Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"G.I. Joe"-Crossover ade!

Hasbro Cinematic Universe schrumpft: Kein "M.A.S.K.", kein "ROM"?

Hasbro Cinematic Universe schrumpft: Kein "M.A.S.K.", kein "ROM"?
7 Kommentare - Di, 23.01.2018 von R. Lukas
Ein neuer "G.I. Joe"-Film kommt, ja. Ein "Micronauts"-Film auch. Der angedachten Adaptionen von "M.A.S.K." und "ROM - Spaceknight" soll sich Paramount aber inzwischen entledigt haben.
Hasbro Cinematic Universe schrumpft: Kein "M.A.S.K.", kein "ROM"?

Gemeinsam mit Hasbro wollte Paramount Pictures ein neues Filmuniversum aus dem Boden stampfen, ein großer Schritt in diese Richtung war die Bekanntgabe der Kinostarts für G.I. Joe 3 und Micronauts. Sicher doch nur der Anfang, oder? Nun ja, auf den Schritt nach vorne folgt jedenfalls ein Schritt zurück. Oder gleich zwei. Aber seid unbesorgt, das Transformers-Franchise bleibt unangetastet. Nicht, dass noch jemand Schnappatmung kriegt.

Seitdem der Writers Room fürs "Hasbro Cinematic Universe" seine Arbeit getan hat, hat sich einiges verändert, berichten John Francis Daley und Jonathan Goldstein (Spider-Man - Homecoming), die auch daran teilgenommen haben. So wurden mit M.A.S.K. und ROM - Spaceknight wohl zwei der ursprünglich geplanten Titel gestrichen. Diese beiden werden wahrscheinlich nicht das Licht der Welt erblicken, es sei denn, man fährt ohne sie damit fort, sagt Goldstein bei IGN. Schon witzig, meint er - sie verbringen drei Wochen mit vielen talentierten Autoren in einem Raum, denken sich um die elf Filme aus, und dann verschwindet es einfach so im Nirgendwo.

Bei Paramount habe es ja ein paar Führungswechsel gegeben, deshalb sei es schwer zu sagen, was aus diesen Projekten wird. Sie hat noch niemand kontaktiert, so Goldstein. Nichtsdestotrotz war es für sie eine lehrreiche Erfahrung. Daley empfand es als spannende und spaßige Herausforderung, diese Marken, die jegliche Handlung vermissen lassen, zu nehmen und einen Film drumherum zu bauen, diesen billigen, kleinen Plastikdingern eine Hintergrundgeschichte zu passen. Nur scheint ja das meiste umsonst gewesen zu sein, vor allem, was M.A.S.K. und ROM - Spaceknight angeht. Schade drum?

Quelle: IGN
Erfahre mehr: #Action, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
GHOST : : Moviejones-Fan
24.01.2018 07:41 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 34 | Reviews: 2 | Hüte: 0

Könnte heulen, M.A.S.K. war die erfolgreichste Animated Serie der 80er und diese Hirnlosen Zombies geben genau die Sahnehäubchen auf dem geplanten Filmkuchen einfach so auf. Dann denk ich ist das gesamte Film Universum zum scheitern verurteilt und wird wenn Gott will niemals so kommen. Universals Monster Universum ist nach dem Dracula untold und dem sschlechten Mumie ja auch sehr tod. M.a.s.k. hätte der erste sein sollen, der einen Film bekommt und der hätte eigenständig und lustig werden können. Wenn mann mit CGI Drachen und Hobbits zaubern kann dann sicher auch einen Bbop der sich in ein Motorrad verwandelt und alle M.a.s.k. Autos. Es war der Hammer in den 80ern M.a.s.k. Autos zu haben. ROM ist irgendwas was ich net kenne, aber M.a.s.k.sind neben Gi Joe die Oberliga dieser geplannten Filme. Gi Joe und Mask hätte mann zsm am besten verbinden können. Tja Hasbro solange nix konkretes kommt ist der Plan in meinen Augen Schnee von Gestern. GI Joe 3 hat nicht mal einen Termin im Kino. Soweit zum Kobra Commander..LOL

Du weisst nie ob schlechtere Filme nachkommen. Manche sind immer gut. Aber manche, ja manche sind so scheisse, dass mann sich fragt: Wo ist die Kohle hin ? Was? Häh ? WTF....

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:47 Uhr
1
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 658 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Schade um M.A.S.K. ! Das sollte sich Paramount nochmal ünerlegen

ROM sagt mir nichts.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
23.01.2018 12:29 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 783 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Hm. MASK wäre cool gewesen frown

- Was wollen Sie mit zwei Kisten Seife?

- Ich ... öhm ... möchte sauber bleiben.

Avatar
Colonel-Stars-and-Stripes : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.17 | Posts: 74 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Auf G.I. Joe 3 freue ich mich schon. Vor allem mit dem Wissen, das Channing Tatum nicht dabei ist. Der war in den ersten beiden Filmen eh ein Störfaktor.

Avatar
tantedroll : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.11 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hab mich auch auf M.A.S.K. gefreut.

G.I. Joe ist mir egal.

Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist!

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Find es auch schade! Gerade auf M.A.S.K. hätte ich mich auch gefreut, da ich noch Autos von denen habe, mit denen gerade auch schon meine Jungs spielen.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
23.01.2018 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 172 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Schon schade... auf M.A.S.K. hätte ich mich gefreut. Auf einen weiteren G.I.Joe Film kann ich getrost verzichten. Die ersten beiden Teile waren für mich oberflächlicher Mittelmaß, den man schon vergessen hat wenn der Abspann läuft.

Forum Neues Thema