Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Fast & Furious - Hobbs & Shaw

News Details Kritik Trailer Galerie
Hobbs/Toretto-Reunion möglich

"Fast & Furious"-Fehde vorbei? The Rock dankt Vin Diesel

"Fast & Furious"-Fehde vorbei? The Rock dankt Vin Diesel
3 Kommentare - Di, 01.10.2019 von R. Lukas
Wieder alles gut in der "Fast & Furious"-Family! Dwayne Johnson und Vin Diesel scheinen das Kriegsbeil begraben zu haben - natürlich via Instagram, wie man das heutzutage eben so macht. Das Happy End?
"Fast & Furious"-Fehde vorbei? The Rock dankt Vin Diesel

Was da wirklich los war, wurde nie endgültig geklärt, aber irgendwie muss es zwischen den zwei Alphamännchen Vin Diesel und Dwayne Johnson gekracht haben. Bei Fast & Furious Five, als sich Johnson Diesels Franchise anschloss, arbeiteten sie erstmals zusammen, und ihre mutmaßliche Fehde begann, als Johnson 2016 über den Fast & Furious 8-Dreh schrieb: Einige (seiner männlichen Co-Stars) benehmen sich wie echte Männer und Profis, andere nicht. Und die, die es nicht tun, seien ohnehin zu feige, um etwas dagegen zu unternehmen. Als "candy asses" bezeichnete er sie, und schnell wurde deutlich, dass Diesel für ihn dazuzählt.

In den darauffolgenden Jahren machten die beiden immer wieder Bemerkungen, die den Eindruck verstärkten, dass diese Fehde tatsächlich existiert. Nun aber hat eine Annäherung stattgefunden. Diesel gratulierte Johnson kürzlich auf Instagram zum Erfolg von Fast & Furious - Hobbs & Shaw und zu seiner Hochzeit, und jetzt betont Johnson in einem eigenen Instagram-Video, wie viel ihm das bedeutet: Zu guter Letzt wolle er seinem "Bruder Vin" für seine Unterstützung des Films danken. Er habe dessen Posting gesehen und wisse es zu schätzen. Es sei ein sehr stilvolles Posting gewesen.

Und Johnson hat noch mehr loszuwerden: Welch ein wilder Ritt dies sei, und welch ein wilder Ritt es gewesen sei, als er ihn in die Fast & Furious-Familie eingeladen habe, sagt er direkt an Diesel gerichtet. Für diese Einladung sei er dankbar. Wie Diesel wisse, sei sein Ziel in all den Jahren immer gewesen, in die Fast & Furious-Welt zu kommen und dabei zu helfen, das Franchise auf jede ihm mögliche Art und Weise anzuheben. Wenn er das geschafft habe, habe er seine Arbeit getan. Und jetzt seien sie hier, zehn Jahre später, mit diesem ungeheuer erfolgreichen Ausbau, dieser ungeheuer erfolgreichen Erweiterung. Sie haben es auf die richtige, auf die schlaue Art und Weise gemacht, denkt Johnson, und erklärt einmal mehr, er wisse Diesels Unterstützung zu schätzen.

Zum Abschluss des Videos haut er dann noch einen raus: Natürlich führen alle Straßen auf eine Sache hin, so Johnson. Man werde sich bald sehen, Toretto! Vielleicht doch schon in Fast & Furious 9? Oder in Fast & Furious 10, das ist ja auch relativ bald...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#HobbsAndShaw #FastAndFurious #UniverseExpansion @sevenbucksprod

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

Unterstütze MJ
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
theMagician : : Steampunker
01.10.2019 15:54 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.441 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Jetzt da die Promo für den Film und auch das Einspielergebnis feststehen ist der „Streit“ vorbei. Würde mich nicht wundern wenn das ganze zum Start von FF 9 oder FF10 wieder losgeht. Vermutlich kommt H&S 2 zwischen den beiden Filmen und der „Streit“ fängt wieder von vorne an

Selbst wenn der Streit chr. sein sollte finde ich es von Johnson Unprofessionell sich über die sozialen Medien gegen seine Arbeitskollegen zu wettern. Sich selbst als den besseren Mitarbeiter hinzustellen und andere dabei schlecht zu machen zeugt nicht Charakter

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.10.2019 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.051 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Na ja... the rock hat eben bewiesen, das er auch in der Lagen ist, in FFU ohne die anderen auch zurecht zu kommen. Wozu noch diesen Beef ...

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
01.10.2019 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 56

Schön. Und ..

Bild

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema