Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Hellboy 3" ist Geschichte

"Hellboy 3" ist tot: Guillermo del Toro stellt sich den Fakten (Update)

"Hellboy 3" ist tot: Guillermo del Toro stellt sich den Fakten (Update)
30 Kommentare - Mi, 22.02.2017 von Moviejones
Alles Hoffen und Klicken hat nichts gebracht. Wie Guillermo del Toro verkündet, wird aus "Hellboy 3" auch nach dem anvisierten Treffern mit Perlman und Comic-Hellboy-Schöpfer Mike Mignola nichts.
"Hellboy 3" ist tot: Guillermo del Toro stellt sich den Fakten

Update: Mike Mignola hat nun auch die Situation kommentiert und betont, nur weil Guillermo del Toro kein Hellboy 3 macht, muss dies kein Ende des Franchise bedeuten.

Ihm gefiel nicht, wie del Toro online mit dem Thema umging, dass er darüber twitterte, statt sich einfach direkt an ihn zu wenden, um es zu besprechen. Man habe sich per E-Mail darauf verständigt, dass es nichts mehr wird. Was nicht heiße, dass es nicht irgendwann noch einen Film oder eine TV-Serie geben könnte. Wenn, dann aber unter anderer Regie, stellt Mignola klar. Wer auf einen Abschluss der Kinoreihe gehofft hat, dem dürfte dieses Trostpflaster wenig nützen.

++++

Dabei begann das Jahr doch so hoffnungsvoll! Erst im Januar beteiligten sich weltweit Fans von Hellboy an einer Petition, die sicherstellen sollte, dass sich Guillermo del Toro mit einigen Beteiligten zusammensetzt und endlich die Fortsetzung in die Kinos bringen kann. Was hat der Regisseur in den vergangenen Jahren nicht alles unternommen beziehungsweise von sich hören lassen, dass er Hellboy 3 so gerne machen würde!

Und nun? Nix! Nada! Niente! Wie Del Toro offenkundig bestürzt und kurz angebunden auf Twitter verkündete, wird Hellboy 3 mit 100%-iger Sicherheit nicht gedreht werden. Den Tweet findet ihr unten. Und auch die Reaktion von Ron Perlman.

Die Wahl via Twitter (siehe hier) war erfolgreich, was bedeutete, dass sich Guillermo del Toro mit Perlman und Mike Mignola zusammensetzten, um das Projekt zu besprechen. Doch dies garantierte noch keine Sicherheit für einen weiteren Teil und so kam es dann auch.

Warum aus Hellboy 3 bisher nichts wurde? Zu unsicher war die Finanzierung, und statt sich intensiv mit dem Projekt zu beschäftigen, widmete sich Del Toro unzähligen anderen Projekten, von denen nicht wirklich viele fruchteten. Auch wenn uns am 22. Februar 2018 immerhin Pacific Rim 2 - Uprising ins Haus steht (auch wenn er nicht mehr die Regie übernimmt), die Bilanz über die seit Hellboy 2 - Die goldene Armee vergangenen Jahre ist eher dürftig, selbst wenn wir ihnen immerhin auch TV-Projekte wie The Strain verdanken.

Wir sind ja immer vorsichtig mit finalen Prognosen, wenn nicht ganz absehbar ist, ob es sich wirklich um den letzten Teil von XY handelt oder Herr Sowieso vielleicht doch noch nach der Sommersonnenwende im Jahr 2043 auf den Regieposten zurückkehrt. In diesem Fall ist aber mit großer Sicherheit nun das letzte Wort gesagt worden - ehrlich gesagt gut, dass dieses Hin und Her endlich endet, andererseits auch kein schöner Ausgang für die weltweiten Fans der Filmreihe.

 

 

Quelle: Twitter
Erfahre mehr: #Fantasy, #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
30 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
22.02.2017 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.153 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@sublim77

Auch wenn del Toro ein verpeilter Schwätzer zu sein scheint ...ani-laugh

lol laughing

Alleine schon weil du diesen Post geschrieben hast, zeigt das, dass du nicht mit eben jenem anderen User hättest verglichen werden sollen.

@MobyDick

(um mal auf den Vergleich mit dem anderen namen zu kommen)

Der dessen Namen nicht genannt werden darf! laughinglaughinglaughing

Ich hab kein Netflix, guck ja seit 7 Jahren nicht mal mehr TV, aber bin dennoch mit Filmen und Serien voll ausgelastet! Da muss ich ja Hartz IV beantragen, wenn ich jetzt noch Netflix/Amazon hätte, weil dann hab ich fürs arbeiten einfach keine Zeit mehr! tongue-out

All Hail To Skynet!

Avatar
getupstandup : : Moviejones-Fan
22.02.2017 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 31.12.16 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@sublim @jaykay ohja. Habe seit ein paar Wochen Netflix und schaue gerade Narcos, bei all den anderen Serien auf meiner Liste, und den Serien, die ich noch sehen möchte, denke ich mir Immer ich bin viel zu langsam, und Hilfe, bald kommt ja die und die Serie, und nebenbei will man auch noch andere Sachen machen, Schule z.B. Geht halt auch vor. Jaja, First World Problems..

Ist der Kaffee fertig? Das Wasser kocht schon.

Avatar
jaykay2004 : : Moviejones-Fan
22.02.2017 18:20 Uhr
0
Dabei seit: 28.07.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@sublim77

Das verstehe ich. Geht mir genauso. Bei den ganzen qualitativ hochwertigen Serien ist es wirklich schwer da immer hinterher zu kommen.

Warum denn so ernst?

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.02.2017 17:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.434 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@jaykay2004:

Sag mal hast du dir evtl. die Serie Shooter angeschaut?

Nein, da bin ich noch nicht dazu gekommen. Im Moment hab ich wirklich ziemlich viel Serien auf meiner Agenda. Es wird wohl auch noch ne Weile dauern, bis ich mich Shooter widmen kann. Seit Netflix komm ich mit dem Serien schauen garnicht mehr hinterher.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
jaykay2004 : : Moviejones-Fan
22.02.2017 16:40 Uhr
0
Dabei seit: 28.07.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@sublim77

Danke. Sag mal hast du dir evtl. die Serie Shooter angeschaut? Wir hatten mal darüber gesprochen.

Warum denn so ernst?

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.02.2017 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.434 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@jaykay2004:

Sorry angenommen

Super Sache laughing

Zu Hellboy wollte ich noch hinzufügen das ich beide Teile gesehen habe und mir die Filme einfach nicht gefallen haben. Hatte eine andere Erwartungshaltung.

Ja das mit der Erwartungshaltung ist halt immer so ne Sache. Wenn es ginge, würde ich mir gerne Filme ohne jegliche Information oder Meinung anderer im Vorfeld ansehen. Aber dann müsste man sich wirklich von allen Medien fern halten, sonst geht das nicht. Es ist einfach so, dass man durch die Informationen, vor allem aber durch die Meinungen und Äusserungen anderer einfach eine gewisse Erwartung an einen Film hat. Wie auch immer, auf jeden Fall finde ich es schön, dass du deiner Aussage noch die Begründung hinzugefügt hast. Gibt doch gleich ein anderes Bild.wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
jaykay2004 : : Moviejones-Fan
22.02.2017 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 28.07.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@MobyDick vielen Dank für deine Unterstützung. Das weiß ich zu schätzen. Diesen anderen User kenne ich nicht, deshalb konnte ich damit nichts anfangen.

@sublim77 deinen Rat nehme ich an. Werde in Zukunft etwas mehr ausholen, damit man mich besser versteht. Sorry angenommen

Ansonsten wollte ich sagen, dass ich seit einigen Jahren dieses Forum verfolge und diese Seite inkl. Der User sehr hoch und positiv sehe, da ich als absoluter Filmfan gerne informiert bin, leider meistens nicht so viel Zeit habe, lange Kommentare zu schreiben, sonst würde ich mich mehr beteiligen. Zu Hellboy wollte ich noch hinzufügen das ich beide Teile gesehen habe und mir die Filme einfach nicht gefallen haben. Hatte eine andere Erwartungshaltung.

Warum denn so ernst?

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.02.2017 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.231 | Reviews: 1 | Hüte: 251

Is das wirklich Überraschen, das HB III gestorben ist ? Das lieg an Del toro selbst, der hunderten von filmprojekt bei sich annehmen und nicht zu enden führen. ArnesDais hat es sehr gut formuliert. Del toro in Hollywood, will kein producer ihm irgend ein projekt anvertraut. Und außerdem seinen Vision ein Film zu machen, geht meisten immer über den Budget hinaus. JLD war auch einer seinen Herzprojekt. WB hat ihn sogar damals die wahl gelassen, seinen Cast von Serie John Constantine zu übernommen oder neue darzustellen. Man habt ja gesehen was am ende kam. Projekt verlassen an PR II und den wurde ihm auch als Regisseur weggenommen. Und am jmd weiter geleitet, der die Producer weniger kopfschmerzen bereitet kann .. also mich wundert das nicht wirklich.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.02.2017 10:38 Uhr | Editiert am 22.02.2017 - 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.434 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@jaykay2004:

Ok, dann entschuldige ich mich vielmals das ich meine Meinung nicht begründet hab

Alleine schon weil du diesen Post geschrieben hast, zeigt das, dass du nicht mit eben jenem anderen User hättest verglichen werden sollen.

Also SORRY von meiner Seite. Da hab ich vielleicht auch etwas voreilig geurteilt. Aber generell kann ich dir einfach nur als gut gemeinten Rat sagen, dass es immer besser rüberkommt, wenn du eine kurze Begründung zu deiner Meinung dazu abgibst, dann kann man deine Meinung vielleicht einfach besser nachvollziehen.

Also, nichts für ungut laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.02.2017 10:27 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.916 | Reviews: 27 | Hüte: 155

Jaykay:

Ich finde nicht, dass das nötig ist, du hast niemanden als Waschlappen hingestellt oder sonstwas (um mal auf den Vergleich mit dem anderen namen zu kommen) sondern nur recht kurz deine Meinung kund getan, dein gutes Recht

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
jaykay2004 : : Moviejones-Fan
22.02.2017 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 28.07.15 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ok, dann entschuldige ich mich vielmals das ich meine Meinung nicht begründet habe.

Warum denn so ernst?

Sag mir, kannst du bluten? Du wirst es!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.02.2017 10:15 Uhr | Editiert am 22.02.2017 - 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.434 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Solgort:

Sorry, das hab ich dann wohl nicht richtig verstanden. Doch auch wenn ich deine Argumentation falsch verstanden habe, wenigstens hast du argumentiert winktongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Solgort : : Moviejones-Fan
22.02.2017 09:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.15 | Posts: 267 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Glaub der Dritte Absatz von mir war etwas undeutlich als Plot-twist meines Beitrages - ich will Hellboy 3 auch, weil ich die Filme sehr gefeiert habe - ich sage nur, dass die Absage Del Toros aufgrund seiner chronischen Unzuverlässigkeit in Wahrheit eine Zusag ist und bedeutet, das der Film wirklich kommen wird cool.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
22.02.2017 09:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.434 | Reviews: 25 | Hüte: 243

@Solgort:

Also ich muss sagen ich sehe diese Nachricht auch eher als eine sehr gute.

Wie oft hat Del Toro schon angedeutet Tolle vielversprechende Konzepte zu haben - was suggerierte das es auf jeden Fall was wird - und dann in der Ausführung vollkommen versagt sodass eben nichts draus wurde.

Und genauso macht man das mit der Argumentation, auch gegen die einhellige Meinung. Gleiche Aussage aber mit Argumenten begründetwink

Ich hätte mich trotzdem auf einen dritten Teil gefreut. Auch wenn del Toro ein verpeilter Schwätzer zu sein scheint, sind seine Filme letzten Endes dennoch gut...meistens jedenfalls tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Solgort : : Moviejones-Fan
22.02.2017 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.15 | Posts: 267 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Also ich muss sagen ich sehe diese Nachricht auch eher als eine sehr gute.

Wie oft hat Del Toro schon angedeutet Tolle vielversprechende Konzepte zu haben - was suggerierte das es auf jeden Fall was wird - und dann in der Ausführung vollkommen versagt sodass eben nichts draus wurde.

Wenn er nun aber sagt dass es auf keinen Fall was wird, und erneut, wie zu erwarten ist, in der Ausführung total versagt, wird nach einfacher Mathematik aus Minus mal Minus ein fettes Plus und ich denke spätestens Ende des Jahres erwartet uns zumindest der erste Trailer von "Hellboy 3 - How did that Happen" oder auf deutsch "Mein Hellboy 3, die Geldgeber und Ich".

Forum Neues Thema