Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wer den Trailer kennt, ahnte es

Keine Überraschung: Abdul-Mateen II bestätigt Rolle in "Matrix Resurrections"

Keine Überraschung: Abdul-Mateen II bestätigt Rolle in "Matrix Resurrections"
0 Kommentare - Fr, 10.09.2021 von S. Spichala
Der Trailer zu "Matrix Resurrections" enthüllte so einiges, auch Szenen mit Yahya Abdul-Mateen II waren dabei. Nun verriet er via Instagram, wen er spielt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Keine Überraschung: Abdul-Mateen II bestätigt Rolle in "Matrix Resurrections"

Schwer vorstellbar, dass es irgendein Matrix-Fan geschafft hat, sich nicht den Trailer zu Matrix Resurrections anzuschauen! Entsprechend dürften diese Fans nicht überrascht sein, dass Yahya Abdul-Mateen II nun seine Rolle in dem neuesten Teil verriet, der uns nach so vielen Jahren noch dieses Jahr im Kino erwartet. Wer aber tatsächlich einen Bogen um den Trailer gemacht hat, sollte nun nicht weiterlesen!

Denn es war klar nach dem Trailer zu Matrix Resurrections, wen Abdul-Mateen II spielt - er sieht aus wie ein junger Morpheus, und er verhält sich in den Szenen mit ihm auch so: Ja, er spielt Morpheus! Damit ist das dritte Comeback neben Keanu Reeves als Neo beziehungsweise erst einmal wieder Thomas Anderson und Carrie-Anne Moss als Trinity bestätigt. Da wir hier nun mit Spoilern unterwegs sind, mutmaßen wir hier gleich mal weiter:

Denkt ihr auch, die Blauhaarige ist eine Art transformierte Einheit aus Neo turned Neo-Trinity (Nachwuchs?), die nun mit Neo als Mentor fit für den nächsten Systemchange in der Matrix gemacht wird? Manche Szenen von ihr erinnerten an frühere Trinity-Szenen, andere wiederum an frühere Neo-Szenen. Es gab zwar auch noch die Lady mit der Brille, aber die schien eher eine junge Orakel-Version zu mimen.

Das Prequel-Sequel-Reboot Matrix Resurrections scheint anzudeuten, dass Kreisläufe nicht stoppen, sondern sich nur transformieren, immerhin wurde auch die Matrix im letzten Teil der Original-Trilogie gerebootet. Jedenfalls macht der Trailer ganz schön neugierig, wie dann alles zusammenhängen wird, oder?

Am 23. Dezember wissen wir mehr, dann heißt es willkommen in Matrix Resurrections im deutschen Kino.

Quelle: Instagram
Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige