Anzeige
Anzeige
Anzeige
Definitiv düster

Horror von Stan Lee: Bekmambentov adaptiert "Sawbones" & "Carnival of Killers"

Horror von Stan Lee: Bekmambentov adaptiert "Sawbones" & "Carnival of Killers"
1 Kommentar - Sa, 04.12.2021 von N. Sälzle
Mit "Sawbones" und "Carnival of Killers" erleben wir Stan Lee von einer äußerst finsteren Seite.

Die von Stan Lee (mit-) entwickelten Geschichten haben sich längst auch auf der Leinwand und im Streaming etabliert. Doch mit den bisher bekannten hat das wenig zu tun, was Regisseur Timur Bekmambentov (Wanted) in Angriff nehmen möchte. Gemeinsam mit ZQ Entertainment und Stan Lees POW! Entertainment setzt er sich an die Horrorgeschichten des Marvel-Urgesteins.

Aus der Zusammenarbeit sollen zunächst Filme zu Sawbones und Carnival of Killers hervorgehen. Für beide Projekte wurden auch schon Autoren gefunden.

So werden sich Kevin Kölsch und Dennis Widmyer (Friedhof der Kuscheltiere) um Carnival of Killers kümmern, während ihr Kollege Matt Greenberg (ebenfalls Friedhof der Kuscheltiere) das Drehbuch zu Sawbones schreibt. Laut Deadline handelt es sich bei den beschriebenen Geschichten um bislang ungenutzte Horrorarbeiten, jedoch ist nicht ganz klar, inwiefern diese als ungenutzt gelten. Betont wird allerdings, dass man mit ihnen die finsterere Seite von Stan Lees Erzählkünsten erleben werde.

Die Handlung von Carnival of Killers ist in den 1930ern angesiedelt. Erzählt wird die Geschichte eines Mädchens, mit übernatürlichen Fähigkeiten, das sich mit seiner Mutter unter den Menschen eines Wanderzirkus versteckt. Dann wird ihr allerdings klar, dass dieser "Carnival" zum Ground Zero einer Alieninvasion auserkoren wurde.

In Sawbones wird der 12-jährige Alex Covin beim Lesen eines mysteriösen Comics in die fiktionale Welt einer Jugendstrafanstalt transportiert. Noch schlimmer ist, dass die titelgebende dämonische Kraft dort ihr Unwesen treibt und Alex keine andere Wahl hat, als sich dieser zu stellen, wenn er entkommen möchte.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror, #Adaption, #Comics
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.12.2021 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.850 | Reviews: 0 | Hüte: 111

Na mal sehen.

Hört sich erstmal gut an. Leider wie so vieles

Forum Neues Thema
AnzeigeY