Zweiter Teil? Dumme Idee! Vor 20-25 Jahren wäre das noch drin gewesen, aber heute? Die Darsteller sind entweder tot oder deutlich zu alt, also neue Figuren. Damit kein Bezug zum Original! Warum also nicht etwas Neues auf die Beine stellen?

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
19.06.2024 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.623 | Reviews: 23 | Hüte: 587

Na endlich!

Nach gefühlt 25 Ankündigungen in den vergangenen 25 Jahren, scheint ja jetzt doch endlich mal was zu gehen. Worum es da gehen soll? Was soll denn diese unqualifizierte Frage? Ist doch ziemlich klar: "Die Such nach noch mehr Geld". Wäre natürlich cool, wenn die "alten Helden" aus dem ersten Teil wieder an Bord wären. Die perfekte Persiflage auf die ST wäre dann natürlich, wenn eben jene alten Helden mal so nebenbei sterben würden ^^

Allerdings bin auch ich etwas nervös, was die Qualität der Witze angeht. Sobald hier der übliche Fäkal-Kotz-Drogen-Humor geliefert wird, bin ich raus.

Meine Kids fanden Spaceballs überigens auch cool. Sie hatten viel Spaß.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
19.06.2024 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 944 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Braucht das Heute noch jemand. Wenn überhaupt hätte Brooks das Ding Anfang der 2000er machen können als die Prequel-Trilogie von Star Wars in den Kinos lief.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
19.06.2024 09:24 Uhr | Editiert am 19.06.2024 - 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 949 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Sehe es ähnlich, lieber was eigenständiges machen, gab ja einiges an Star Wars nach Spaceballs und auch einige andere SciFi Streifen aus denen man sich bedienen könnte.

Es wurde zwar nicht viel verraten, befürchte es wird aber ein Film wie ScaryMovie oder HotShots, in dem einfach in hoher Frequenz Sci-Fi Referenzen bedient werden, in wiefern es einen Zusammenhang gibt scheint wohl auch offen.

Finde Spaceballs immer noch ganz kurzweilig, einer der bessren von MB, aber primär weil man ihn von früher kennt, gibt Komödien die sind schlechter gealtert, aber für ein Erstsichterpublikum funktioniert das sicher nicht mehr so, was bei Komödien oft der Fall ist.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
19.06.2024 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.078 | Reviews: 7 | Hüte: 32

Bin Mitte 30 und damals als Kind als mein Vater damals diesen Film ansah. Habe ich nie verstanden bis heute was an diesen Film ansatzweise gut ist. Für mich stellt sich die Frage für welchen Kunden soll das sein?

Respektiere jede Mannschaft, Kultur und Tradition. Auf ein freundschaftliches Fußball Fest.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
19.06.2024 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.408 | Reviews: 27 | Hüte: 62

Uff, ja, nee...

Glaube, Spaceballs ist ein Film, den man sehr in seiner Zeit sehen muss. Der Kult-Status ist organisch gewachsen, aber irgendwie auch einfach Glück. Und überbewerten würde ich den Kult-Status auch nicht. Ich würde einfach mal tippen, dass er gerade "Gen Z" komplett am Hintern vorbeigeht. Ist halt so eine Boomer-Komödie. Warum sollten die jungen Leute sich den anschauen?

Jetzt diese "Marke" aufzugreifen, erscheint mir etwas verzweifelt. Macht lieber einen komplett eigenständigen Film. Oder Galaxy Quest 2.

AfD-Verbot (:

Forum Neues Thema
AnzeigeY