Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Begehrte "Pacific Rim 2"-Stars

John Boyega & Scott Eastwood: Blade, Green Lantern, Wolverine? (Update)

John Boyega & Scott Eastwood: Blade, Green Lantern, Wolverine? (Update)
17 Kommentare - So, 25.03.2018 von R. Lukas
Die Fans sind am Überlegen, welche Comichelden-Rollen John Boyega und Scott Eastwood gut zu Gesicht stehen würden. Was hält Boyega von Blade oder Green Lantern und Eastwood von Wolverine?
John Boyega & Scott Eastwood: Blade, Green Lantern, Wolverine?

Update: Auch in einem neuen Slashfilm-Interview blockt John Boyega die Blade-Spekulationen um seine Person ab. Ein bisschen verrückt findet er das, und sich selbst bisschen jung für Blade. Welchen Charakter er im Marvel Cinematic Universe spielen wollen würde, wüsste er nicht. Bei Blade denke er jedenfalls immer "Whoa, Wesley Snipes kommt wieder?". Wir würden doch alle gerne sehen, dass Snipes noch ein weiteres Mal zurückkehrt, bevor jemand anders die Rolle übernimmt, meint Boyega. Und das MCU schlage sich doch gerade ganz gut.

++++

In Pacific Rim - Uprising klettern sie ins Jaeger-Cockpit und heizen den Kaiju gemeinsam ein, danach könnten sich ihre Wege wieder trennen. Denn John Boyega und Scott Eastwood sind begehrt und stehen beide noch am Anfang ihrer Karriere. Einer Karriere, die sie über kurz oder lang auch in eines der Comic-Filmuniversen führen könnte.

Eastwood konnte ja mit Suicide Squad schon ins DC Extended Universe reinschnuppern, aber nicht wenige Fans sehen in ihm den künftigen Wolverine, jetzt, da Hugh Jackman abgedankt hat. Wenn die Marvel Studios erst mal die X-Men-Rechte in die Krallen bekommen haben, was durch den Disney/Fox-Deal unausweichlich scheint, dürfte ein "Reboot" des Charakters ebenso unausweichlich sein. Eastwood wäre definitiv dafür zu haben, wenn sich ihm die Chance bietet, sagt er. Er liebe Wolverine, es sei einer seiner Lieblings-Comicfiguren aller Zeiten. Ein Rebell, ein Badass, jemand, der nicht nach den Regeln spielt - kurzum, ein Charakter ganz nach Eastwoods Geschmack. Würde ihn jemand anrufen, wäre er 100%-ig bereit.

Boyega wiederum brachte viele Fans zum Ausflippen, als er sich bei einem Reddit-AMA begeistert von der Idee zeigte, der neue Blade zu werden und ins MCU einzusteigen. Prompt wurde er auch als John Stewart für Green Lantern Corps "fangecastet". Daran interessiert, sich einem dieser großen Comic-Universen anzuschließen, wäre er auf jeden Fall, sagt er ebenfalls im Interview mit Screen Rant. Das wäre kein Problem, so Boyega, er wüsste nur nicht, in welcher Rolle. Woraufhin Screen Rant ihm die beiden Optionen nannte. Green Lantern scheint Boyega - seiner zögerlichen Reaktion nach zu urteilen - nicht besonders anzusprechen, während er Blade 4 lieber Wesley Snipes überlassen will. Er würde Snipes wieder als Blade sehen wollen. Aber man weiß ja nie...

Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
14.03.2018 00:12 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.036 | Reviews: 1 | Hüte: 60

Boyega passt nicht in die Blade-Rolle, weil er aussieht wie zwischen 16 und 18. Boyega kann ich überhaupt nicht ernst nehmen.

Scott Eastwood passt meiner Meinung nach genauso wenig rein, denn er sieht eher nach so einem Sunnyboy aus. Ein Sunnyboy aus Stein gemeißelt, keine Mimik, nichts. Ganz schlechter Schauspieler, habe ihn mittlerweile in zig (Neben-)rollen gesehen und keine wirkte unterschiedlicher als die andere. Wie "kopieren" und "einfügen".

Außer Hardy fällt mir momentan auch keiner ein, der wiederum zu alt ist, da man mit einem neuen Gesicht auch über Jahre hinweg was aufbauen möchte und nicht nur für ein, zwei Filme einsetzen will.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
13.03.2018 20:28 Uhr | Editiert am 13.03.2018 - 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 505 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Zssnake:

Meine Rede. Mir fällt z zt. kein anderer afroamerikanischer Schauspiler ein, der Boxen / Kampfsport beherrscht und optisch den Blade machen könnte.

Ausgenommen Chad Boseman, aber das würde alles nur unnötug verkomplizieren.

Avatar
Jool : : Odins Sohn
13.03.2018 20:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 708 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Wo genau Scott Eastwood ein Milchbubi sein soll, muss mir jetzt bitte wer erklären..? Seh da ehrlich gesagt nicht viel Unterschied zu Jackman. Wenn der gerade nicht in seiner Wolverine-Rolle unterwegs war, und gepflegt/rasiert ist, wirkt er auch eher „glatt“. Ich hätte mit Eastwood als Wolverine deswegen absolut kein Problem. Hardy (der unrasiert nebenbei bemerkt dann eigentlich auch ein Milchbubi ist..tongue-out) wär auch cool, allerdings ist Eastwood was große Rollen angeht noch etwas „Unverbrauchter“.

Boyega als Blade passt mMn aber überhaupt nicht. Vielleicht auch, wie von den Vorrednern angesprochen, weil man ihn zu sehr mit seiner SW-Rolle in Verbindung bringt , wo er ja mehr Witzfigur als Badass ist..

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.03.2018 20:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.100 | Reviews: 135 | Hüte: 312

@ Tarkin:

Aber schön, dass nicht bloß ich die gewisse Typ-Ähnlichkeit sehe wink und ich denke er wäre auch absolut der Typ, der sich in so ne Rolle voll reinhängt und dafür Kampfsport lernen würde. Klar, Snipes ist zweifellos ein Unikat und perfekt in der Rolle gewesen, aber Jordan wäre finde ich ne tolle Wahl als Nachfolger.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
13.03.2018 19:58 Uhr | Editiert am 13.03.2018 - 20:04 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 505 | Reviews: 0 | Hüte: 7

wie wärs denn mit Michael B. Jordan als Snipes nachfolger?

Das er in Black Panther 2, was kommen wird, nicht mehr erscheinen wird, können wir voraussetzen.

eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der hand zu weisen. und boxen kann er auch.

Edit:

ZSSnake war mal wieder schneller...

Bild
Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
13.03.2018 15:32 Uhr | Editiert am 13.03.2018 - 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 113 | Reviews: 0 | Hüte: 0

bitte bloß nicht diesen Boyega ich kann mir einfach nicht erklären warum aber ich kann den zum teufel nicht abhaben der wirkt einfach nur dumm auf mich auch in den star wars filmen ob das so gewollt ist oder nicht kann ich aber nicht sagen

kp es gibt einige schauspieler die mag ich auf anhieb und dann gibts schauspieler wie Boyega die ich einfach nicht mag die mir aus einem mir nicht erklärbaren grund außerordentlich unsympathisch sind

bis jez hat mir nur 1 film von Boyega einiger maßen gefallen das war damals attack the block

eastwood als wolverine nööö
als green lantern kann ich mir ihn besser vorstellen


LethalWarrior
mit jamie foxx kann ich mich auch sehr gut mit anfreunden als blade aber doch nicht son kinder gesicht wie Boyega der dazu noch ein mMn grottiger schauspieler ist ^^

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
13.03.2018 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 210 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Warum fragt keiner Jamie Foxx, ob er Interesse hätte, Blade zu spielen.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.03.2018 15:14 Uhr | Editiert am 13.03.2018 - 15:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.100 | Reviews: 135 | Hüte: 312

Ich habs schonmal gesagt und bleibe auch dabei - Eastwood als neuer Logan/Wolverine würde mir sehr gefallen. Er hat Ausstrahlung, einen natürlichen Charme und optisch ist er markant genug, zumal er ja noch nicht allzu alt ist und da sicher noch zulegen wird.

Boyega ist für mich weniger Blade-Material, dann doch eher Michael B. Jordan, auch wenn der ja nun leider bereits in Black Panther als Schurke unterwegs war. Trotzdem würde er sich für mich sehr viel richtiger anfühlen.

Bei den Lanterns hingegen wurde sich Boyega denke ich durchaus gut machen. Mal sehen was die Zukunft bringt.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
13.03.2018 15:08 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.266 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Es gibt nur einen Eastwood der Wolverine spielen kann. Und seine Name ist Clint. Scott ist mir zu glatt. Zu sehr California-Beach-Boy. Er hat einfach kekne Ausstrahlung und auch kein Charisma. Jackman hatte das alles.

Snipes ist ein cooler Blade aber seine Zeit ist vorbei. Boyega passt zwar optisch aber mehr auch nicht. Er kann ruhig John Stewart spielen. Da sind keine vorgänger die er übertreffen muss.

Als neuen Blade sollte man vielleicht mal in der aktuellen Serienlandschaft schauen.

Ich kann mir auch John David Washington als John Stewart vorstellen. Vielleicht auch als Blade

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.03.2018 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.881 | Reviews: 127 | Hüte: 310

Eher wird John Boyega Blade spielen, als dass Wesley Snipes zurückkehrt.
Dafür ist Snipes so sehr Altlast für das MCU, zu alt und strafrechtlich zu vorbelastet.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
13.03.2018 14:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 658 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Snipes oder nichts!

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
13.03.2018 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 505 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Boyega als Blade? Geht garnicht. Passt einfach nicht. Lieber Snipes für teil 4 -6

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.03.2018 14:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.193 | Reviews: 24 | Hüte: 294

@Scott Eastwood = Milchbubi und Milchbrötchen
Manche vergessen einfach gerne mal, dass auch Jackman für viele nie die passende Wolverine-Wahl war und so gesehen nicht viel mit der Vorlage zu tun hat. Wer findet, dass Eastwood ein Milchbubi ist und es nicht mit Jackman aufnehmen kann, der sollte sich vielleicht noch mal X-Men 1 ansehen ;) Den kranken Body hat er sich auch erst ab den Solofilmen antrainiert.
Davor kann es Scott genauso gut mit ihm aufnehmen. Davon abgesehen würde ich sowieso diesmal keinen Schönling casten und vielleicht mehr auf den tierischen Aspekt von Wolverine eingehen.

Boyega als Blade kann ich mir nicht vorstellen, dazu ist er bereits zu sehr mit Finn verbunden (bei mir). Ob er so cool und lässig sein kann? Müssen wir dann vielleicht mal bis Pacific Rim 2 abwarten. Ansonsten passt dies momentan noch nicht wirklich, wobei ich nicht weiß ob Snipe sein eigenes Ding durchzog oder Blade auch in den Comics diese Coolness hat.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.03.2018 13:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.802 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Hey, Boyega... es gibt nur a Daywalker laughing

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.03.2018 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.802 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Wer ? S. Eastwood will Logan spielen ? Diese Milchbrötchen, wird die Rolle nie überzeugender oder nur annähernd wie Jackman erreicht habe ...

Bild
Forum Neues Thema