Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Spider-Man - Far from Home

News Details Kritik Trailer Galerie
"Kraven"-Film bereits in Arbeit?

Ein Schurke für "Spider-Man 3": Jon Watts wünscht sich Kraven the Hunter

Ein Schurke für "Spider-Man 3": Jon Watts wünscht sich Kraven the Hunter
11 Kommentare - Di, 09.07.2019 von N. Sälzle
Jon Watts weiß, wen er sich als Schurken für "Spider-Man 3" wünscht. Dabei ist der Film noch nicht mal offiziell bestätigt. Aber man kann ja nie früh genug beginnen, seine Wünsche zu äußern.
Ein Schurke für "Spider-Man 3": Jon Watts wünscht sich Kraven the Hunter

Kaum ist Spider-Man - Far from Home in den Kinos, wird auch schon über eine Fortsetzung gesprochen. Dabei ist die noch nicht mal angekündigt. Vorprogrammiert scheint sie dennoch zu sein und das Finale von Spider-Man - Far from Home verleitet ja auch geradewegs dazu, sich Gedanken dazu zu machen, wie es mit Spidey weitergeht.

Es stellt sich zum Beispiel die Frage, gegen wen Peter Parker (Tom Holland) im kommenden Film antreten könnte.

Regisseur Jon Watts hat da schon eine Idee. Zumindest wenn es nach ihm ginge, würde er gerne Kraven als Schurke für das nächste Solo-Abenteuer der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft etablieren. Es ginge schon allein um die Frage, wie auch immer man Kraven in einen Film packen wolle, gesteht er im Interview mit Uproxx.

Kraven the Hunter, dessen bürgerlicher Name Sergei Kravinoff lautet, wurde bereits 1964 in einem Spider-Man-Comic vorgestellt. Kraven ist ein Jäger, der über ein übermenschliches Gespür verfügt, mit dem er seine Beute auffindet.

Fans der Comics wissen vor allem die Geschichte Kraven´s Last Hunt zu schätzen, die zu einem Meilenstein in der Spider-Man-Handlung erklärt wurde. Was Kraven tatsächlich zu einem interessanten Gegner für Spider-Man machen könnte, ist nicht nur sein Gespür für die Jagd, mit dem er dem Krabbler gefährlich werden kann. Er verfügt auch über eine interessante Hintergrundgeschichte, geprägt von Qualen. Bedenkt man die bisweiligen Gegner von Spidey in seinen jüngsten Abenteuern, würde Kraven da durchaus ins Schema passen.

Auch interessant: Angeblich soll Richard Wenk (The Equalizer) für Sony bereits an einem Kraven-Film schreiben. Das Unternehmen, das mit Marvel für die neuesten Spider-Man-Geschichten eng zusammenarbeitet, hält die Rechte an Kraven und könnte versuchen, mit diesem an den Erfolg von Venom anzuknüpfen. Ein lange angeteastes Crossover zwischen Venom und Spider-Man fand nicht statt, wurde für Venom 2 aber noch nicht völlig ausgeschlossen. Ob Sony nicht doch früher oder später ein parallel zum MCU stattfindendes Universum aufbaut?

Quelle: Uproxx
Erfahre mehr: #Superhelden, #Marvel
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.07.2019 17:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.657 | Reviews: 3 | Hüte: 284

@ Nietsewitch:

für jmd wie mich , der nicht Spidey Fans ist... mache ich mir zu viele storieline im Kopf. Das sollte mein Gemini bro übernehmen smile

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
10.07.2019 14:49 Uhr | Editiert am 10.07.2019 - 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 463 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Chris

Ok smile macht Sinn, so weit hab ich gar nicht gedacht. Danke für den Klaps auf den Hinterkopf! smile

kravzit laughing

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:57 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 691 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Vielleicht taucht er bei Doctor Strange unter?

In der Zwischenzeit im Wandschrank von Doctor Strange... tongue-out

Hier könnte man im wahrsten Sinne, verdammt viele Fäden spinnen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.07.2019 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.849 | Reviews: 36 | Hüte: 408

Das was Chris schreibt: Nach diesem Ende musste ich ebenfalls sofort an Kraven denken. Ich denke es würde sich einfach anbieten und wäre interessant. Immerhin kennt nun ganz New York, womöglich Amerika, ja sogar die ganze Welt aufgrund der Medien.
Da muss Peter irgendwie untertauchen, wobei nicht so einfach wird und gerade MJ, Ned oder May zu potenziellen Opfern werden. Interessant wäre auch wie die anderen Avengers reagieren, die Peter allesamt ja nicht wirklich kennen. Vielleicht taucht er bei Doctor Strange unter?
Dazu natürlich DrStrange Idee, dass Matt Murdock ihm als Anwalt zur Seite steht.
Mit Kingpin oder Norman Oscorp könnte man dann auch noch leicht Drahtzieher einführen und 2 potenzielle Schurken zu "Helden" machen.
Da wünsch ich mir schon wieder ein verzweigtes MCU wo all diese Faktoren ne Rolle spielen. Natürlich auch die Sokovia Akkorde, die man wieder auspacken könnte.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.07.2019 23:48 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.657 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Kein Plan worauf du anspielts, gehört zu den Sinister Six?

@ Nietsewitch:

Sollte Lenny kravzit tongue-out Tatsächlich in spidey 3 vorkommen ? Dann ist doch der Fall klar. Parker wurde demaskiert. Also wird er auf der Flucht sein. Und wem könnte Mann nichts besser als Kopfgeld Jäger einsetzten ?

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
09.07.2019 23:24 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 463 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Chris

Kein Plan worauf du anspielts, gehört zu den Sinister Six?

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.07.2019 18:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.657 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Wieso man Kraven in Spidey 3 haben wollen, ist doch klar Leute. Denkt scharf nach smile

Avatar
Hellstorm : : Moviejones-Fan
09.07.2019 16:40 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.17 | Posts: 139 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ob der MCU-Spidey überhaupt erwachsen wird? Ich glauber wohl eher nicht. Kraven wäre eigentlich in der Original-Filmreihe besser aufgehoben. Da war er schließlich erwachsen.

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
09.07.2019 14:59 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 463 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Craven gerne, aber bitte erst wenn Spiderman etwas erwachsender wird!

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
theMagician : : Steampunker
09.07.2019 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.415 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@BeTa

Ich finde es sehr gut das mal neuen Schurken in den Filmen auftauchen. Doc Oc und den Goblin brauche ich erstmal nicht, die können später gerne mal auftauchen. Bislang fand ich die Wahl der Gegner in den neunen Spiderman-Filmen sehr gut, weil sie mehr waren als nur Kanonenfutter. Vorallen die Schauspieler Keaton und Gyllenhall haben die Figuren sehr gut gespielt. Foxxs Elektro fand ich etwas blass im Gegensatz zu den bisherigen Gegnern. Auch der Sandman lief bei den vielen Schurken in Spiderman 3 auf Sparflamme.

Ich würde gerne mal wissen ob Silvermane noch auftaucht

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
09.07.2019 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 569 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ich würde natürlich am liebsten Venom, DocOc, Goblin, Scorpion usw sehen aber irgendwie niemt man nur Schurken, die bisher in der Filmwelt noch nicht erschienen sind.

Bin ehr gespannt, ob man den Marvel / Sony Deal verlängert.

Forum Neues Thema