Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Dogs of Berlin

News Details Reviews Trailer Galerie
Ganz ohne Schweiger & Schweighöfer

Berlin mal Zwei: Erster "Dogs of Berlin"-Trailer da, "Babylon Berlin" im Kino! (Update)

Berlin mal Zwei: Erster "Dogs of Berlin"-Trailer da, "Babylon Berlin" im Kino! (Update)
5 Kommentare - Di, 04.09.2018 von S. Spichala
Ziemlich aktuell geht es in der neuen deutschen Netflix-Krimiserie "Dogs of Berlin" um zwei sehr verschiedene Kommissare, die in Berliners Unterwelt zusammen ermitteln müssen. Und: "Babylon Berlin"-Kinoevent naht!
Berlin mal Zwei: Erster "Dogs of Berlin"-Trailer da, "Babylon Berlin" im Kino!

Update vom 04.09.2018: Babylon Berlin-Fans können sich auf ein ganz besonderes Event freuen, nämlich beide Staffeln an einem Wochenende im Kino zu erleben. Tom Tykwer soll bereits am Drehbuch für Staffel 3 arbeiten. Das Kinoevent ist in Deutschland in 150 Kinos am 22. und 23. September möglich, unter anderem in vielen CinemaxX- & Cinestar-Kinos, aber schaut einfach in eurer Stadt nach. Satte 12 Stunden auf zwei Tage verteilt - ordentlich Sitzfleisch ist also nötig, für Speis und Trank wird aber in den Kinos vorgesorgt. Mehr Infos dazu hier.

++++

Zwei verschiedenartige Kommissare, die gemeinsam ermitteln müssen, das ist oft das Strickmuster einer erfolgreichen Krimiserie. Ob das auch bei der nun zweiten deutschen Netflix-Serie Dogs of Berlin gelingen wird, bleibt abzuwarten. Der moderne Touch und das Berlin-Setting dürften aber für einige Neugierige sorgen, die der Produktion ab dem 7. Dezember einen Blick vergönnen werden. Die erste Staffel umfasst zehn Episoden, nun ist auch der erste Trailer da:

"Dogs of Berlin" Season 1 Trailer 1

In Dogs of Berlin ermitteln die beiden deutschen Polizisten Kurt Grimmer (Felix Kramer) und Erol Birkan (Fahri Yardim) - der eine aus Ostberlin, der andere Türke - gegen Drogenkartelle, die Glücksspiel-Mafia und Neo-Nazi-Terrorgruppen, die die kriminelle Unterwelt Berlins beherrschen.

Dogs of Berlin-Schöpfer Christian Alvart (Pandorum, Fall 39) hat schon für den Tatort gearbeitet, kennt sich also aus im TV-Krimibereich. Und mit Dark wurde bereits bewiesen, dass auch die deutsche Serienlandschaft streambar Erfolgreiches beizusteuern vermag. Wir sind gespannt, ob sich diese neue deutsche Krimiserie auch ihre Fangemeinde wird erarbeiten können.

Was meint ihr?



Quelle: Netflix, X-Verleih
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
05.09.2018 00:10 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.085 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Ich persönlich hasse es auch immer, wenn Englisch genutzt wird. Nicht, weil ich es nicht kann, aber ich finde, das Deutsche hört sich öfters besser an.

Gerade wenn ich deutsche Videos zu Game Of Thrones mir angucke, denke ich mir, warum muss der Kommentator die englischen Städte und Bezeichnungen nennen? In der deutschen Fassung werden auch die deutschen Wörter benutzt - oh Gott, ich finde sowas einfach nur hässlich und genau das Gegenteil von cool. Denn das denken die meisten doch, dass es sich "cool" anhört.

Mittlerweile haben sich da einige Wörter ins Deutsche eingeschleust, die ich gar nicht ab kann, z.B. "nice". Das ist so eklig das Wort xD tut mir leid haha.

Cool finde ich, dass Sinan G mit an Bord ist :-) am 01.09 noch mit auf dem JBG3-Konzert gewesen :-) in den Musikvideos passt er als Krimineller auch immer wieder rein xD

Wer auf solch Underground-Serien in Berlin steht, der kann sich mal "4 Blocks" reinziehen. Auch mit zwei bekannten Deutschrappern (Freunde von Sinan G): Veysel und Massiv. Wo cih sagen muss, die Serie hat mir besser gefallen als der Trailer von Dogs of Berlin, der mir da was versprechen möchte.

@Moviejones

Richtig, im Türkischen/Arabischen hört sich "Hund" als Schimpfwort schlimmer an als im Deutschen. Aber andererseits finde ich es im Deutschen auch viel schlimmer als im Englsichen. "You Dog!" haha irgendwie witzig.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
29.08.2018 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.182 | Reviews: 30 | Hüte: 184

sieht ein bißchen wie eine reißerischere, amerikanisiertere Version von 4 Blocks aus, ohne dessen Tiefe zu erreichen, stattdessen wird wohl auf offenkundigere Effekthascherei im Sinne von Explosionen und Massenkeilerei etc. geschaut. Kann ja trotzdem ganz gut werden, wenn richtig angegangen. Werde schonmal einen Blick riskieren, ohne zu viel zu erwarten. BtW auch 4 Blocks fand ich schon nicht so überragend wie es immer gemacht wird.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
29.08.2018 01:20 Uhr | Editiert am 29.08.2018 - 01:22 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.170 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Das würde natürlich Sinn machen und Logik in die Sache bringen. Danke für die Info smile

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
29.08.2018 01:16 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Zombiehunter - Ich kann mir vorstellen, dass man hier auch den Begriff "Underdog" mit im Kopf hatte, den wörtlich übersetzten "Unterhund" gibt es im Deutschen jedoch nicht. "Hund" wiederum ist gerade im Türkischen (oder auch Arabischen) ein schlimmeres Schimpfwort als im Deutschen. Vielleicht sind die "Dogs" eine Fusion dieser beiden Gedankengänge... aber wie du siehst, auch uns brachte der Titel ins Grübeln.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
29.08.2018 00:59 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.170 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Wieso wurde es dann nicht einfach "Die Hunde von Berlin" genannt? Hätte für mich auch cool geklungen. Wenn ich so einen Titel höre/lese und weiß, dass dies eine deutsche Serie ist, kann ich dies einfach nicht mehr Ernst nehmen, sondern denke mir: "Oh, mann!"

Bei "Dark" hätte man sich auch einen besseren, deutschen Titel überlegen können. Ich kann es nicht so ganz haben, wenn dann Deutsche einen englischen Titel nutzen wollen, um cooler zu wirken. Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich die Amis denken, wenn eine neue Serie produziert wird: "Lass mal den Titel auf deutsch machen...klingt geiler!"^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema