Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

MEG

News Details Kritik Trailer Galerie
Der Hai in der Cerealien-Schüssel?

"MEG"-Sequels sind durchaus drin - Neues IMAX-Poster hat Stil (Update)

"MEG"-Sequels sind durchaus drin - Neues IMAX-Poster hat Stil (Update)
7 Kommentare - Fr, 10.08.2018 von R. Lukas
Wo ist Jason Statham, wenn man ihn braucht? Auf dem neuesten "MEG"-Poster ist er nirgendwo zu finden, der Mega-Hai kann sich also nach Herzenlust am Badegäste-Büfett bedienen und tut das auch.
"MEG"-Sequels sind durchaus drin - Neues IMAX-Poster hat Stil

Update vom 10.08.2018: Es geht aufwärts! Die nordamerikanischen Box-Office-Prognosen für MEG (bezogen auf das erste Kinowochenende) sind laut Deadline auf rund 40 Mio. $ angestiegen.

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Update vom 09.08.2018: MEG will sich natürlich an die Spitze der Nahrungskette durchbeißen, allerdings sind die Prognosen fürs US-Startwochenende eher mäßig. Zwischen 20 und 22 Mio. $ werden vorausgesagt, und das, obwohl das Produktionsbudget wie der Hai selbst vor allem eines ist: groß. Bei mindestens 150 Mio. $ soll es liegen. Um am Ende Gewinn zu machen, müsste im Kino also einiges rumkommen. Die Hoffnungen ruhen sicherlich auf China, da Warner Bros. mit MEG ja bewusst diesen Markt anvisiert.

++++

Update vom 08.08.2018: Wie bei jedem anderen Blockbuster stellt sich auch bei MEG die Frage nach einer möglichen Fortsetzung (oder mehreren). Dazu sagt Jon Turteltaub: Glücklicherweise hätten sie ja eine ganze Reihe von Büchern mit einer ganzen Reihe von Ideen zur Verfügung, es gebe also noch alle möglichen Sachen zu tun.

Der Weiße Hai werde wohl wieder zur Schablone dafür, welche Dinge man machen sollte und welche nicht. Dort habe man sich bei den Sequels sehr schnell strecken müssen, um einen anderen Zugang zu finden, meint Turteltaub. Zum Teil liege das im ersten Film begründet, den das Mysterium umgibt, was er eigentlich ist. Wenn man dann zum zweiten Film komme, habe man dies nicht mehr. Es könne leicht zu schnell zu groß werden. Und ehe man sich versehe, gebe es einen Film namens "Super Megalodon vs. Super Super Megalodon", den keiner sehen wolle. Oder täuscht sich Turteltaub da?

++++

Sind das Fruit Loops, die da umherfliegen? Oder doch die Schwimmreifen der hilflosen Urlauber, die der aus den Fluten hervorbrechende MEG vernascht? Macht für ihn wahrscheinlich keinen großen Unterschied. Das neue IMAX-Poster zum Film ist auf alle Fälle kreativer als das davor, und wenn man den ersten Reaktionen Glauben schenkt, serviert uns MEG-Regisseur Jon Turteltaub auch appetitliches Popcornkino. Diese Woche geht es los!

Und zwar mit folgender Story: Ein Tiefsee-U-Boot, das zu einem internationalen Unterwasser-Forschungsprogramm gehört, wurde von einer gewaltigen Kreatur angegriffen, von der man dachte, sie sei längst ausgestorben. Nun liegt es manövrierunfähig auf dem Grund des tiefsten Grabens im Pazifik, und die Crew, der die Zeit davonläuft, sitzt im Inneren fest. Gegen den Willen seiner Tochter Suyin (Li Bingbing) rekrutiert ein visionärer chinesischer Ozeanograph (Winston Chao, Skiptrace) den erfahrenen Tiefseetaucher Jonas Taylor (Jason Statham), um sie und den Ozean selbst vor dieser unaufhaltsamen Bedrohung zu retten: einem prähistorischen, über 20 Meter langen Hai - dem Megalodon. Keiner ahnt, dass Taylor der furchterregenden Bestie schon Jahre zuvor begegnet ist. Zusammen mit Suyin muss er sich seinen Ängsten stellen und sein eigenes Leben riskieren. Einmal mehr findet er sich von Angesicht zu Angesicht mit dem größten Raubtier aller Zeiten wieder...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
08.08.2018 22:28 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.043 | Reviews: 0 | Hüte: 34

@sid

Ich werde berichten cool

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sid : : Alpha
08.08.2018 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.272 | Reviews: 15 | Hüte: 32

@MisfitsFilms
laughing.

Ich werde also um Mitternacht nochmal reinschauen müssen, na gut. Obwohl ich mit dem Schlimmsten rechne^^. Die bisherigen angedeuteten US-Kritiken sind zwar nicht verheerend, aber ein zweiter weißer Hai soll es auch nicht grad geworden sein.

Ich könnte mich natürlich täuschen und war die letzten Wochen zu optimistisch, aber so sehr floppen sehe ich ihn auch nicht. Zumal ein großer Teil der Kosten ja von irgendeiner chinesischen Firma getragen wird und dort wird er (auch ab Freitag) bestimmt einschlagen.

Das Poster macht wirklich Bock auf Smarties oder anderen Süßkram. Vielleicht arbeiten sie Hand in Hand mit den Kinoketten-Zulieferern? Mir ist überhaupt aufgefallen, dass in Hirn-aus und Actionfilmen die Leute mit wesentlich mehr Fressalien reinkommen. Zu spät und mit mehreren Sachen übereinander. Müßte man fast auch in die Bilanz mit einbeziehen...

Avatar
Moviejones : : Das Original
08.08.2018 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.745 | Reviews: 820 | Hüte: 76

Joker1978,

heute um Mitternacht. Leider gibt es ein Embargo einzuhalten bis kurz vor Kinostart.

Avatar
Joker1978 : : Moviejones-Fan
08.08.2018 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 08.07.16 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich freue mich jetzt erstmal auf The Meg, da ich auf diesen Film schon seit ca 8 Jahren warte und ich Haifilme einfach liebe. Nun zur Frage: Wann kommt die Kritik Moviejones, ich will moje in diesen Film gehen...

MJ-Pat
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
07.08.2018 21:34 Uhr | Editiert am 07.08.2018 - 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.620 | Reviews: 2 | Hüte: 173

Ein guter Hai Film geht immer, und ein riesiger prähistorischer Megalodon erst recht.

Ich bin zwar kein Statham fan (ich finde der hat maximal 2 Gesichtsausdrücke drauf) aber das hier klingt so herrlich abgedreht, als wäre das die perfekte Thematik fürs Autokino im Sommer.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
07.08.2018 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.043 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Nächste Woche Dienstag werde ich ein grösseres Boot brauchen

www.reissnecker.com

Avatar
CMetzger : : The Revenant
06.08.2018 16:21 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.891 | Reviews: 8 | Hüte: 85

Zu Beginn war ich noch sehr skeptisch was hier kommen wird, The Deep Blue Transporter

Aber mehr und mehr gefällt mir, was hier kommt. Ich bin gespannt, Statham fehlt irgendwie etwas aktuell. Alles voller Comics und Dwayne finde ich. Hier könnte mal was anderes kommen.

Das Poster ist ebenfalls sehr gelungen, gefällt mir gut. :-)

Forum Neues Thema