Konkurrenz für Thor im Anmarsch?

"Eternals"-Nachdrehs bald? Herkules in naher Zukunft im MCU? (Update)

"Eternals"-Nachdrehs bald? Herkules in naher Zukunft im MCU? (Update)
12 Kommentare - Do, 18.06.2020 von R. Lukas
Steigt Herkules vom Olymp herab, um sich den Avengers bei ihrem nächsten Kampf anzuschließen? Oder um irgendwo anders im MCU mitzumischen? Das behauptet ein neues, unspezifisches Gerücht.
"Eternals"-Nachdrehs bald? Herkules in naher Zukunft im MCU?

++ Update vom 17.06.2020: Ob Herkules nun kommt oder nicht, es sieht so aus, als könnten bald Eternals-Nachdrehs anstehen. Salma Hayek, die Ajak, die weise und spirituelle Anführerin der Eternals spielt, hat sich schon mal schick gemacht. Unten der Vorher-nachher-Vergleich.

++ News vom 09.06.2020: Glaubt man einem aktuellen Gerücht, kommt Herkules in naher Zukunft ins Marvel Cinematic Universe. Ja, der Herkules - Sohn des Zeus, auf dem Olymp zu Hause, mit übermenschlichen Kräften gesegnet... So wie Thor (Chris Hemsworth) der nordischen Mythologie entstammt, entstammt Herkules der griechischen, und er ist ein wahres Urgestein unter den Marvel-Superhelden, in den Comics schon seit 1964 aktiv, auch als Mitglied der Avengers.

Leider weiß The Cinema Spot nicht, wo und in welcher Form mit ihm zu rechnen ist - ob in einer Haupt- oder Nebenrolle, in einem eigenen Projekt oder irgendeinem anderen, in einem Kinofilm oder einer Disney+-Serie. Es gab mal Gerüchte, wonach er bei den Eternals aufkreuzen könnte, allerdings war der Casting-Aufruf, der sie entfacht hatte, wahrscheinlich eher der für Ikaris (Richard Madden). Da Herkules Verbindungen zu vielen verschiedenen Charakteren hat, sind die Möglichkeiten, ihn ins MCU einzuführen, fast endlos: Außer Eternals wären Filme wie Thor - Love and Thunder und Guardians of the Galaxy Vol. 3 oder Serien wie Loki und She-Hulk denkbar, um - von der Comicseite her betrachtet - nur die naheliegendsten Optionen zu nennen. Aber die Marvel Studios werden schon wissen, was sie tun...

Erfahre mehr: #Marvel, #Superhelden, #Comics
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
Elwood : : Toyboy
17.06.2020 23:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 912 | Reviews: 5 | Hüte: 123

Herkules ist so ausgelutscht, dass ich kaum glauben kann, dass sie seinen Einstieg ins MCU planen. Wäre natürlich total kreativ, einen nordischen Gott durch einen griechischen Gott zu ersetzen, aber ich denke nicht, dass das geschieht. Wobei die fürchterlichen Thor/Herkules-Comics aus den 80ern vom Ton her eigentlich schon ganz gut ins MCU passen würden...

Ich tippe mal einfach drauf, dass sie ihn als Deppencharakter in der She-Hulk-Serie nutzen werden.

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.06.2020 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.290 | Reviews: 32 | Hüte: 510

@DrGonzo
Ich denke dies wird keine große Rolle spielen. So getrennt agieren die einzelnen Subunternehmen bei Disney dann doch, dass Marvel nicht Rücksicht auf Walt Disney Pictures und umgekehrt machen muss. Ich mag mich da auch irren, aber ich denke nicht, dass man dies miteinander vergleichen kann.
Vor allem weil Hercules wohl eher in einem anderen Titel auftreten wird, als im eigenen Film.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
10.06.2020 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.230 | Reviews: 0 | Hüte: 42

Anfang Mai gabs ja diese Meldung https://www.moviejones.de/news/news-oha-disney-kuendigt-hercules-realfilm-an_39847.html

Falls wirklich ein Disney-Herkules Realfilm geplant ist, glaube ich nicht dass ein MCU-Herkules kommt.

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
10.06.2020 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 185 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich sehe es auch wie @Duck.

Denke, dass Thor auf dauer ersetzt wird. Hierfür würde sich dann Hercules anbieten.

Thor ist ja bisher der einzige Character, der einen 4ten Teil bekommt.
Wobei Thor ja nicht unbedingt an das Alter des Darstellers gebunden ist. Den kann Hemsworth denke ich locker noch 10-15 Jahre spielen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
09.06.2020 13:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.161 | Reviews: 21 | Hüte: 212

@Moerkel und Duck

Ja das würde alles gehen. Bin auf jeden Fall sehr gespannt. Wird dann hoffentlich alles endlich comicmäßiger, als es die meisten bisherigen Filme waren. xD

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
09.06.2020 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 993 | Reviews: 8 | Hüte: 25

Mit den Eternals haben die olympischen Götter erstmal nichts zu tun. Sie leben halt wie die Asen oder die Heliopolitaner in ihrer eigenen Paralleldimension. Aber bei den OGs geht der Ursprung auf die Erde zurück.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.06.2020 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.290 | Reviews: 32 | Hüte: 510

@FlyingKerbecs
Zuerst einmal abwarten wie sie die Eternals einfügen. Vielleicht ändert man hier auch die Comics und schon macht man aus Hercules einen Eternal. Ich meine ja, dass schon der Name Ikaris nicht unweit von Ikarus, also einer griechischen Figur, liegt.
Ansonsten könnte es ja sein, dass die griechischen Götter die Erde früher besuchten, dann diese Besuche ausließen (Krieg mit den Asen)? Oder sie wie die Inhumans oder Wakanda im Verborgenen lebten? Oder sie stammen ebenfalls aus einer Parallelwelt, deren Öffnung sich aus irgendeinem Grund nach der Antike wieder schloss^^

Also da gäbe es unzählige Möglichkeiten. Die nordische Mythologie ist im MCU halt auch nur so präsent, weil eben durch Zufall ausgerechnet Thor auf die Erde gelangte.

Avatar
Moerkel : : Moviejones-Fan
09.06.2020 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 02.02.18 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@FlyingKerbecs

mit dem gleichen Argument bekommste aber Hercules genau so gut eingeführt.

In einer Parallelwelt gibt es eben kein Thor und die nordische Mythologie, sondern eben Hercules mit der griechischen.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
09.06.2020 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 993 | Reviews: 8 | Hüte: 25

Gerüchte um Hercules existieren ja schon seit Jahren, genau wie um Captain Britain. Irgendwann wird die Figur sicher dazustoßen. Aber bei Eternals glaube ich ebenfalls nicht, da man hier ja bereits den Black Knight dazugepackt hat.

Thor 4 wäre natürlich cool, wenn Thor auf Herc treffen würde, aber auch hier sehe ich schon zuviele Charaktere sich rumtummeln. Inwieweit Gunn bereits seinen Guardians 3 durchdacht hat und ob er da Platz für Herc hätte... schwierig zu sagen. Eine der Serien wäre wohl am naheliegendsten.

Interessanter finde ich da momentan:

#ReleaseTheEternalsTrailer

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
09.06.2020 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.161 | Reviews: 21 | Hüte: 212

@Duck-Anch-Amun

Mal sehen wie sie es machen. Mich würde nur dieses nachträgliche Einführen stören, wenn dann gesagt wird, das hätte es schon immer gegeben, es bisher aber komischerweise keine Anzeichen davon gab...

Dann finde ich das mit den X-Men schon einfacher, die braucht man bloß durch eine Parallelwelt einzuführen.^^

Generell gesehen bin ich natürlich immer pro griechische Mythologie. smile

Und mir ist noch eingefallen, dass in der Avengers-Serie, die ich vor Jahren mal gesehen habe, glaub ich doch irgendwelche Figuren aus der griechischen Mythologie vorkamen, bin mir aber nicht mehr sicher. Muss die mal wieder schauen.^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.06.2020 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.290 | Reviews: 32 | Hüte: 510

Nachdem Thors Reise langsam zu Ende geht, wäre es toll wenn Hercules seinen Platz quasi einnehmen würde. Und wie bei jeder News zu einem solchen Thema: "Griechische Mythologie geht immer".
In Thor 3 hatten wir ja bereits das Ares Easter-Egg, dessen Kopf als Champion der Arena am Palast zu erkennen ist.

Lustig wäre ein Auftritt bei Thor 4, da ich sofort die Deleted Scene aus Age of Ultron (#ReleaseTheThorNornCaveCUT) im Kopf habe. Dort erklärt Selvig, dass die Nornen ja quasi das nordische Pendant der griechischen Schicksalsgöttinnen seien, worauf Thor entgegnet: "Ja, aber die Nordischen sind wenigstens real" ^^

@FlyingKerbecs
Immerhin ist in dem Universum schon die nordische Mythologie real und die Erde als Midgard Teil davon. Das dann auf der Erde zusätzlich die griechische Mythologie real sein soll, kommt dann doch sehr plötzlich.
Also bei uns auf der Erde glauben wir ja auch an unterschiedliche Religionen und es existieren unterschiedliche Mythologien. Das MCU erweitert diese Idee darin, dass diese Mythologie durch echten Kontakt mit Aliens entstand. Dies könnte man also auch leicht für die griechische Mythologie einfügen.
Wie das mit den 9 Welten, Midgard und Co. zu erklären ist, kann ich nicht beantworten. Mit Thor 3 wirkt es ja sowieso, als seien die 9 Welten halt nur 9 Planeten die von Odin erobert wurden und nicht um 9 Welten aka Dimensionen.
Ich denke es wird leichter sein Hercules einzuführen als die X-Men.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
09.06.2020 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.161 | Reviews: 21 | Hüte: 212

What?? Das ist mir ja völlig neu, dass Hercules bei Marvel mit dabei ist. Gut, ich hab die Comics nie gelesen, aber dass ich jetzt das erste Mal davon höre, überrascht mich doch sehr.

Zumal ich mich frage, wie das möglich sein soll. Immerhin ist in dem Universum schon die nordische Mythologie real und die Erde als Midgard Teil davon. Das dann auf der Erde zusätzlich die griechische Mythologie real sein soll, kommt dann doch sehr plötzlich. Da hätte man doch irgendwann irgendwo irgendwie was davon mitbekommen müssen. Sei es durch eine der vielen Kreaturen, der Helden oder Götter...

Und ob man Hercules unbedingt braucht, wo man doch genug starke Charaktere hat, ist fraglich. Herkules hat ja nur seine übernatürliche Stärke oder haben sie ihm in den Comics zusätzliche Kräfte gegeben?

Da bin ich echt mal gespannt, wie sie das alles erklären wollen...

Forum Neues Thema