Da grinst sich der Kürbis einen

Dreh läuft, Cast wächst: Neue Setfotos vom "Halloween"-Revival

Dreh läuft, Cast wächst: Neue Setfotos vom "Halloween"-Revival
4 Kommentare - Mi, 31.01.2018 von N. Sälzle
Darauf haben Fans des geschätzten Horrors lange gewartet: Der Startschuss fürs neue "Halloween" ist gefallen, und weder Blumhouse noch Jamie Lee Curtis lassen sich die Verkündung nehmen.
Dreh läuft, Cast wächst: Neue Setfotos vom "Halloween"-Revival

Update 2: Gleich noch mal Jamie Lee Curtis, die auf einem neuen Instagram-Foto mit ihrem Regisseur David Gordon Green (Ananas Express) posiert. Sie zählt auch die wichtigsten Fakten auf: Erste Aufnahme. Halloween vierzig Jahre später. Selbe Klappe. Selbe Laurie. Green, der sein eigenes Skript inszeniert. In dem Sinne: Allen ein fröhliches Halloween 2018!

++++

Update: Jamie Lee Curtis fühlt sich zurück am Halloween-Set pudelwohl, lässt sie uns (unten) via Twitter wissen. Währenddessen könnte Will Patton (Postman) den drei Generationen von Strode-Mädels bei ihrem Kampf gegen Michael Myers beistehen. Er wurde als Cop gecastet.

++++

Man kann nie früh genug damit anfangen, Halloween zu planen. Mit dem neuen Jahr beginnen aber nicht nur die Vorbereitungen für den Gruseltag Ende Oktober, sondern auch für den gleichnamigen Film. Die Produktion hat offiziell begonnen, die Kameras rollen. Verkündet wurde es mit einem thematisch äußerst passenden Post auf Twitter, den ihr ebenfalls unter dieser News findet.

Nun, da die Dreharbeiten angelaufen sind, sollte sich Halloween-Regisseur David Gordon Green also auf einem guten Weg befinden, um den angestrebten Kinostart am 25. Oktober 2018 - kurz vor Halloween, logisch - einhalten zu können. Über diesen Termin hat Produzent Jason Blum, das Oberhaupt von Blumhouse Productions, bereits ausführlich diskutiert und philosophiert. Was das mit abgetrennten Händen zu tun hat, könnt ihr selbst nachlesen, wenn ihr das nicht ohnehin schon getan habt.

Halloween stellt eine Fortsetzung und zugleich indirekt einen Reboot der Reihe dar. Über die unliebsamen Sequels von einst will man damit hinwegtrösten und sie gänzlich übergehen. Daher knüpft der neue Filme genau dort an, wo das Original einst endete, die Rückkehr von Jamie Lee Curtis als Laurie Strode inbegriffen. Ebenso mit dabei: Judy Greer und Andi Matichak (Orange Is the New Black) als Lauries Tochter und Enkelin. Selbst den Original-Killer von damals konnte man reaktivieren: Nick Castle wird erneut Michael Myers spielen, während Schauspieler und Stuntman James Jude Courtney den in die Jahre gekommenen Castle bei den actionlastigen Szenen vertritt.

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Horror
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
IronJeri : : Moviejones-Fan
31.01.2018 09:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Freu mich wie ein Schneekönig auf den Film. Kann es kaum erwarten bis es endlich Oktober wird. JLC finde ich mit kurzen Haaren besser aber die langen Haare passen natürlich besser in den Film.

Trailer ich kann dich kaum erwarten smile

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
30.01.2018 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 152 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Also da freue ich mich wirklich drauf. Hoffe das Michael jetzt wieder Mystischer ist und nicht so Real wie bei Zombie.

Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
15.01.2018 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 895 | Reviews: 0 | Hüte: 43

Na da bin ich ja mal gespannt...Ich mag Halloween und auch die meisten der Fortsetzungen. Was ich jedoch blöd finde ist jetzt 30 Jahre später um die Ecke zu kommen und zu sagen...alls die Filme die ihr vorher gesehen habt, hat es nie gegeben. Damit Ohrfeigen sie eine ganze Generation oder sogar 2 die ein Franchise verfolgt haben, diskutiert haben und coole Filmabende hatten. So empfinde ich es jedenfall der bekennender Horrofilmfan ist und so ziehmlich jeden Film gesehen hat den es aus dem Bereich gibt.Klar sind die Effekte heute besser als in den 80ern oder 90ern.aber mein Gott es sind Klassiker. Ohne die würde es viele heutige Filme nicht geben. Ich fände es echt gut wenn sie mal wieder eigene Horrorikonen schaffen würden. Und dafür das es geht, gibt es ja genug Beweisreihen neuerer Zeit. Da muss es nicht wirklich einen Reboot oder sontwas geben. Aber gut, alles Originaldarsteller sind wieder an Bord, zumindest die wichtigen...Also gebe ich dem Film zumindest eine Chance, bis zum ersten Trailer. :-)

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
15.01.2018 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 786 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Wie sagte noch Jamie Kennedy alias Randy:

"Ich lasse den Irren die Kleine kriegen!"

Ist zwar nett, sie wieder auftreten zu lassen, aber ich fand die Idee nicht schlecht, sie damals in Ressurection drauf gehen zu lassen. Der Killer bekommt die Kleine. Da sollte man zu stehen.

Das ist jetzt genau so blöde, das Finale von Roseanne zu ignorieren. Warum wird jetzt alles ignoriert?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema