Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Es kann nicht nur einen geben

Mal Spaß beiseite: Was hält Joaquin Phoenix vom "Joker"-Film?

Mal Spaß beiseite: Was hält Joaquin Phoenix vom "Joker"-Film?
5 Kommentare - Mi, 11.04.2018 von R. Lukas
Joaquin Phoenix redet in Sachen Joker weiter um den heißen Brei herum, macht sich aber wenigstens Gedanken darüber. Für alle Fälle wirft auch mal Nicolas Cage seinen Hut in den Ring.
Mal Spaß beiseite: Was hält Joaquin Phoenix vom "Joker"-Film?

Die allgemeine Verwirrung rund ums DC Extended Universe lässt sich außer an Batman noch an einem anderen Charakter besonders gut festmachen: dem Joker. Jared Leto soll ihn wohl weiterhin spielen, dann in Suicide Squad 2 oder neben Margot Robbie in einem Joker & Harley Quinn-Film. Aber nicht im Joker-Film von Hangover-Regisseur Todd Phillips, der eine Origin-Story in den 1980er Jahren werden, den Joker als gescheiterten Comedian darstellen und außerhalb der DCEU-Kontinuität existieren soll. Heißester Anwärter auf die Rolle dieses Jokers ist Joaquin Phoenix.

Nimmt man zumindest an, denn bislang weicht Phoenix allen Nachfragen aus und lässt sich kaum etwas entlocken, schon gar keine Bestätigung - abgesehen davon, dass er Phillips kennt und mag und das alles spannend klingt. Immerhin, in einem neuen Collider-Interview ist bei ihm herauszuhören, dass ihn Heath Ledgers zu Recht gefeierte Joker-Performance in The Dark Knight nicht einzuschüchtern oder abzuschrecken scheint.

Er wisse nichts über den Joker-Film oder den Charakter im Speziellen, sagt Phoenix, aber er findet es bei Comics interessant, dass dort verschiedene Autoren und Künstler am Werk sind, anders als bei literarischen Charakteren. Daraus resultieren unterschiedliche Interpretationen dieser Charaktere, was Comics einzigartig mache. Wahrscheinlich gebe es also Raum für einen weiteren Joker. Das Genre der Comicverfilmungen eigne sich dafür, verschiedene Leute denselben Charakter spielen und ihn anders interpretieren zu lassen, sei dies doch gewissermaßen schon von Haus aus ins Ausgangsmaterial eingebaut. Eine coole Sache, denkt Phoenix.

Sollte er wider Erwarten keine Lust auf den Joker haben, könnten Warner Bros. und DC Comics immer noch auf Nicolas Cage zurückgreifen. Seine Comic-Zeiten liegen hinter ihm, aber er sei immer der Meinung gewesen, dass er einen tollen Joker abgeben würde, erzählte Cage bei JoBlo. Es wäre die perfekte Gelegenheit für ihn, noch mehr durchzudrehen als je zuvor, und sicher ein großer Spaß, glaubt er. Überhaupt reizen ihn die Superschurken heute eher als die Superhelden. Alternativ könnte er sich auch einen Marvel-Bösewicht wie Doctor Doom vorstellen. Die Maske, die er dann tragen müsste, stört ihn zwar, doch die Story, die darauf hinführt, dass Victor von Doom zu Doctor Doom wird, könnte interessant sein.

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
pursuyt : : Moviejones-Fan
11.04.2018 23:25 Uhr | Editiert am 11.04.2018 - 23:26 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.14 | Posts: 537 | Reviews: 6 | Hüte: 23

Nicolas Cage als Joker - das wäre ein Traum für einen Nicolas-Cage-Fanboy wie mich!

Er wäre vermutlich nicht gut und vermutlich auch nicht schön ... aber hallo! Es wäre Nicolas Cage als Joker! <3 <3 <3

Quentin Tarantino ist so wie eine Kartoffel - nur anders.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.04.2018 20:19 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.573 | Reviews: 1 | Hüte: 239

Ach was... er war als Joker großartig laughing

Bild
Avatar
ferdyf : : Alienator
11.04.2018 15:15 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.091 | Reviews: 5 | Hüte: 74

Willem Dafoe wäre natürlich ein mega guter Joker, aber Phoenix steht dem, glaube ich, in nichts nach

Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
11.04.2018 14:20 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Genauso

Bild
Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
11.04.2018 14:17 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 1

oh dude, ich will Phoenix unbedingt als Joker sehen! Auf jeden Fall mehr, als Leto. Sein Punk Joker ist mal gar net meins, aber ich akzeptiere ihn. Da es, wie Phoenix schon sagte, viele Interpretationsmöglichkeiten für Comicfiguren gibt. Aber Nic Cage als Joker? Ich glaube eher nicht, wobei ich ihn gerne mal in vollem Makeup sehen wollen würde. Willem Dafoe sah auf dem fake Bild als Joker übrigens auch fantastisch aus!

Forum Neues Thema