Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Willkommen in den 80ern!

Gruppenfoto: "Wonder Woman 1984" macht auf "Frühstücksclub"

Gruppenfoto: "Wonder Woman 1984" macht auf "Frühstücksclub"
15 Kommentare - Sa, 18.08.2018 von R. Lukas
Patty Jenkins und ihre "Wonder Woman 1984"-Stars posieren wie einst die Darsteller aus "Breakfast Club - Der Frühstücksclub". Hat wahrscheinlich keinen tieferen Sinn, ist aber lustig anzuschauen.
Gruppenfoto: "Wonder Woman 1984" macht auf "Frühstücksclub"

Die Dreharbeiten für Wonder Woman 1984 nehmen ihren Lauf, und bis zum Kinostart am 31. Oktober 2019 ist ja noch reichlich Zeit. Fotos und Videos vom Set haben wir schon so einige gesehen, unten wieder ein paar neue, die allerdings nur mäßig spannend sind. Vor allem verglichen mit dem neuesten Behind-the-Scenes-Bild! Woher es kommt, weiß man nicht genau, aber kaum war es im Internet aufgetaucht, machte es von sich reden.

Wonder Woman 1984 springt ja vom Ersten Weltkrieg weiter in die 80er Jahre, wie der Titel des Wonder Woman-Sequels erkennen lässt. Eine Zeit, in der die Coming-of-Age-Komödien von John Hughes die Kinos beherrschten. Und um sich in die richtige Stimmung zu versetzen, huldigen Regisseurin Patty JenkinsKristen Wiig (Barbara Minerva/Cheetah), Chris Pine (Steve Trevor), Pedro Pascal (Rolle nach wie vor unbekannt) und Gal Gadot (Diana Prince/Wonder Woman) seinem Jugendfilm-Klassiker Breakfast Club - Der Frühstücksclub, indem sie mit einem Gruppenfoto das berühmte Poster nachstellen. Das Original folgt ein Stückchen weiter unten.

Bild 1:Gruppenfoto: "Wonder Woman 1984" macht auf "Frühstücksclub"
Quelle: Nerdist
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
20.08.2018 10:48 Uhr | Editiert am 20.08.2018 - 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.617 | Reviews: 2 | Hüte: 173

Zur einwöchgen Liebschaft:

Die erste liebe vergisst man nie! Vor allem war es der erste Mann Überhaupt in ihrem leben, da kann man schon daran hängen^^

Steve Trevors Return:

ich wette das ist gar nicht Steve Trevor, und dessen Rückkehr lässt sich auch gar nicht logisch erklären. das ist jemand der genau so aussieht (ein Nachfahre vielleicht?). Möglich das es so läuft wie in Bram Stokers Dracula, wo sich Dracula in Mina Harker verliebt weil sie genau so aussieht wie seine grosse Liebe.

Vielleicht hat sie ein paar Leute gerettet, und da war dieser Steve Lookalike dabei, und da sie an ihrer ersten grossen Liebe hängt, ist er ihr einfach Sympathisch.

Oder sie sieht ihn nur in ihren Gedanken, als imaginären Freund.

Trevor ist ein Jedi Machtgeist.

Oder mal ganz abgedreht, Barry Allen ist NACH den Ereignissen der Justice League, in die vergangenheit zurück gereist und hat Trevor gerettet, beim zurückreisen ist er gestolpert und Trevor landete in den 80ern. Wonder Woman weiss in der gegenwart nichts davon weil The Flash die Zeitlinie verändert hat, so wäre Dianas trauer in JL plausibel...LOL

Wie auch immer, ich denke wir werden es erfahren

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.08.2018 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

@Duck-Anch-Amun:

Na, Gott sei Danklaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.08.2018 09:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.820 | Reviews: 26 | Hüte: 334

@sublim
Eindeutig ein Witz ;)

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.08.2018 08:59 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

@Duck-Anch-Amun:

Bruce Wayne hat ja auch 40 Jahre seinen Verlust der Mutter noch nicht überwunden, da kann auch Diana 40 Jahre einem Mann hinterhertrauern, welche sie nur 1 Woche kannte

Ist das dein Ernst, den Verlust der eigenen Mutter mit dem Verlust einer einwöchigen Liebschaft zu vergleichen oder war das jetzt als Witz gedacht?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.08.2018 08:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.820 | Reviews: 26 | Hüte: 334

@Rubbeldinger
Sehe ich genauso wie du. Die gesamte Prämisse der ersten Auftritte liegt damit zusammen, dass sie Trevor und das Vertrauen in die Menschheit verloren hat. Herrgott, ihr gesamter Storyarc in Justice League konzentriert sich auf den Verlust von Steve und wie sie damit umging.
Ich hoffe weiterhin, dass diese "Rückkehr" auch einen Sinn ergibt. Es wäre ärgerlich, wenn man es tatsächlich nur macht um einen bekannten Namen weiterhin künstlich im Franchise zu behalten. Aber was sag ich, Bruce Wayne hat ja auch 40 Jahre seinen Verlust der Mutter noch nicht überwunden, da kann auch Diana 40 Jahre einem Mann hinterhertrauern, welche sie nur 1 Woche kannte^^

@felkel1982
Bin deiner Meinung, es ist schon was anderes ob eine normale Nebenfigur stirbt oder es ein titelgebender Superheld ist.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.08.2018 17:24 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.552 | Reviews: 1 | Hüte: 254

@ felkel1982:

solange er nicht im Eis eingefroren wurde und 1984 wieder aufgetaut wird.

eher mit Aluminium-Folie. Das hält auch ne Weile innocent

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
19.08.2018 16:02 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.197 | Reviews: 11 | Hüte: 66

Irgendwann taucht vor Wonder Woman plötzlich ne blaue Telefonzelle auf, aus der Steve Trevor rausgekickt wird, während man von drinnen ganz laut hört: "NIE WIEDER!" laughing

All Hail To Skynet!

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
19.08.2018 15:47 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@ChrisGenieNolan:

Wie sie es logisch erklären, bin auch mal gespannt, solange er nicht im Eis eingefroren wurde und 1984 wieder aufgetaut wird. tongue-out

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.08.2018 15:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.552 | Reviews: 1 | Hüte: 254

@felke1982:

Nur weil Mann besonderes Kräften hat, heißt das nicht, das Mann ist kein Mensch mehr und unsterblich sei embarassed ( abgesehen von Superman, der in der Tat keine echte Mensch ist. Und so gut wie fast unsterblich ) ... sind den Rest, den ich genannt bin Menschen und auch sterblich tongue-out Trevor gehört zu WW Bestandteil, wie Mary Jane v Lois Lane ... die fragen lautet hier eher ? Wie seinen Rückkehrer behandeln wird und wieso er so gut wie nicht gealtert ist. Das interessiert mich eher smile

Avatar
fbJones : : Moviejones-Fan
19.08.2018 14:34 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.16 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Vielleicht wird es eine 80er Version von Pine werden der Enkel oder so

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
19.08.2018 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@ChrisGenieNolan: Der Unterschied ist nur, das Steve Trevor ein normaler Mensch ist, während die von dir aufgezählten Beispiele, Superhelden sind.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.08.2018 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.552 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Chris Pine als Steve Trevor wiederkehren zu lassen, finde ich ein Anzeichen von Feigheit! @ Rubbeldinger: seit wann Stirbt a comic Charakter wirklich ? smile Wie oft, hat Wolverine den Löffel abgeben und ist wieder zurückgekehrt... Flash, GL, Scott, Prox X, Superman usw ... das er zurückkommt wird, war doch klar xD

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
18.08.2018 21:34 Uhr
1
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.197 | Reviews: 11 | Hüte: 66

Chris Pine als Steve Trevor wiederkehren zu lassen, finde ich ein Anzeichen von Feigheit! Der Mann ist tot, warum ihn wiederbringen, egal in welcher Form! Jahrzehnte sind vergangen, die Frau hat ihr Leben weitergelebt, und natürlich kommen da auch andere Männer ins Spiel!

Diesen Charakter nun wieder einzubinden, scheint mir mehr finanziell begründet, als wirklich wichtig für die Story, die hoffentlich nicht darunter leiden wird!

All Hail To Skynet!

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
18.08.2018 19:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Das mit Pine Wundert mich aber ich fände es gut wenn er wieder auftauchen würde für mehr... in Comics ist ja alles möglich

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.08.2018 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.552 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Die haben deren Spaß smile

Forum Neues Thema