Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Dann mal auf nach Atlantis

Die Flut kommt: "Aquaman" im Extended Trailer von der NYCC!

Die Flut kommt: "Aquaman" im Extended Trailer von der NYCC!
62 Kommentare - Sa, 06.10.2018 von R. Lukas
Schon zu Weihnachten im Kino und erst ein Trailer? Das kann nicht so bleiben! Und deshalb bekommt "Aquaman" nun einen XXL-Trailer, für den man mindestens das Seepferdchen haben sollte.
Die Flut kommt: "Aquaman" im Extended Trailer von der NYCC!

Die Comic-Cons scheinen Aquaman zu liegen. Nachdem der erste Trailer im Juli auf der San Diego Comic-Con veröffentlicht wurde, haben Warner Bros. und DC Films jetzt den zweiten auf uns losgelassen - gut getimt mit der New York Comic Con. Regisseur James Wan und sein Hauptdarsteller Jason Momoa hatten bereits angeteast, dass da was kommt, ohne zu verraten, was es ist, und auch ein neues Poster vorausgeschickt. In Anbetracht dessen, dass bis zum Aquaman-Kinostart am 20. Dezember gar nicht mehr so viel Zeit bleibt, konnte es ja eigentlich nur ein Trailer sein. Aber dass es so einer sein würde, damit hätte wohl keiner gerechnet. Über fünf Minuten lang, das Ding!

"Aquaman" Trailer 2 (dt.)

Nach seinem Abenteuer mit der Justice League geht es für Aquaman Arthur Curry ab nach Hause, tief unter die Meeresoberfläche. Als widerwilliger Thronfolger von Atlantis gerät er in einem Konflikt zwischen den Landbewohnern, die seine Ozeane verschmutzen, und seinen eigenen Leuten, die bereit sind, zum Schlag auszuholen, zwischen die Fronten. Sein Halbbruder Orm (Patrick Wilson), der über Atlantis herrscht und Comicfans auch als Ocean Master bekannt ist, will die Unterwasser-Königreiche - sieben an der Zahl - vereinen, um der Oberflächenwelt den Krieg zu erklären. Aber nicht mit Aquaman!

Mit von der Partie sind: Amber Heard als Kriegerin Mera, Aquamans Gefährtin, Nicole Kidman als Königin Atlanna, Aquamans Mutter, Temuera Morrison als Leuchtturmwärter Thomas Curry, Aquamans Vater, Willem Dafoe als Nuidis Vulko, der für Aquaman eine Art Mentor wird, Dolph Lundgren als König Nereus von Xebel, Meras Vater, Djimon Hounsou als Fisherman King, König eines weiteren Reichs von Atlantis, Yahya Abdul-Mateen II (Baywatch) als David Kane/Black Manta, ein Schatzjäger und Hochsee-Söldner, Michael Beach (Deep Blue Sea 2) als dessen Vater Jesse Kane, Ludi Lin (Power Rangers) als Murk, der die Armee von Atlantis an vorderster Front anführt, Randall Park (Ant-Man and the Wasp) als Dr. Stephen Shin, ein Meeresbiologe, und Graham McTavish in unbekannter Rolle.

"Aquaman" Trailer 2



Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
62 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.10.2018 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253
5 min Trailer schauen die, und Mann ist der Meinung, den kompletten Film schon gesehen zu haben... hah!
Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
10.10.2018 08:07 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 570 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Tja wie nicht anders zu erwarten, wenn einem eine andere Meinung nicht passt kommt wieder diese "mcu member kollege"-Keule, ist ja schön einfach...

Mess with the best die like the rest !

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.10.2018 14:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253

@ sublim77:

Nichts zu danken..mMn hast es verdient, als neutraler DC v Marvel defender laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.10.2018 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Bin nicht überrascht, das einer der mcu members, sein Kolleg ins Schütz nimmt. Was soll’s... wir sind ja eben in marveljones und muss mann aufpassen, was man schreibt.. sonst kommt ein Micky Maus Todesstern herabgeflogen und vernichtet DC Universe einfach so innocent

Bild
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
09.10.2018 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 810 | Reviews: 41 | Hüte: 64

Duck:

"Etwas zu tun, nur weil einige darüber meckerten? Sich nicht auf die eigenen Stärken konzentrieren und sein Ding durchziehen? Beim ersten Gegenwind sich anpassen? Im Sprachgebrauch nennt man dies "Fähnlein im Wind" ;)"

Psst: sich an den Markt anpassen und den Trend mitgehen passt ganz toll in die Definition von kopieren. Es ist fast so, als hätte da jemand keine Ahnung von dem, was er da erzählt...

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.10.2018 11:31 Uhr | Editiert am 09.10.2018 - 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.606 | Reviews: 26 | Hüte: 254

@ChrisGenieNolan:

Danke dir für den Hutsmile

@Hanky:

Hey, so ist das ebenlaughingwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
09.10.2018 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 570 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@Duck

Muss dir aus meiner Sicht recht geben, sehe ich eigentlich genauso. Gerade in Bezug auf Chris (Thema: Fähnchen im Wind) bin ich vollkommen deiner Meinung, da wird sich alles zurecht gebogen wie es nur geht.

@sublim77

Aber so gehen anscheinend die Meinungen auseinander.

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.10.2018 10:43 Uhr | Editiert am 09.10.2018 - 10:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.606 | Reviews: 26 | Hüte: 254

@Duck-Anch-Amun:

Ich werde jetzt mal darauf verzichten, näher auf deine Antwort einzugehen, da ich mir sicher bin, dass das sowieso zu nichts führen würde, ausser dazu, das du zu jeder meiner Antworten eine Gegenantwort schreiben würdest, nur um dir dann im Prinzip später wieder zu widersprechen. Nämlich spätestens dann, wenn du in einem Satz aufzeigst, wie oft du doch DC lobst, nur um dann im nächsten Satz wieder Marvel in den Himmel zu loben und DC´s Fehler aufzuzeigen^^

Ich bin aber der festen Überzeugung, dass du weisst, dass an meiner Aussage was dran ist, auch wenn du das selbstverständlich nicht zugeben kannst.

Wie Chris schon sagte, geht es mir auf keinen Fall darum, dich persönlich anzugreifen, sondern einfach darum, dass ich einfach mal einen Umstand, nämlich den deiner offensichtlich mangelnden Objektivität bei der Causa Marvel, klar ansprechen wollte.

Das Thema ist hiermit auch für mich gegessen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.10.2018 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253

@ Duck:

von meinerseits, gibts eiglt nichts viel was ich noch hinzufügen kann... sublim77 ihm ist das auch aufgefallen, was mir schon sehr sehr lange auch aufgefallen ist. Und hat das Thema thematisiert... Und keiner greif dich auch persönlich an,.. ist nur ein Fakten.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.10.2018 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.756 | Reviews: 26 | Hüte: 331

@Chris und sublim

Ich würde an eurer Stelle einfach mal meine Kritikpunkte zu bestimmten Marvel-Filmen ansehen. Zuletzt gab es ne Diskussion über die Qualität von Thor und Thor 2, welche ich damals komplett zerrissen hatte. Witzigerweise kam damals der Vorwurf, ich wäre bestimt ein DC-Fan. Genauso fielen bei mir Ant-Man und Doctor Strange durch - die Marvel-Formel schrie mich quasi in jeder Szene an.
SSQ bewertete ich sogar höher als viele andere, eben weil ich Spaß mit dem Film hatte. Meine Kritik hatte 4 Sterne ;) Wenn man aber sich ernsthaft mit dem Film auseinander setzt und neben dem eigenen Geschmack auch qualitative Aspekte wie Story, Schnitt, Ton, Charakterentwicklung, Dramatik, etc. miteinfließt, dann ist der Film einfach nicht gut. Schon damals kritisierte ich aber den Richtungswechsel bei SSQ ;) Mir gefiel die GotG-Kopie nicht und ich hätte damals gerne den Film aus dem ersten Trailer gesehen.
Genauso bei Batman v Superman, wo ich nirgends den Ton des Films kritisierte. Nein, der Film passt von dem, was Snyder vor hatte. Er hat ganz andere Probleme, auf die ich nicht eingehen werde. Und sorry, solche Probleme hat fast kein MCU-Film, eben auch weil die Storys deutlich einfacher gestrickt sind und man nicht 1000 Sache gleichzeitig versucht. Da kommt deshalb bei Usern wie dir sublim ne Ermüdung vor, bei mir kommt diese in BvS vor, wenn ich sehe wie man gleich 4 Solofilme da drin verbraten hatte.

Sucht man die News zu Aquaman auf, dann kann man nur meine Vorfreude lesen. Die ist immer noch vorhanden, ich bleibe aber dabei und äußere meine Meinung. Die Trailer sind bisher absolut nicht das was ich mir erhofft hatte.
Weder in Punkto Tonalität (und sorry, das sind einfach genau das gleiche wie auch Marvel-Witze), in der Technik (eigentlich erwartete ich einen Look, der Camerons Dada der Unterwasserszenen überflüssig macht) und der vermeintlichen Story. Hinzu kommt nun, dass man ohne Grund mal wieder einen Extended-Look raushaut. Das mag alles im Film noch anders aussehen was ich auch hoffe, ändert aber nichts, dass mir die Trailer nicht gefielen.

Ansonsten ist es mir ziemlich egal was man über mich denken mag. Ich als großer DC-Hasser habe ja tatsächlich jedes Jahr in den Top 5 3 DC-Filme in meinen Rankings. Aber das interessiert ja keinen ;) Ich mache eben keinen Hehl daraus, dass ich mir neben dem MCU was eigenständiges gewünscht habe. Und auch wenn MoS und BvS Probleme hatten, so war man auf dem Weg etwas passendes neben dem MCU aufzustellen, etwas was mich als Superheldenfan mehrere Alternativen gegeben hätte und für jeden Geschmack vorhanden gewesen wäre. Bunt und Lustig, Ernst und Düster. Und ich bin nicht der Einzige, der dies so sieht.
Deshalb finde ich es umso lustiger, dass jeder rumheult, dass alle Studios Marvel kopieren, dass alles disneyfiziert wird und dass Marvel-Filme der Untergang des Kinos sind um dann auf der anderen Seite einen Trailer abzufeiern, der ebenfalls genau die gleiche Formel nutzt ^^

@Chris
also muss sich DC anpassen. Das zeigt das man mit den das anbieten, was die Mehrheit ansehen wollen. Das hat nichts mit Kopie oder Versagens zu tun.
Etwas zu tun, nur weil einige darüber meckerten? Sich nicht auf die eigenen Stärken konzentrieren und sein Ding durchziehen? Beim ersten Gegenwind sich anpassen? Im Sprachgebrauch nennt man dies "Fähnlein im Wind" ;)

@Jack-Burton
Vergiss nicht den Pinkelwitz im Shazam Trailer

Ich glaub Disney hat DC aufgekauft :O

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.10.2018 07:20 Uhr | Editiert am 09.10.2018 - 08:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Fähnlein im Wind" oder "man ist berechenbar" sein, denn du bist ein absoluter Zementblock was die Aussagen und Meinungen im Bereuch MCU und DC angeht. Es liest sich fast schon wie ein Witz von dir, wenn du mal wieder die Schwächen von allem was DC so treibt aufzeigst und gleichzeitig die Stärken des MCU und allem was so von Marvel kommt in den Himmel lobst.

@ sublim77:

Danke Danke Danke vielmals. Endlich mal hat das jmd es erkannt und auf dem Punkt gebracht. Ich mag alles was mcu machen,.. aber was mir nicht gefällt, kritisiere ich nun mal auch. Ich bin ein großer DC fanatiker und ich kritisieren auch oft, was die tut,..oder nicht auf die Reihe hin bekommen. Aber oft sehen ich, bzw lese nur das der Duck den Stärken von mcu loben und deren Schwäche unter den Disney Tisch kehrt. Da denke ich auch nur ... ähhhhh ? Egal wie weit mcu ist, und dceu nachzuholen bedarf hat,.. wo ist da bitte schön, der Unterschied? MCU hat viele stärken gezeigt und auch vielen Schwächen. Außer das DC seinen Filme anders anpacken tut und mcu auch...hat DC auch vielen stärken und Schwächen. Aber oft, wird diese stärken nicht anerkannt. Nur die Schwächen von DC, wird oft hier kritisiert...es mag sein, das DC oft düster war und ist,.. Snyder hat 2 Filme davon gemacht ,.. vielen Kritikern/Fans hab es nicht geschmeckt, haben Gejammert und genörgelt, DC sei einfach zu düsteren ... also muss sich DC anpassen. Das zeigt das man mit den das anbieten, was die Mehrheit ansehen wollen. Das hat nichts mit Kopie oder Versagens zu tun. ( Wem interessiert schon was ich will laughing) heißt ja nicht, sofort das DC automatisch Marvel wird. Wer sich mit beide Vorlage auskennt, wird mir zustimmen. ( aber wer würde das schon antun tongue-out )

Langer rede, kuzer Sinn... dicke Kuss und ein Hut, mein lieber ani-laugh laughing

edit: ich sehe es schon in Dezember kommen. Egal wie gut Aquamoa abschneiden bei der Kritiker... der Film wird unter der mcu Banner untergezogen... das tun die schon bereit. Und Shazam wird Bluten hier, weil er mehr Humor beinhalten wird, als die meisten DC Filme den wir bisher gesehen haben und sehen werden ( aber wem interessiert schon, was ich schreiben innocent )

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.10.2018 07:04 Uhr | Editiert am 09.10.2018 - 08:47 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.606 | Reviews: 26 | Hüte: 254

Erstmal ein Dankeschön an meine Hutgebersmile

@Duck-Anch-Amun:

Also sei mir bitte nicht böse, wenn ich das jetzt mal sagen muss, aber ich finde, du solltest etwas sparsamer mit Vorwürfen wie "Fähnlein im Wind" oder "man ist berechenbar" sein, denn du bist ein absoluter Zementblock was die Aussagen und Meinungen im Bereich MCU und DC angeht. Es liest sich fast schon wie ein Witz von dir, wenn du mal wieder die Schwächen von allem was DC so treibt aufzeigst und gleichzeitig die Stärken des MCU und allem was so von Marvel kommt in den Himmel lobst.

Ich sag dir das als absolut neutraler Superheldenfan, der keine Seite bevorzugt. Ich liebe das MCU und was man da geschaffen hat. Genauso finde ich aber auch das DCEU klasse. Du machst dich ja hier und da lustig darüber, dass ich die SSQ gut fand und tust oft so, als würde ich diesen Film abfeiern, dabei ist es einfach nur so, dass ich SSQ eben nicht so schlecht finde, wie er gemacht wird und er für mich auch nicht besser oder schlechter ist, als das sonstige Superheldenallerlei. Selbst bist du allerdings in keinster Weise in der Lage eine objektive Wertung für die Filme der beiden Comicgiganten abzugeben. Marvel ist gut, DC ist böse. Das ist deine Formel in der du dich bewegst. Selbst wenn du mal einen Film aus dem DCEU lobst spürt man bei dir immer den Unterton mitschwingen, der einem klar macht, dass Marvel aber natürlich dennoch besser ist. Umgekehrt machst du das genauso.

Ich sag es noch mal, sei mir bitte nicht böse, aber ich spreche dir jegliche Objektivität in Sachen Bewertung von Superheldenfilmen ab. Was okay ist, du bist eben ein Hardcorefanboy aus dem Hause Marvel. Das geht vollkommen in Ordnung, so lange du aufhörst das anderen vorzuwerfen.

Für mich ist es völlig unerheblich, woher ein Film kommt, Hauptsache er ist gut. Ich empfinde die ganzen Superheldenfilme im Moment sehr oft als das Immergleiche. Mag sein, dass man bei Aquaman nur ein paar Seepferdchen gegen ein paar Ameisen oder Elefanten getauscht hat, aber auf mich wirkt das eben erst einmal interessant und es mag auch sein, dass man nun versucht es etwas mehr wie Marvel zu machen, das kann man DC aber wohl kaum verdenken, ist es doch offensichtlich das, was sich die meisten Fans wohl wünschten. Ich persönlich mochte den Snyder Stil und hätte mich auch über einen düsteren Aquaman gefreut, aber wie ich schon sagte, bin ich da offen für alles. Mir hat im übrigen auch der Ant-Man Trailer gefallen. Black Panther hat mich von der Thematik her von Anfang an eben nicht abgeholt. Ich bleibe dabei, dass es dem MCU gut täte eine Pause zu machen. Aber ich sage das ebenso über das DCEU, vielmehr empfehle ich da sogar einen Neustart.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
08.10.2018 20:05 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.614 | Reviews: 2 | Hüte: 171

@Duck

Vergiss nicht den Pinkelwitz im Shazam Trailer, grins

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.10.2018 19:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.438 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Nun hat dies auch wegen eigener Dummheit nicht so funktioniert wie gewünscht und man macht die Filme anders, nähert sich dem früher so verhassten @ Duck: Nach wie vor,.. stehe ich hinter das was Snyder mit DC vor hatten. Die Dummheit kam von WB und nicht Snyder ... das ich kein Fan von SSQUARK v JL bin, ist bekannt. WW mag ich genau, weil der Film muss genau so sein, wie er gemacht haben. Hier bei Aquamoa orientieren man sich an new52 ... was mMn der Trailer sehr vermitteln. In new52, musste auch Arthur durch Abenteuer reisen herausfinden, was er eiglt ist.. also mein Freund. Ich Schwenken ja nicht wie einen Fähnchen in der Luft tongue-out

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.10.2018 19:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.756 | Reviews: 26 | Hüte: 331

@Chris
Du bist ja auch wie ein Fähnchen im Wind ;) Zuvor war der Snyder-Weg der einzig richtige.DC-Filme waren ernst und einfach cooler und düsterer und sowieso kein so Kinderkram. Nun hat dies auch wegen eigener Dummheit nicht so funktioniert wie gewünscht und man macht die Filme anders, nähert sich dem früher so verhassten Mainstream an. Aber klar, DC war schon immer so, die Figuren sind alle viel älter und sowieso wer sagt, dass DC Marvel kopiert? ^^

@Jack-Burton
Find ich zwar dämlich, aber wen interessiert schon was ich will.
Das setting finde ich jetzt trotzdem genial, und Momoa ist die coolste Sau auf diesem Planeten, ich würde ihm den Erfolg gönnen.

Deshalb schrieb ich ja, dass mich die frühere Version schon sehr interessieren würde, denn ich bin mir sicher, dass der von Snyder eingeschlagene Weg anders ausgesehen hätte. Merkt man ja auch an JL, wo Aquaman schon ziemlich hin und her swticht zwischen Onelinern und cooler Ernsthaftigkeit. Aber du hast Recht, niemanden interessiert es was ich oder du wollen.
Mich überraschen nur so Aussagen wie nun von Chris, der MoS und BvS gerade wegen seiner Andersartigkeit lobt und nun den sonst in vielen Kommentaren mit süffisanten Unterton verschmähten Mainstream abfeiert.

Um deutlich zu machen wie ich es meine:
Macht Kurt Russel in GotG 2 einen Pinkelwitz ist es unpassend, kindisch, nicht witzig und einfach nur peinlich.
Macht Aquaman einen Pinkelwitz, ist er die coolste Sau der Welt ^^
Ich fand beide Pinkelwitze einfach gut ;)

Forum Neues Thema