AnzeigeN
AnzeigeN
Police Academy 8

Autoren für "Police Academy" bekannt

Autoren für "Police Academy" bekannt
9 Kommentare - Fr, 06.08.2010 von Moviejones
Gleich zwei Autoren sollen sich eine tolle Idee für das Remake von "Police Academy" ausdenken.

Steve Guttenberg, jedem bestimmt als Polizist Carey Mahoney aus den ersten vier Police Academy-Teilen bekannt, hat verraten, wer beim geplanten nächsten Teil beziehungsweise dem Remake von Police Academy das Drehbuch schreiben soll. Die Namen lauten David Diamond und David Weisman.

Ein bisschen viel David für unseren Geschmack. Die beiden waren zuständig für die Drehbücher zu When in Rome - Fünf Männer sind vier zuviel, Old Dogs - Daddy oder Deal oder den schon etwas angegrauten Film Evolution. Warum gerade die beiden ausgesucht wurden, ist nicht klar, vielleicht haben sie aber eine tolle Idee, wie die Police Academy modernisiert werden kann. Zeitlos ist eine chaotische Polizeischule auf jeden Fall und der ein oder andere damalige Schauspieler wird sicher auch zu sehen sein. Nur die Originaltruppe ist schwer zu ersetzen, vor allem wenn das neue Police Academy mit blassen Teeniedarstellern angegangen werden sollte. Denkt doch nur mal an Hightower, Tackleberry, Jones oder Callahan...

Doch das ist noch Zukunftsmusik. Bis dahin merkt euch einfach, es ist immer der alte Zoo, der alte Zoo, nicht der neue Zoo.


Quelle: Moviehole
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Maverick : : Schopfgeldjäger
07.08.2010 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.06.10 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich konnte mir da auch Adam Brody in der Rolle des Streiche spielenden Kadetten vorstellen smile Ist dennoch schwierig, so einen, wie Mahoney neu zu erfinden.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
06.08.2010 17:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.545 | Reviews: 30 | Hüte: 538
Michael Cera! Der Typ würde auch gut in den Cast passen! Loser Optik, aber liebenswert! Und komödiantisches Talent hat er auf jeden Fall, auch wenn "Scott Pilgrim" mich nicht die Bohne anspricht! ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Nothlia : : Man in Black
06.08.2010 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Wenn man nicht zu sehr das Original einfach kopiert, könnte man zumindest einen ganz witzigen Unterhaltungsfilm zimmern. Die Figuren aus den ersten Teilen waren wohl eine einmalige Sache, vielleicht findet man aber genug "Neues" und passende Figuren. Verloren sehe ich die Sache zumindest noch nicht. smile
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
06.08.2010 16:34 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Guttenberg hat doch bestimmt jede Menge Zeit wink
Genauso Michael Winslow. Bobcat Goldthwait oder Bubba Smith würde sich bestimmt auch nochmal in die Uniform zwängen wink
Weiß nicht. Mit Jesse Eisenberg und/oder Aaron Johnson könnte es doch was werden.
Avatar
Maverick : : Schopfgeldjäger
06.08.2010 13:13 Uhr | Editiert am 06.08.2010 - 13:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.06.10 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Wenn Steve Guttenberg dabei ist, werde ich mir den sicher ansehen. Ohne ihn, plan ich sowieso nicht, mir den film anzusehen.

Die ersten 4 waren dank Guttenberg un dem Rest auf jeden Fall sehenswert. Da gab es wirklich unzählige Szenen, die einfach nur kultig sind und einen zum herzhaften Jachen gebracht haben...ich sag nur Blue Oyster Bar smile
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
06.08.2010 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.545 | Reviews: 30 | Hüte: 538
Der erste Teil, ist nach wie vor richtig gut! Habe ich mir erst vor ein paar Wochen mal wieder reingezogen!
Ich sag nur: "Warum habt ihr mich nicht am Wochenende angerufen?"
"Weil eigentlich nichts los war, Sir."
"Aber es gab doch eine Party oder nicht?"
"Ja."
"Und was war da los?"
"Tanzen, Sir, hauptsächlich tanzen."
"Tanzen?"
Muahaha Absolute Kultszene!
Teil 2,3 und 4 waren dann noch ganz nett, aber danach kam wirklich nur noch Müll auf C-Movie Niveau!
Ohne die alte Riege wird es trotzdem seeeehr schwer, da was Vernünftiges, aus einer Neuauflage zu holen!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Dragon : : Moviejones-Fan
06.08.2010 10:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.09 | Posts: 322 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ich habe police academy noch nie gesehen. Nur ab und zu mal beim vorbeizappen kurz hängen geblieben aber mir war das immer zu albern.

zur News: War ja nur ne frage der zeit bis se davon auch ein remake machen.
Avatar
Movielord : : Moviejones-Fan
06.08.2010 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 27.07.10 | Posts: 96 | Reviews: 11 | Hüte: 0
Na na... ich weiß nicht.

Wenn man sich die eher schlechteren letzten Teile ansieht, sehe ich persönlich eigentlich nur noch eine Steigerung.

Grundvorraussetzung allerdings ist, das mindestens ein bis zwei Stars aus den alten Filmen dabei sein solten.

Kommandant Mahoney hört sich doch gut an ^^ und als Assistent diesen Riesentolpatsch dessen Name mir nciht einfällt oder Hooks ^^.

Tackleberry funktioniert ja leider nciht mehr frown.
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.08.2010 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.526 | Reviews: 171 | Hüte: 576
Da es ohnehin unmöglich ist die Kulttruppe um Mahoney zu ersetzen, wird der Film sowieso totaler Mist. Da kann kein Autor was dran ändern...das KANN einfach nichts werden...
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema
AnzeigeN