Anzeige
Anzeige
Anzeige

James Bond - Keine Zeit zu sterben

News Details Kritik Trailer Galerie
Dann lieber nur Wolverine

Kein "Bond" für Hugh Jackman: Weshalb er die Rolle damals ablehnte

Kein "Bond" für Hugh Jackman: Weshalb er die Rolle damals ablehnte
7 Kommentare - Mi, 30.11.2022 von N. Sälzle
Hugh Jackman hatte das, was sich viele wünschen: ein Angebot für die Rolle des James Bond. Doch er lehnte ab - und hatte seine Gründe.

Hugh Jackman hätte James Bond sein können - doch er wollte nicht. Das offenbarte der Darsteller vor kurzem in einem Interview. Bevor man Daniel Craig für Casino Royale und die nachfolgenden Bond-Abenteuer an Bord holte, wurde der Part Jackman angeboten - ein Angebot, das seiner Einschätzung nach auf den Erfolg der X-Men-Filme zurückzuführen war.

Im Gespräch mit Indiewire erläuterte Jackman nun, weshalb er das Angebot damals abgelehnt hatte, zweifellos ein Angebot, von dem viele Darsteller ihr Leben lang träumen.

Doch er hätte sich sehr genau überlegt, ob er das Angebot annehmen sollte oder nicht, so der Darsteller im Interview. Ihm dämmerte, dass er immer noch Wolverine spiele und wenn er zudem den Part des James Bond übernehme, dann hätte er keine Zeit mehr dafür gehabt, sich nebenbei noch irgendeinem anderen Projekt zu widmen. Außerdem finde er persönlich es deutlich interessanter, Menschen zu spielen, die sich abseits der typischen Normen bewegen.

Bei vielen stand Hugh Jackman damals hoch im Kurs als Anwärter auf die Rolle des britischen Geheimagenten. Seine Beweggründe, die Rolle abzulehnen, kann man aber durchaus verstehen. Was denkt ihr?

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
01.12.2022 10:15 Uhr | Editiert am 01.12.2022 - 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 522 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Hätte sicher auch gepasst, ich habe wenig Anforderungen an einen Bond, er sollte schon Englisch sprechen wie es auf der Insel gesprochen wird, nicht zwingend Oxford-Englisch, sie werden sicher einen aus dem Commonwealth nehmen, ich persönlich hätte auch mit einem Amerikaner der Insel-Englisch spricht keine Probleme. Aber ich finde auch besser wenn man die Rolle jemanden gibt der nicht mit einer anderen Rolle so tief verbunden ist.

Connery is immer noch mein Lieblings-Bond, aber wenn ich Connerys Filmografie ranken würde, wären in der Top 10 kaum bis keine Bond Filme drin.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.11.2022 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.997 | Reviews: 171 | Hüte: 567

@Scarecrow, ogi

Irland gehört ja zu den Britischen Inseln, von daher passte es bei Pierce Brosnan.

Wie TiiN schrieb, Australien gehört immerhin zum Commonwealth of Nations, ginge zur Not auch, George Lazenby ist auch Australier.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
30.11.2022 21:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.944 | Reviews: 162 | Hüte: 490

Australien gehört ja immerhin zum Commonwealth of Nations.

Schauspielerisch und optisch hätte das prima gepasst, aber ich denke Jackman war schon sehr mit Wolverine verwurzelt.

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
30.11.2022 20:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 427 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ ogi

Ahso ok das ist mir entgangen, mit Brosnan dachte er kommt aus GB.

Ist aber auch verwirrend .. Kandidaten: Holland, Hardy, Hiddleston, Elba usw alles Leute aus GB!

Erweckt irgendwie den Eindruck!

Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
30.11.2022 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 146 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Scarecrow

Nicht unbedingt. Brosnan is auch nicht British sondern Irisch

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
30.11.2022 16:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 427 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich dachte James Bond muss/soll immer Brite sein ?

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.11.2022 11:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.997 | Reviews: 171 | Hüte: 567

Aus meiner Sicht die richtige Entscheidung, so hat man über die Reihe hinweg einen sehr guten Wolverine und zudem einen sehr guten James Bond erhalten.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeY