Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
"Robin Hood"-Trailer

Legende aufgestylt: Erster Trailer & Poster zu "Robin Hood"

Legende aufgestylt: Erster Trailer & Poster zu "Robin Hood"
16 Kommentare - Do, 03.05.2018 von R. Lukas
Lange war es ruhig und friedlich im ehrwürdigen Sherwood Forest, doch das hat nun ein Ende. "Robin Hood" springt mit zwei Charakterpostern für sich und Little John aus dem Gebüsch!
Legende aufgestylt: Erster Trailer & Poster zu "Robin Hood"

Update: Der erste Trailer zum neuen Robin Hood folgt auf dem Fuße, und was sieht er übertrieben cool aus! Meinen wir übrigens nicht unbedingt positiv. Auf dem ebenfalls neuen Hauptplakat sieht Taron Egerton den Wald vor lauter Pfeilen nicht.

"Robin Hood" Trailer 1

++++

Während sich Taron Egerton akribisch auf seine nächste Rolle als Elton John im "Fantasy-Musical" Rocketman vorbereitet, gerät leicht in Vergessenheit, dass er vorher ja noch einen anderen britischen Nationalhelden spielt - Robin Hood in... nun ja, Robin Hood.

In Deutschland wurde der Kinostart nicht nur ans Ende dieses Jahr, sondern sogar darüber hinaus verschoben, auf den 10. Januar 2019 nämlich. Aber endlich unternimmt Summit Entertainment etwas, um unsere Aufmerksamkeit auf das Action-Abenteuer zu lenken. Zwei Charakterposter, eins für Egertons Robin und das andere für Jamie Foxx als Little John, machen den Anfang.

Unter der Regie von Otto Bathurst (Peaky Blinders - Gangs of Birmingham) zetteln die beiden - ein durch den Krieg abgehärteter Kreuzzügler und ein maurischer Kommandant - eine verwegene Revolte gegen die korrupte englische Krone an. So soll die Geschichte davon, wie Robin Hood zu der Ikone und Legende wurde, als die wir ihn heute kennen, noch nie erzählt worden sein. Bei seinem Kampf gegen den bösen Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) und den tyrannischen Guy of Gisborne (Paul Anderson, Peaky Blinders) stehen ihm Will Scarlet (Jamie Dornan), Bruder Tuck (Tim Minchin, Californication) und seine holde Maid Marian (Eve Hewson) zur Seite.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster, #Action
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
07.05.2018 22:16 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 430 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Manche themen sind einfach abgenudelt. Robin hood gehört definitiv dazu.

Keine lust auf den 84. Aufguss!

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
07.05.2018 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 323 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Hm ok ihr habt recht... natürlich wäre mir ein realistischere Verfilmung lieber wie zum Bsp der Grund Ton von King Arthur. Aber es gibt unzählige Robin Hood Varianten und das ist eben die für die neue Generation. Nachvollziehbar, Scott und Crow Version war ja auch ein Flop.

Kommt natürlich auf die Kritik an aber Mittelalter Film da bin ich nicht abgeneigt..

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
05.05.2018 07:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.278 | Reviews: 0 | Hüte: 39

Schade um die tollen Schauspieler, insbesondere Taron "Eggsy" Egerton, den ich wirklich klasse finde. Aber der Trailer ist echt ernüchternd und lockt mich definitiv nicht ins Kino.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
04.05.2018 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 446 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Ich finde das wirkt alles zu modern. Im Negativen Sinne Modern.

Robin sieht aus wie ein "Kämpfer des schwarzen Blocks" und die Schlachten sehen aus wie die Demos die man regelmäßig mal im Fernsehen beobachten kann.

Die Action sieht in der Tat viel zu aufgebauscht aus für so einen Film, das geht auch autentischer finde ich.

Die ganze Gestikulation und die Art wie sich die Darsteller geben. Irgendwie wirkt alles so wie ein Faschingsumzug. Die Kostüme sind toll, aber am Verhalten und der Art merkt man einfach das es "heute" ist. Man scheint völlig auzublenden was damals für "Benimmregeln" und "Verhaltensweisen" normal waren.

Bei Fantasyfilmen ist mir sowas ja noch relativ egal. Aber hier geht es um eine "Historienverfilmung". Zumindest in dem Sinne, dass die Balladen historisch sind. Finde da haben Bay-Styles-Matrix-Gangster-Krawalldemo-Dingens nichts zu suchen.

Würde ich ein Bild vom Protagonisten sehen ohne zu wissen das es Robin Hood ist könnt man auch denken es wäre Assassins Creed oder so ^^

Naja, genug gejammert. Ich muss ihn ja nicht sehen. Zumindest nicht im Kino.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.05.2018 07:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.066 | Reviews: 24 | Hüte: 293

Man nehme die Marvel-Formel mit unverwundbaren Helden und etwas Humor, Zack Snyder mit seinen Zeitlupen, etwas King Arthur von Guy Ritchie, Autoren die noch nie Geschichtsbücher gelesen haben und Michaels Bay Hang zu Explosionen und Feuer und schon hat man diesen Trailer. Dem anders als z.B Guy Ritchies Arthur, den ich ja für ne positive Überraschung hielt, trotzdem merkliche Schwächen hatte, die Eigenständigkeit fehlt. Dann nutzt man den Deckmantel von Robin Hood (muss ja sowieso ein Erfolg werden mit diesem Titel) und produziert einen Hawkeye/Green Arrow-Film, welcher irgendwie hochstilistisch wirkt und trotzdem scheinbar im Mittelalter spielt.
Ich war von Anfang an skeptisch und dieser Trailer mindert meine Erwartungen nochmals. Der deutsche Kinostart offenbart dann auch schon, dass man wenig Vertrauen hat. Wenn da nicht noch ein überragender Trailer kommt, dann wird das nichts. Was trauere ich dem Sequel von Ridley Scott noch nach, welcher übrigens diese Origin, welche hier so angepriesen wird, vor einigen Jahren schon ins Kino brachte.

Lange war es ruhig und friedlich im ehrwürdigen Sherwood Forest
Gut, dass man nur 3 Sekunden irgendwie was von einem Wald zu sehen bekommt laughing

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
03.05.2018 21:44 Uhr
1
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343

@TheUninvitedGast

Wer sagt "schlecht"?

Was man uns hier anbietet sieht nur einfach nicht nach dem aus was sich so der eine oder andere User scheinbar bei dem Thema vorgestellt hat. Mir persönlich gefällt es zum Beispiel einfach nicht, dass heute irgendwie fast alles in einen mega stylischen Mantel gehüllt wird...dazu kommt noch die allseitsbeliebte Comic-Atmosphäre ohne die es mittllerweile fast gar nicht mehr zu gehen scheint...und fertig ist der moderne Einheitsbrei.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
03.05.2018 20:25 Uhr | Editiert am 03.05.2018 - 20:26 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 323 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Was soll jetzt an dem Trailer schlecht sein?

sieht doch nach einer Zeitgemäßen Umsetzung aus das das jetzt Robin Hood heißen muss sei dahin gestellt aber viele Namen und Titel die jedes Kind kennt gibt es denn? Wenig und ganz oben King Arthur und Robin Hood.

Ich persönlich hätte Interesse an Kreuzzügen Geschichten aber ich nehme aus dem Grene was kommt gibts ja nicht viel.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.05.2018 19:58 Uhr | Editiert am 03.05.2018 - 19:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.766 | Reviews: 123 | Hüte: 292

Das könnte ein unterhaltsamer Fantasy-Actionfilm der Marke "King Arthur" von Guy Ritchie werden, der Trailer sieht aber leider nach einem Schuss in den Ofen aus.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
03.05.2018 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 652 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Sieht nach nem Totalausfall aus. Leider. Den super Cast voll verschwendet...

Und mal ehrlich, schon wieder Robin Hood?? Den Namen kann ich nich mehr hören. Der einzige Film der mich mit ihm interessiert ist der kommende von Disney, da kann man wenigstens ein Mindestmaß an Qualität erwarten.

Und dann startet der auch noch im November, wo 10 mal interessantere Filme wie Ralph 2 oder Fantastic Beasts 2 laufen...und dann kommt der Dezember ja auch noch.

Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
03.05.2018 18:55 Uhr | Editiert am 03.05.2018 - 18:57 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.240 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Ganz schön viele Zeitlupen Szenen für einen kleinen Trailer. Hochglanz und stylisch. Wirkt seh futuristisch.

Das kann echt gut werden oder total miserabel. Ist eine Gratwanderung. Fürs Kino reicht es bei mir nicht. Eher fürs Heimkino.

Ob die Macher einen Crossover mit King Arthur vorhatten? Wirkt auf mich wie ein Medievel Cinematic Universe

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
TiiN : : Pirat
03.05.2018 18:34 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.634 | Reviews: 88 | Hüte: 123

Taron Egerton mag ich eigentlich sehr und ich denke auch, dass er schauspielerisch eine ordentliche Arbeit hier machen kann. Aber der Trailer wirkt so künstlich hochsterilisiert, ständig dröhnt die Musik, ständig eine "epische" Actionszene oder ein Move . Ich denke das wird ein Flop - zumindest kein großer Kassenschlager.

Darüber hinaus habe ich viel mehr Bock auf einen Dark Project / Thief Film bekommen. Wie wärs mal damit?

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.05.2018 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 108 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Erinnert mich auch stark an King Arthur. Und vor allem... spricht mich gerade überhaupt nicht an.

Was soll das überhaupt werden ? "Robin Hood - das Stadtabenteuer" ??

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
03.05.2018 17:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343

Mir verschlägt es fast die Sprache. Daher nur wenige Worte, die es aber auf den Punkt bringen sollen. Wieder sieht es so aus als hätte ich mich umsonst auf einen tollen Film gefreut. Der Trailer sagt mir nur: Marvel meets Guy Ritchie ... Da bin ich aber sowas von raus...

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.05.2018 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.669 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Ohhh je.. Arrow in hochwertige mittelalters?! Ob das gutgeht. Ich mag Foxxx v Eggsy. Aber hier in diese Trailer, wirken die zwei soooo fehl am Platz...

Avatar
snowminator : : Moviejones-Fan
03.05.2018 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.13 | Posts: 36 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Dachte es sei die Fortsetzung von Guy Ritchies King Arthur wink

Forum Neues Thema