Anzeige
Anzeige
Anzeige
Was ist dran an den Gerüchten?

"Eternals": Kit Harington über seine Zukunft im MCU

"Eternals": Kit Harington über seine Zukunft im MCU
19 Kommentare - Sa, 18.09.2021 von N. Sälzle
Kit Harington spricht über seine mögliche Zukunft im MCU, denn eine Figur wie der Black Knight bietet doch eine Menge Potenzial. Oder nicht?
"Eternals": Kit Harington über seine Zukunft im MCU

Von Game of Thrones -Star Kit Harington haben wir in dem bisher gezeigten Eternals-Material eher wenig gesehen. Er wird Dane Whitman aka The Black Knight spielen, so viel ist bekannt. Ebenfalls bekannt ist, dass sein Black Knight künftig im MCU eine viel größere Rolle spielen wird, wie es seine Auftritte in den Trailern bislang vermuten lassen. Das verriet Kevin Feige bereits vor geraumer Zeit.

Nun sprach auch Harington selbst über seinen Eternals-Auftritt und seinen Einstieg in das MCU. Doch wie bei den meisten Marvel-Darstellern fallen auch seine Antworten äußerst vage aus. So sagte er gegenüber Total Film, dass er keine Ahnung habe, in welche Richtung es seinen Charakter verschlage oder eben auch nicht.

Er hätte nachgelesen, wer Dane Whitman sein könnte oder werden könnte. Es gebe auch langfristig viele Möglichkeiten. Er hofft jedenfalls darauf, dass dies nur die Spitze des Eisbergs für seinen Charakter sei. Aber er wisse es nicht. Er tappe, wie jeder andere, im Dunkeln.

Ohnehin versuche er, die Zukunft nicht zu weit im Voraus erahnen zu können. Selbst als er noch bei Game of Thrones gewesen sei, hätte er in Staffel 6 nicht gewusst, ob man Staffel 7 überhaupt drehen werde.

Und wie sieht es eigentlich mit Sersi (Gemma Chan) aus? In der Comic-Vorlage haben Sersi und der Black Knight ja schließlich eine Romanze laufen. In den Trailern zu Eternals sieht es eher danach aus, als würden im Film Sersi und Ikaris (Haringtons Game of Thrones-Kollege Richard Madden) ein Paar bilden. Wird es ein Liebesdreieck geben?

Harington verweist auf die Presse. Einiges sei schon gesagt worden. Er wolle nicht sagen, dass vieles akkurat sei, doch Dane Whitman hätte eine Verbindung zu Sersi - ebenso wie Ikaris.

Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
20.09.2021 14:52 Uhr | Editiert am 20.09.2021 - 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wen er sonst gespielt hätte, ist mir recht egal.

Ich freue mich auf den Black Knight. Sehr lange festes Mitglied der Avengers und zeitweise sogar deren Anführer. Gerade diesen Monat ist er auch im Event "King in Black" von der Partie und prügelt sich mit einem von Knulls Symbionten-Drachen. smile

Auf die Eternals bin ich auch gespannt. Man wird endlich mehr von den Celestials sehen und erfahren. Wird auch Zeit.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
19.09.2021 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 644 | Reviews: 137 | Hüte: 19

Spätestens nach Bodyguard hat sich Richard Madden als grandioser Schauspieler bewiesen. Was Harrington angeht, so muss ich gestehen, daß die Showrunner von GoT auch Dilettanten waren und sowieso spätestens seit Staffel 5 keinen Plan mehr von irgendwas hatten, was sich auch auf die Darsteller auswirkte. So kamen manche Performances eben schlicht rüber

Auf Eternals bin ich mal gespannt, gerade weil der Cast bei mir Hohe Erwartungen weckt. Ich kann mir bisher aber noch nichts darunter vorstellen und frage mich auch, was sie mit den Charakteren noch anfangen werden.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.09.2021 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.749 | Reviews: 8 | Hüte: 359

Dann schau dir mal Richard Madden in der Miniserie Bodyguard an. Dort spielt er ziemlich überzeugend!

@ Raven13:

Wem trägt er auf die Ärmel? The mothfucking Samuel L. Jackson ? surprised

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
16.09.2021 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.672 | Reviews: 0 | Hüte: 60

@Manisch
Hatte zum Glück noch gesehen was die gute Frau geschrieben hatte.
Ging mir auch so bei der letzten die Ihre "Katze" bewertet haben wollte (irgendwo bei MJ fliegt jetzt auch einer meiner Kommentare dazu rum ohne dass es jemand zuordnen kann laughing )

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
16.09.2021 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 748 | Reviews: 9 | Hüte: 31

Ja Mist, jetzt wo der Account gesperrt ist, macht das meinen ganzen Witz kaputt laughing

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
16.09.2021 08:13 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.672 | Reviews: 0 | Hüte: 60

@Manisch
Gehts da um ne Katze?

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
16.09.2021 07:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 748 | Reviews: 9 | Hüte: 31

@Kitten18

Hab schon bessere gesehen. Mehr als 3/5 Hüte kann ich da nicht vergeben.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
theMagician : : Criminal
15.09.2021 16:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.677 | Reviews: 0 | Hüte: 52

Mir hat dieser Trailer hier sehr viel besser gefallen als der erste. Episch ist zwar noch nicht ganz jedoch macht bin ich bei 60 - 70 % Kinobesuch

Stark vs. Snow

Fand Stark als Figur sehr gut und Madden als Schauspieler sehr passend und gut. Snow war eben die Hauptfigur, auch wenn es lange Zeit keinen wirklichen Hauptprotagonisten gabe, und Harrington hat diese Rolle auch sehr gut gespielt. Von beiden habe ich noch nichts anderes gesehen. Einfach zu viele Fime und Serien (Luxusprobleme)

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.09.2021 15:57 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.141 | Reviews: 44 | Hüte: 391

@ ChrisGenieNolan

Dann schau dir mal Richard Madden in der Miniserie Bodyguard an. Dort spielt er ziemlich überzeugend!

In GoT ist Harrington halt einfach viel mehr im Fokus und hat mit Jon Snow auch einfach die sympathischere Rolle als Madden mit Robb Stark. Robb hat mir als Charakter einfach nicht so gut gefallen, schon in den Büchern nicht. Gut gespielt hat Madden die Rolle aber.

Kit Harrington in anderen Rollen hingegen finde ich jetzt nicht immer so überzeugend. Madden ist da für mich schon der bessere Schauspieler.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.09.2021 15:54 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.845 | Reviews: 16 | Hüte: 51

@ChrisGenieNolan:

Genau, wahrscheinlich wollen sie das derzeit noch nicht. Ich glaube nicht das er der Dreh- und Angelpunkt des Films sein wird, aber er wird auch nicht der gesichtslose Mitläufer aus dem Augenwinkel sein. Die Figur ist jedenfalls definitv nicht unwichtig, war der Black Knight doch in den Comics bereits Anführer der Avengers.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.09.2021 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.749 | Reviews: 8 | Hüte: 359

@ DrStrange:

Ich habe mich nur gefragt, wieso er im Trailer nicht zu sehen war ... aber die Fragen ist ja beantwortet. Weil man nicht mehr von ihm zeigen wollen smile

Ich fand Robb Stark, nicht so Stark gespielt von Madden xD

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.09.2021 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.845 | Reviews: 16 | Hüte: 51

@ChrisGenieNolan:

Jetzt versteh ich.. du meinst die Darsteller Harington vs. Madden in ihren GoT Rollen. Nun, ich fand Madden als Robb Stark äußerst überzeugend, aber Jon hatte halt die größere Rolle und den bedeutenderen Impact.

Zu Eternals:

Der Film heißt ja "Eternals" und nicht "Black Knight and the Eternals". Daher haben wir auch mehr von Ikaris als von Dane Whitman (nicht Black Knight) gesehen. Ich glaube das Whitman (also Harington) erst im Laufe des Films dazustoßen wird und auch noch nicht der Black Knight sein wird. Viel wahrscheinlicher ist es, das wir hier wieder eine Art von Origin Story bekommen werden. Vielleicht hat er sein schwarzes Meteorschwert noch gar nicht und bekommt es erst im Laufe der Handlung. Im Trailer hatte er jedenfalls kein Schwert.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.09.2021 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.749 | Reviews: 8 | Hüte: 359

@ DrGonzo:

War Harington nicht der John Schnee, in GoT? ... den meinte ich fand ich. Ihn fand ich bessere Darsteller als sein anderen bro. Oder habe ich da was vertauscht ?

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
15.09.2021 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.672 | Reviews: 0 | Hüte: 60

@ChrisGenieNolan
Wie bitte? Madden war doch ein guter Robb Stark.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
15.09.2021 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.749 | Reviews: 8 | Hüte: 359

@ DrStrange:

Ich meinte der Schauspieler Richard Madden. Der ist präsent im Trailer zu sehen, als Harington. Bisher hab ich keine Material von ihm gesehen. Und was Schauspielerische Leistung angeht? fand ich Harington in GoT besser als Madden. Der bliebt ja oft blass. Deswegen habe ich mich gewundert, wieso von ihm kaum was zu sehen ist. Ich hoffe, ich konnte dir paar Erklärung abliefern xD

Forum Neues Thema
Anzeige