Star Wars Games

Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!

Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!
42 Kommentare - Sa, 21.12.2019 von Moviejones
Es gibt unzählige Spiele im "Star Wars"-Universum und viele davon sind richtig gelungen, die es auch heute noch verdienen, gespielt zu werden. Wir stellen euch die besten vor!
Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!

Spieleverfilmungen sind oft ein Graus für Gamer, doch auch in Gegenrichtung sieht es oft nicht besser aus. Spiele zu Filmen sind in der Regel Mist, doch es gibt sie, die Ausnahmen - und kaum eine Marke wurde häufiger durch den digitalen Häcksler gejagt als Star Wars. Neben viel Lizenzschrott ist auch eine Vielzahl an wirklich herausragenden Spielen entstanden, die sehr gut sind und teilweise auch das Wort Meisterwerk verdienen. Wir wollen euch einige dieser Klassiker vorstellen, die auch heute noch Flair haben und es wert sind, gespielt zu werden.

Übrigens, um Star Wars - Die letzten Jedi und seinen Kinostart am 14. Dezember richtig zu feiern, ist dies nur der Auftakt von mehreren Star Wars-Specials bei uns. Dank der ganzen Games kommt ihr nicht nur in Star Wars-Stimmung (und die Zeit vergeht viel schneller), gleichzeitig macht ihr auch eine Rundreise durch viele Jahre der Spielegeschichte. Und obwohl es Star Wars-Spiele für fast alle Plattformen gibt, ist ein Windows-PC unserer Meinung nach die beste Anlaufstelle. Ein Großteil der Spiele wurde für den PC direkt entwickelt oder portiert und die, die es nicht wurden, können fast alle dank Emulator darauf gespielt werden.

Tie Fighter

Auf Seiten des Imperiums

Bild 1:Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!

X-Wing legte 1993 den Grundstein, aber erst der Nachfolger Tie Fighter verfeinerte ein Jahr später das Gameplay derart, dass daraus auch ein geniales Spiel wurde. Auf Seiten des Imperiums schwingen wir uns hinter das Steuer von Tie Fightern, Tie Bombern, Tie Interceptors, Tie Defendern und noch mehr Raumschiffen aus dem Star Wars-Universum. Im Laufe des Spiels verdienen wir uns das Vertrauen von Darth Vader und dem Imperator und verhindern sogar Umsturzversuche, bringen Verräter zu Fall und beseitigen ganz viele böse Rebellen.

Auch wenn die Grafik nicht mehr mit modernen Spielen mithalten kann, das Gameplay ist über jeden Zweifel erhaben. Komplexe Raumgefechte, mehrschichtige Missionsvorgaben und eine Vielzahl von Herausforderungen machen dieses Spiel zu einem Abenteuer. Selten hat es so viel Spaß gemacht, böse zu sein! Doch Vorsicht: Wer eine simple Arcade-Flugsimulation wie aus Wing Commander erwartet, wird sich warm anziehen müssen. Ein Joystick ist Pflicht, ebenso ein gutes Gedächtnis für die Vielzahl an Tastaturbefehlen. Ohne die sieht man im Gefecht alt aus, wenn die Energie für Schilde, Waffen und Traktorstrahl nicht genau justiert wird. Dank GOG.com kann man das Spiel auch heute noch spielen, wenn auch nicht in Collectors CD-Rom-Edition. Diese kann aber mit wenigen Handgriffen mit DosBox reaktiviert werden.

MJ-Meinung: Auch wenn der Schwierigkeitsgrad teilweise ganz schön happig war, das Star Wars-Gefühl ist super eingefangen worden. Die beiden Nachfolger X-Wing vs. Tie Fighter und X-Wing - Alliance kamen leider nicht mehr ganz an den Vorgänger heran, sind aber ebenfalls sehr unterhaltsam.

Rebel Assault

Der Startschuss für das CD-ROM

Bild 2:Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!

Bei heutigen Konsolen spricht man bei großen Spielen immer gern von "System Sellern". Spiele, die es schaffen, so wichtig zu sein, dass jeder gewillt ist, dafür in die nötige Technik zu investieren und sie sich zuzulegen. Doch heutzutage wird der Begriff inflationär gebraucht, denn nur wenige Spiele verdienen diesen Begriff so sehr wie das 1993 veröffentlichte Rebel Assault. Die Kapazitäten, die das neue CD-ROM-Format ermöglichten, gaben LucasArts die Möglichkeit, den Spieler mit auf eine Reise zu nehmen, bei der es darum ging, den Todesstern zu vernichten.

Vorberechnete Videos - für die damalige Zeit unglaublich detailliert - erreichten eine nie dagewesene Immersion für den Spieler. Zwar beschränkte sich das Spielprinzip auf das eines simplen Rail-Shooters (man musste nur die Maus bewegen), doch das spielte keine Rolle. Rebel Assault schaffte es, neben Myst und The 7th Guest das CD-ROM für den PC zu etablieren. Auch heute noch kann das Spiel mit DosBox auf jedem Windows-Rechner gespielt werden.

MJ-Meinung: Hier werden Erinnerungen wach. Wie viel Spaß hat es gemacht, sich eine Stunde in das Cockpit von unterschiedlichen Rebellenschiffen zu schwingen und am Ende den Todesstern in Schutt und Asche zu legen! Ein Spielprinzip muss nicht kompliziert sein, um Spaß zu machen.

Knights of the Old Republic

Die Zeit vor dem Imperium

Bild 3:Die besten Star Wars-Spiele aller Zeiten!

Es gibt Genre, die eignen sich besonders gut für Star Wars-Spiele. Neben Flugsimulationen und 3D-Shootern sind es vor allem gut gemachte Rollenspiele. Leider wurde dieses Genre nur selten bedient, dennoch kam dabei nicht nur eines der besten Star Wars-Spiele aller Zeiten heraus, sondern auch noch eines der besten Rollenspiele. In den frühen Tagen von Bioware schufen sie mit Knights of the Old Republic ein echtes Meisterwerk, welches diesen Titel noch heute verdient trägt.

Erster Unterschied zu anderen Spielen, die sich dieser Marke angenommen haben: Es dreht sich ausnahmsweise mal nicht um den Konflikt zwischen Rebellen und Imperium und die Skywalkers spielen ausnahmsweise keine Rolle. Die gesamte Geschichte spielt ca. 4.000 Jahre vor Darth Vader. Als Protagonist der Handlung muss man den Sith Lord Darth Malak auf dessen Eroberungsfeldzug stoppen, der die Republik an den Rand des Untergangs getrieben hat. Mit einer kleinen Party gilt es, viele verschiedene Planeten zu erforschen, Aufgaben zu lösen und hinter das Geheimnis der eigenen Identität zu kommen. Während das Spiel seinerzeit nur für die XBOX und den PC erschien, kann es heute auch auf Android- und iOS-Endgeräten gespielt werden.

MJ-Meinung: Für Knights of the Old Republic muss man sich etwas Zeit nehmen, denn die komplexe Geschichte wird etliche Stunden Lebenszeit einfordern. Die 2004 erschienene Fortsetzung Knights of the Old Republic 2 macht ebenfalls Spaß, ist jedoch unter zu großem Zeitdruck entstanden und kommt an den ersten Teil nicht heran.

Quelle: Moviejones
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
42 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
30.12.2019 11:33 Uhr | Editiert am 30.12.2019 - 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.408 | Reviews: 164 | Hüte: 553

Aktuell genieße ich Jedi Fallen Order in vollen Zügen. Das Spiel schafft es perfekt die Star Wars Atmosphäre einzufangen, überrascht mit dem einen oder anderen Gastauftritt bekannter Figuren der Ära zwischen Episode III und IV und der Protagonist und seine Crew sind toll geschrieben.

Das Gameplay ist wirklich klasse und auch wenn es an manchen Stellen etwas Präzision vermissen lässt, spielt sich das Game toll und es macht einfach Spaß Cal dabei zuzusehen und zu begleiten, wie er mehr und mehr seiner Machtfähigkeiten lernt und stärker wird. Der Kniff einen Padawan, der sich seit 5 Jahren versteckt und den Einsatz der Macht unterdrückt hat als Protagonisten zu nehmen stellt sich bisher als echter Glücksgriff heraus, da man so nicht nur mit seinem Charakter wächst und das Universum erkundet, sondern auch automatisch seinen eigenen Spielstil entwickeln kann.

Klasse bisher. Bin gespannt wohin es noch führt, aber ich kann den Controller daheim kaum aus der Hand legen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
TiiN : : Pirat
29.12.2019 20:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.863 | Reviews: 130 | Hüte: 305

Mich hats kürzlich gepackt und ich habe zuerst Star Wars Jedi Knight 2: Jedi Outcast gespielt. Aktuell ist der Nachfolger Jedi Academy dran.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
22.12.2019 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 632 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Die VR Mission von Battlefront ist mein Highlight, wer wissen will wie es ist ein X-Wing zu fliegen muss das haben!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
22.12.2019 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.393 | Reviews: 2 | Hüte: 91

@Raven13

Eine Trilogie um Revan (Helle Seite, Dunkle Seite, Helle Seite) wäre einfach mal absolut fantastisch!

Und Revan bitte gespielt von Keanu Reeves! ;)

Die Umsetzung bitte durch Denis Villeneuve oder Peter Jackson.

Das wäre ein absoluter Traum! Glaube aber, dass Villeneuve mit Dune beschäftigt ist - hier hoffe ich schließlich, dass es auch zu einer Fortsetzung kommt - und Jackson, na ja, ich weiß nicht, ob er nach Mittelerde nochmal so ein Mammutprojekt stemmen will. Trotzdem könnte ich dir nicht mehr zustimmen, diese beiden wären meine absoluten Favoriten.

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
22.12.2019 10:16 Uhr | Editiert am 22.12.2019 - 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.965 | Reviews: 30 | Hüte: 308

@ Optimus13

Da bin ich zu 100 % bei dir! Eine Trilogie um Revan (Helle Seite, Dunkle Seite, Helle Seite) wäre einfach mal absolut fantastisch! Die Umsetzung bitte durch Denis Villeneuve oder Peter Jackson. laughing

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
22.12.2019 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.393 | Reviews: 2 | Hüte: 91

@Raven13

Ein neues KotOR wäre mega, stell dir das mal in NextGen-Grafik vor! Zwar bin ich diesbezogen nicht allzu optimistisch, aber wie hier schon oft betont, würde ich mir auch eine Verfilmung sehr wünschen. Ob nun als Film oder Serie, muss sich zeigen.

Zwar scheife ich jetzt vom Thema Games ab, aber ich hätte gerne sowohl eine Trilogie zu Knights of the Old Republic und eine Serie zu Darth Bane.

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
22.12.2019 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.965 | Reviews: 30 | Hüte: 308

Selbst gespielt habe ich nur "Knights of the Old Republic 1 & 2", zwei wahrhaft großartige Rollenspiele mit unglaublichen Geschichten, tollen Charakteren und einer unglaublich dichten Atmosphäre, die pure Star Wars-Magie versprüht. Ich sehne mich immer noch nach einer Fortsetzung! Vielleicht kommt ja irgendwann doch mal eine.

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
21.12.2019 16:26 Uhr | Editiert am 21.12.2019 - 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 215 | Reviews: 0 | Hüte: 0

tie fighter und x-wing hab ich damals noch auf den pc meines bruders gespielt aber die "super star wars" spiele waren mir immer zu schwer habs da nie weiter als bis zum 2 level geschafft.


nur zu schade das es kein gescheites star wars spiel für die nintendo switch gibt

@Burock
ähm ? joa... wird dir nicht gefallen aber tatsache ist alles was es auf konsole gibt hat die möglichkeit auf den pc sehr viel umfangreicher zu sein und das betrifft tatsächlich beinahe alle bereiche und eine solche kritik richtet sich nicht gegen xclusiv titel sondern gegen die systeme ansich

du solltest dir villt mal vor augen führen das alle spiele am pc entwickelt werden und niemand eine konsole die hardware technisch limitiert ist zum enwickeln von software verwendet...

im übrigen von welchen typ redest/schreibst du überhaupt ? ist der typ hypothetisch gemeint ?

Gedanken sind geistige Vögel

Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
21.12.2019 15:33 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 165 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Also für mich sind die besten immer noch

1. Tie Fighter

2. X-Wing

3. Dark Forces

Eine echte Neuauflage von Tie Fighter / X-Wing ganz klassisch mit Unterstützung von Pilotenjoystick, Schubcontroller etc. wäre schon was feines.

Avatar
Burock : : Moviejones-Fan
21.12.2019 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.15 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mimimi Computerspiele sind besser als konsolenspiele mimimimi. Immer die standart Argumente de pc Spieler. Und am geilsten ist es wenn solche Besserwisser selber nie Konsole gespielt haben. Sie kritisieren uncharted, ohne es je gezickt zu haben und verlassen sich auf die paar Minuten in lets play. Das Spiel hat Aspekte über ein Jahrzehnt hinweg auf die Spieler übertragen, das seinesgleichen sucht. Aber das ist für einen pcspielr/Besserwisser schwer sich das vorzustellen, weil die immer mit der Grafik versuchen zu argumentieren. Der Typ labert über uncharted, als Kenner er das Spiel sooooo gut und sagt; schlechte Story, schlechte Charaktere und so weiter. Woher kennt er denn die Story oder die Charaktere. Das ist als würde ich für ne Minute Indiana Jones irgendwo in der Mitte des Films mir angucken und das dann schlecht machen. Ist immer leicht etwas zu bashen, wenn man nie sich darauf eingelassen hat. Die Aspekte für PCs kann ich nachvollziehen, aber dieses jahrelange verzweifelte bashing gegen Konsolen sind einfach nur haltlos und die Argumente gegen Konsolen fallen lange nicht mehr so ins Gewicht, wie es das vielleicht vor 15 Jahren war. Grafik ist nicht alles. Es gibt auf dem pc auch viele spiele, die voll von Bugs, cheatern und griefern sind. Und diese Probleme bestehen seit Jahrzehnten gerade WEIL ES COMPUTER SIND. Einfach viel anfälliger. Bestes Beispiel rainbow six siege. Auf konsile viel besser. Viel weniger Probleme.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
11.12.2017 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.306 | Reviews: 0 | Hüte: 18

rebel assault 1u. 2 waren meine lieblingsgames zu der Zeit. Teil 2 hatte einen schönen schwierigkeitsgrad

"Die fliegen jetzt."

"Die fliegen jetzt?"

"Die fliegen jetzt!"

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
11.12.2017 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.354 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Jedi Knight 2 und Jedi Academy fand ich Weltklasse. Jedi Knight 1 konnte ich leider nie zocken. Die Alten Star Wars Battlefront 1+2 hab ich auch bis zur Vergasung gezockt.

Mein Absoluter Favorit ist aber Jedi Knight 2. Katarn ist einfach der beste.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
11.12.2017 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.291 | Reviews: 22 | Hüte: 530

@TiiN

Da bin ich absolut bei Dir. Das wäre ein Traum, wenn es mal wieder eine Neuauflage von Jedi Knight gäbe! Würde ich sofort kaufen. Der letzte JK (Jedi Academy) läuft aber noch auf aktuellen PCs und ich bin eigentlich schon länger am Überlegen, den einfach mal wieder zu installieren und zu zocken. Endlich mal wieder Bösewichter mit dem Machtgriff in den Abgrund schmeißen etc.

Wobei ich auch ein absoluter Fan von X-Wing war. Gerade die Möglichkeit, die Energie des Schiffs selbst auf Schilde, Antrieb und Waffen zu verteilen, bescherrte diesem Spiel einen gewissen Simulations-Charakter. War einfach ein riesen Spaß!

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
TiiN : : Pirat
11.12.2017 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.863 | Reviews: 130 | Hüte: 305

Zum Artikel bzw. zu den Spielen

Für meinen Geschmack gibt es in Sachen Star Wars Spiele nichts besseres als die Jedi Knight Reihe... aber auch gar nicht! smile

Avatar
Moviejones : : Das Original
11.12.2017 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.113 | Reviews: 976 | Hüte: 129

@TiiN:

Da hast du aber so was von recht wink

Forum Neues Thema