Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Endgame

News Details Kritik Trailer Galerie
Aber kein neuer Charakter

Hulk sieht rot: "Avengers - Endgame" beinahe mit Red Hulk

Hulk sieht rot: "Avengers - Endgame" beinahe mit Red Hulk
6 Kommentare - Mi, 07.08.2019 von N. Sälzle
Für "Avengers - Endgame" gab es viele Ideen, die es nicht in den Film schafften. Zum Glück oder eher schade?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Hulk sieht rot: "Avengers - Endgame" beinahe mit Red Hulk

Selbst Monate nach dem Kinostart überrascht uns Avengers - Endgame immer wieder. Das hängt womöglich auch mit dem Umstand zusammen, dass der Film derzeit digital fürs Heimkino erscheint und in Kürze auch auf DVD und Blu-ray zur Verfügung steht.

Ein besonderes interessantes Infohäppchen: Der Red Hulk wurde kurz für einen Auftritt in Avengers - Endgame in Betracht gezogen. Das räumte Drehbuchautor Christopher Markus gegenüber dem Backstory Magazine ein. Der Interviewer fragte den Autor, ob das rote Schimmern, das sich über den smarten Hulk legt, als er den Snap durchführt, ein Hinweis auf den Red Hulk sei und Markus bestätigte. Allerdings habe er diese Idee nur etwa einen Tag lang verfolgt.

Red Hulk sei in den Comics etwas völlig anderes. In Avengers - Endgame hätte man jedoch praktisch nur die Farbe ausgetauscht. Den Charakter hätte man hingegen nicht verändert. Sollte es eine Zukunft für William Hurt als Superheld geben, so Markus, könne er zum Red Hulk werden.

Wie Comicleser wissen, verwandelt sich dessen General Thaddeus Thunderbolt Ross schließlich in der Vorlage in den Red Hulk. Im MCU machte er den Avengers zuletzt als Secretary of State das Leben schwer.

Vor rund zwei Jahren wurde bekannt, dass Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn einst eine Idee für einen Hulk/Red Hulk-Film hatte. Aus der Idee wurde bekanntermaßen bis zuletzt nichts und ob der Red Hulk im MCU eine Zukunft hat, bleibt auch weiterhin fraglich.

Wie Kevin Feige in dem Reddit-Q&A im Mai verriet, hätte Ruffalo vor vielen Jahren bereits mit den Marvel Studios darüber gesprochen, wie sich der Hulk weiterentwickeln könne. Es könnte cool sein, einige davon eines Tages zu sehen, aber ob diese auch explizit vom Red Hulk handeln, verriet er nicht.

 

Quelle: ComicBook
Erfahre mehr: #Comics, #Marvel, #Superhelden
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
07.08.2019 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 514 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Bin kein Hulk Fan und brauche da sicher kein Solo Film. Dennoch war er in Avengers 1 und 2 und vorallem in Thor 3 eine tolle Bereicherung die ich nicht missen will. In IW und Endgame wurde er aber endeiert.. schade

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.08.2019 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.267 | Reviews: 3 | Hüte: 291

Das mit Hulk Rechte bei Universal verstehe ich nicht. Seit DUH hab die mit diese Figuren nichts mehr was angefangen. Wieso gibt die die rechte einfach nicht zurück an Marvel oder schließen ein Deal mit D/M ... das wäre vom Vorteil auf beiden Seiten. Und ich dachte nur WB Studios sei doof!

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
07.08.2019 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 97 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Duck: Sehe ich auch so,ein Rematch wäre geil gewesen ,aber andererseits ist seine Story ganz gut abgeschlossen fürs erste .

Poison: Theoretisch könnte die Savage Hulk Persönlichkeit immer noch wieder auftauchen ,ich hoffe ,dass sich die Rechtelage mal ändern wird und wir endlich DEN Hulkfilm kriegen ,den wir uns ersehnen.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
07.08.2019 13:55 Uhr | Editiert am 07.08.2019 - 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@Duck-Anch-Amun

Ja stimmt eine Revanche gegen Thanos wäre toll gewesen. Logisch mag zwar sein aber trotzdem sind so gut wie alle meine Marvel Freunde einfach enttäuscht vom Hulks Erscheinungsbild. Ich glaube Universal hat die Hulk Rechte für weitere Solo Filme. Sony und Disney haben ja mit Spiderman auch ein Weg gefunden. Aber vielleicht hat Disney gar kein Interesse daran. Spidy ist halt beliebter als Hulk

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.08.2019 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.458 | Reviews: 40 | Hüte: 451

Solange sich an den Rechten zum Hulk nichts ändert, werden wir wohl auch nicht weiter in dessen Geschichte eintauchen. Es ist ja kein Zufall, dass der Hulk als quasi einziger Avenger während der Comic-Con nicht mal erwähnt wurde. Auch Endgame ließ sein Schicksal offen, was bei anderen Figuren ja nicht der Fall war.

Da man Ross wieder ins MCU integrierte, wäre dies sicher ne Möglichkeit. In einer Welt die sich so verändert hat und laut Gerüchten selbst ein Captain America mit Akzeptanz-Problemen zu kämpfen haben wird, wäre Ross als Befehlshaber einer eigenen "Avengers-Gruppe" mit ihm als Red Hulk sicher ne Möglichkeit. Wie dies ausgehen wird, kennen die Comic-Fans ja. Bisher sieht es ja nicht so aus als wenn die Thunderbolds, Dark Avengers oder Masters of Evil ne Rolle spielen werden, aber wäre ne interessante Entwicklung. Zumal ja nun auch Spidey auf dem Radar der Justiz steht.

@Poisonsery
Was dem Hulk in Endgame fehlte war sein Revanche-Kampf gegen Thanos. Hier hätte er an Stelle von Scarlet Witch Thanos zerprügeln müssen und somit wäre die Revanche geglückt. Ansonsten ist meiner Meinung nach die Entwicklung durchaus logisch und nachvollziehbar, besonders nach 10 Jahren MCU.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
07.08.2019 12:18 Uhr | Editiert am 07.08.2019 - 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Der Hulk wurde in IW und Endgame verhunzt. Ich finde Hulks Entwicklung sehr unglücklich obwohl es mit dem ersten Avengers vielversprechend begann. Deswegen bin ich in Sachen Hulk im MCU sehr skeptisch und ehrlich weitere Streber Hulk Filme wären schon bitter für die Fan Seele.

Red Hulk naja da glaub ich das She Hulk bessere Chancen hat auf ein Auftritt.

Forum Neues Thema