Anzeige
Größter Film der Weltgeschichte?!

Mel Gibson bleibt dran: "Die Passion Christi 2" weiter in Arbeit

Mel Gibson bleibt dran: "Die Passion Christi 2" weiter in Arbeit
8 Kommentare - Mo, 21.09.2020 von R. Lukas
Wie es scheint, wird Jesus zurückkehren bzw. wiederauferstehen. Und erneut wird Jim Caviezel ihn für Mel Gibson spielen, wenn der seine noch epischere Fortsetzung von "Die Passion Christi" macht.
Mel Gibson bleibt dran: "Die Passion Christi 2" weiter in Arbeit

Was wird Mel Gibsons nächste Regiearbeit? Zur Auswahl stehen The Wild Bunch, sein geplantes Remake des Spätwestern-Klassikers The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz, und The Passion of the Christ - Resurrection, sein noch länger geplantes Sequel zu Die Passion Christi, das sich auf die Auferstehung Jesu Christi konzentrieren würde.

Der erste Teil ist in den USA bis heute der erfolgreichste R-Rated-Film aller Zeiten, noch vor Joker, Deadpool und Konsorten. Dass der zweite trotzdem weiter auf sich warten lässt, begründete Jesus-Darsteller Jim Caviezel mit der wachsenden Feindseligkeit Hollywoods gegenüber Bibelfilmen, als er letzten März mit Fox News sprach: Es sei in dieser Zeit so strikt. Solche Filme können jetzt nicht mehr gemacht werden, stattdessen mache man Marvel-Filme, meinte Caviezel damals. Superman bekomme man zu sehen, nicht jedoch Jesus. Er habe den größten Superhelden spielen dürfen, den es je gegeben habe.

Aber es sieht so aus, als werde er ihn doch noch ein weiteres Mal spielen dürfen. Gibson habe ihm gerade die dritte Drehbuchfassung geschickt, erzählt Caviezel in einem neuen Interview. Auch den Titel bestätigt er: Der Film komme noch, er heiße The Passion of the Christ - Resurrection. Es werde der größte Film in der Weltgeschichte sein! Markige Worte, denen Gibson, Caviezel und Co. Taten folgen lassen müssen.

Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.09.2020 20:39 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.313 | Reviews: 148 | Hüte: 472

@MobyDick

Herrlich fies :-) Danach produziert Mel Gibson dann Ridley Scotts geplanten "Gladiator 2" über die Wiederauferstehung von Maximus...

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
EllisRedding : : Moviejones-Fan
21.09.2020 16:22 Uhr
0
Dabei seit: 11.08.20 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Auch wenn ich mich inzwischen nicht mehr als gläubig bezeichnen würde (wie sagt man so schön ich habe meinen Glauben verloren) fand ich den ersten Film stark. Auch wenn ich ihn mir nie mehr wieder ansehen werde. Der und Schindlers Liste gehören zu den Filmen die ich mir schwer anschauen kann.

"Die erste Nacht die Andy Dufresne im Knast verbrachte kostete mich 2 Schachteln Zigaretten. Er gab keinen einzigen Laut von sich."

Avatar
NeoAnderson : : Moviejones-Fan
21.09.2020 15:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.05.17 | Posts: 188 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Wer weiss, vielleicht gibt es dann ja auch ein Crossover: Jesus gegen die Aztekengötter, es kann nur einen Gott geben!

The Asylum, übernehmen Sie bitte!! Ich würde meine Zeit dafür opfern laughing

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
21.09.2020 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.032 | Reviews: 0 | Hüte: 91

Nichts gegen die Passion Christi, starker Film und vor allem mutig aufgrund der Sprache und keinerlei Übersetzung. Allein die Sprache und trotzdem solche Einnahmen, plus R Rated hebt DIE PASSION CHRISTI auf einen unerreichbaren ersten Platz.

Aber so gut ich es auch finde, dass Jesus wieder auferstanden ist, so muss ich das nicht als Film sehen. Die Botschaft hinter der Kreuzigung finde ich da interessanter, da er ja laut literaischer Vorlage für die Sünden aller gestorben ist. Wie will man das im zweiten Teil regeln? Ich erinnere mich an keine Botschaft, was ja schon dafür spricht, dass es nicht relevant war. War Jesus vielleicht gar nicht tot? War er nur 3 Tage wach, druff druff druff, und konnte deshalb auch den Stein weg schieben? Was waren seine letzten Worte?

"Tschüss ihr Lutscher, danke für nichts! Ach ja, und das Ende der Welt steht kurz bevor, wenn eure Kinder alles zerstören was hunderte Generationen in all der Zeit erschaffen haben! Und Finger weg von Währungsfonds und Staatsanleihen!"

Gut, das war jetzt nicht sehr christlich von mir, ich respektiere Religionen. Also nagelt mich bitte nicht darauf fest ^^

Aber mal Spaß beiseite: wie Gonzo wäre ich deutlich für ein Western! Eben das angekündigte THE WILD BUNCH Remake. Schön kompromisslos und rau

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.09.2020 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.629 | Reviews: 116 | Hüte: 398

Der erste Teil war ja schon eine megaspektakuläre Gurke von Film, der dann auch noch extrem offen geendet ist. Damals war schon klar, dass es der geplante erste Teil eines ganzen Franchise werden sollte. Nur leider hat der Film dann halt nicht genug eingespielt, obwohl Gibson und Kawiesel alles getan haben, dass man sich in dem Film richtig wohl gefühlt hat, und die Produzenten haben trotz vorhandener Drehbücher für weitere Teile dieser Action-Saga einfach mal "nasse" Füse bekommen. Naja, besser spät als nie, und wo wäre diese News besser aufgehoben als bei Fox News!

Ja Mel, dreh Jesus - Destroyer of the Unfaithful anstatt eines Wild Bunch Remakes, und gleich danach bitte noch Apocalypto 2. Der hatte auch ein herrlich schönes auf eine Fortführung ausgelegte offenen Endeinstellung.

Wer weiss, vielleicht gibt es dann ja auch ein Crossover: Jesus gegen die Aztekengötter, es kann nur einen Gott geben!

Guess who wins?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
21.09.2020 12:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Auch wenn es keinen Spaß gemacht hat, die Passion anzusehen, war er durchaus gut umgesetzt und blieb in der Erinnerung haften, aber nicht unbedingt der Film, den man sich gerne wiederholt anschaut.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
21.09.2020 11:45 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.432 | Reviews: 0 | Hüte: 48

Ich würde tatsächlich gerne einen knallharten Western von Gibson sehen. Ich glaub das würde sehr gut passen.

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
21.09.2020 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.383 | Reviews: 31 | Hüte: 90

"The Revenge of the Christ"?

Body Count?

Ich habe jetzt noch posttraumatische Belastungsstörungen von der Passionszeremonie...

Forum Neues Thema
Anzeige