Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Immer auf dem Laufenden

News-Shortcuts: C. Boseman in "17 Bridges" # Julianne Moore wird observiert

News-Shortcuts: C. Boseman in "17 Bridges" # Julianne Moore wird observiert
15 Kommentare - Do, 12.07.2018 von Moviejones
Es gibt Neuigkeiten aus Übersee, die wir euch kurz und bündig in einer News zusammenfassen.

Chadwick Boseman für "17 Bridges" verpflichtet

Mit der Arbeit von Joe und Anthony Russo ist Chadwick Boseman seit The First Avenger - Civil War und Avengers - Infinity War bestens vertraut. Die Zeichen stehen also gut, dass der Black Panther-Darsteller und die Russo-Brüder bei deren Produktion ein weiteres Mal eine großartige Arbeit abliefern werden. 17 Bridges nennt sich der Action-Thriller, den Boseman gemeinsam mit Logan Coles mitproduziert. Zudem übernimmt er die Hauptrolle als in Ungnade gefallener Detective des NYPD, der in eine stadtweite Jagd auf einen Polizistenmörder geworfen wird und dadurch womöglich seinen Ruf wiederherstellen kann.

Die Regie übernimmt Brian Kirk (Luther, Game of Thrones), während das Drehbuch von Adam Mervis (The Philly Kid) beigesteuert wird.

Quelle: Comingsoon

Julianne Moore in "The Woman in the Window"-Verfilmung

Oscargewinnerin Julianne Moore wird wahrscheinlich in der Romanverfilmung The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen? mitspielen und damit Amy Adams unterstützen. In den USA soll der Film im Oktober 2019 erscheinen.

Das Buch von A.J. Finn erzählt die Geschichte von Dr. Anna Fox (Adams), einer Einsiedlerin in New York, die ihre Tage damit verbringt zu trinken, Filmklassiker zu schauen und ihre Nachbarn zu beobachten. Als die Russells nebenan einziehen, sieht Anna die ideale Familie und beginnt mit eingehenden Beobachtungen - bis ein schockierendes Erlebnis ihr Leben verändert...

Quelle: The Hollywood Reporter

Winston Duke als Kimbo Slice gecastet

In Black Panther hinterließ Winston Duke einen bleibenden Eindruck. Nun darf er sich in dem Biopic Backyard Legend als MMA-Fighter Kevin "Kimbo Slice" Ferguson beweisen.

Das Drehbuch von Andy Weiss (White Boy Rick) konzentriert sich dabei darauf, wie aus dem Hinterhofkämpfer dank seiner YouTube-Videos ein Mixed Martial Artist wurde, der sich zum Ruhm und aus der Obdachlosigkeit kämpfte. Im Alter von nur 42 Jahren starb Kimbo Slice im Juni 2016 an Herzversagen.

Quelle: Deadline

Keanu Reeves bestätigt "John Wick 3"-Titel

Keanu Reeves, Star der John Wick-Reihe, hat in einem Gespräch bestätigt, welchen Titel der dritte Ableger haben wird. Er wird John Wick 3 - Parabellum lauten, was aus dem Lateinischen stammt und dem berühmten Satz "Si vis pacem, para bellum" entstammt ("Wenn du Frieden willst, bereite Krieg vor.").

Am 23. Mai 2019 wird sich Reeves als Ein-Mann-Armee erneut beweisen müssen und damit gut fünf Jahre nach dem ersten Teil.

Quelle: Collider

Ralph Fiennes in Terry Gilliams "Mr. Vertigo"

Nachdem Terry Gilliams in den vergangenen Monaten unglaublich viel Stress wegen The Man Who Killed Don Quixote erleben musste (wer mehr erfahren will, einfach mal in die News zum Film klicken), hat er sich schon ein neues Herzensprojekt auserkoren.

Es handelt sich um Mr. Vertigo, einen Roman des US-Schriftstellers Paul Auster, der 1994 erschienen ist. Seit mehreren Jahren möchte Gilliams diesen gerne verfilmen und mit Ralph Fiennes ist auch seine Wunschbesetzung möglich, selbst wenn er sich lange Zeit keine Chancen ausrechnete, den hochdotierten Akteur zu bekommen.

Quelle: Comingsoon

Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
10.07.2018 09:26 Uhr | Editiert am 10.07.2018 - 12:39 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 174 | Reviews: 3 | Hüte: 7

Wow,bin total geplättet! Vielen Dank an alle für die Hüte! smile smile

Bin einfach nur ein total Begeisterter Fan dieser Killer Welt und das wären die Dinge von denen ichs cool fände mehr zu sehen. Jetzt müsste man das nur noch irgendwie den Serienmachern zukommen lassen...

Coole Welt...wie genial war das, als Wick und Cassian sich bis aufs Blut bekämpft haben und ("nur" weil sie im Hotel waren) zusammen sitzen und einen trinken! smile

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.07.2018 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.567 | Reviews: 146 | Hüte: 337

@MobyDick
"Und nach seinen letzten Filmen zu urteilen bin ich nicht davon überzeugt, dass Gilliam noch auf der Höhe seines Schaffens ist."

Was Stand jetzt auch die vermehrt mittelmäßigen und negativen Kritiken zu "The Man Who Killed Don Quixote" wiedergeben...

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.07.2018 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.234 | Reviews: 32 | Hüte: 191

Mr Vertigo:

Hab erst mal bei Wikipedia nachschauen müssen, worum es da geht. So sehr ich Gilliam schätze und teilweise sehr viel zutraue, so denke ich auch, dass der Stoff eher als Serie funktionieren könnte denn als ein Film, dafür ist da doch sehr viel Story, die es auch verdient verfilmt zu werden, vorhanden.

Und nach seinen letzten Filmen zu urteilen bin ich nicht davon überzeugt, dass Gilliam noch auf der Höhe seines Schaffens ist.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
09.07.2018 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 491 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Oh Mann, freu ich mich auf Teil 3!

Zur Serie: die Ideen von T4URUS sind echt gut, auch von mir nen Hut, mal schauen, was die Serien-Schöpfer dann letztendlich ausm Hut zaubern. Ansonsten darf die Serie gern das Level von "Banshee" haben - dann wirds Bombe!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.07.2018 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.234 | Reviews: 32 | Hüte: 191

T4urus:

Auch von mir Hut, gute Ideen :-)

Titel von Wick 3:

Ich finde Chapter 3 hätte vollkommen ausgereicht. Wir dürfen nicht vergessen, er ist verletzt und in die Enge getrieben, wenn es direkt im Anschluss an Chapter 2 weitergeht, es somit martialisch ums nackte Überleben geht, da also kryptisch von "Krieg" zu sprechen, finde ich reißerischer als es die Wick Reihe benötigen würde.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
09.07.2018 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 834 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Wenn die Serie über das Hotel geht, wird es wohl überwiegend in new York spielen. Und das was T4URUS sagt.

Die New Yorker Unterwelt bietet sicher genug Stoff für eine gute Serie

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.07.2018 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@T4URUS:

Was denkt ihr, wäre das ein Ansatz? Ich fänds Mega...

Gefällt mir. Bin dabei.cool

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
09.07.2018 12:38 Uhr | Editiert am 09.07.2018 - 12:40 Uhr
3
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 174 | Reviews: 3 | Hüte: 7

@sublim77

Das könnte wirklich sehr genial werden! Hab das ja schon mal geschrieben... Verschiedene Killer, besuchen das Continental, wie Aufträge bearbeitet werden und die komplette Welt erklärt wird!

Man könnte jede Season ein anderes Land nehmen. Angefangen mit USA, dann Italien, Russland, Indien, China und auch die Underground/Penner Szene.

Jeder Killer bekommt 2-3 Folgen und in den letzten 2 oder 3 Folgen gibts ein Crossover mit allen Killern, in welcher sich dann 1 komplette Story ergibt. Oh man, das könnte so genial werden! Aber ich glaube das bekommen die nich hin. Nicht auf diese internationale Schiene noch auf diese Stories mit verschiedenen Killern. Das Hotelpersonal als konstanter Cast, die Killer immer wieder anders. Wird wahrscheinlich auf einen Killer hinauslaufen, mit welchem es dann um irgendwelche Aufträge geht. Und wenns immer nur derselbe Killer is, dann wird sich das vielleicht nicht lange halten.

Wäre schon cool, jeder hat eine andere Herangehensweise, der eine eher wie der "Mechanic", der nächste eher Action, dann wieder Splinter Cell Taktiken in dunklen Ecken... Man könnte da richtig Abwechslung reinbringen!

Und dann kann das Publikum immer noch entscheiden von welchem Killer es mehr sehen will und diesen dann als Bonus in der nächsten Staffel im nächsten Land zeigen, wie er mit den "Gepflogenheiten" dieses Landes klar kommt...

Was denkt ihr, wäre das ein Ansatz? Ich fänds Mega...gut, is auch meine Idee... ;)

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Auror
09.07.2018 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.050 | Reviews: 7 | Hüte: 33

@sublim77

Achso^^ Versteh ich nich, wieso sie es nich einfach Kapitel 3 nennen. Als ob jemals jemand sagen wird "Ich schau mir heute John Wick 3 Parabellum an".^^

Ask yourself, are you willing to fight?

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.07.2018 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@T4URUS:

Schon was neues von der Serie gehört?Fände immer noch ne Serie übers Continental selber genial. Mit verschiedenen Killern und Locations!

Leider nein. Aber auch ich warte schon sehnsüchtigst auf die Serie. Das stell ich mir wirklich fett vor. Eine Serie über die Vorgänge des Continental, inklusive tiefen Einblicken in das Geschehen hiner den Kulissen^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MadMax : : Moviejones-Fan
09.07.2018 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.18 | Posts: 38 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Freue mich auch schon auf Teil 3. Wünschte wir hätten jetzt schon wieder den 23.05. 2019.

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
09.07.2018 11:02 Uhr | Editiert am 09.07.2018 - 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 174 | Reviews: 3 | Hüte: 7

Ich finde der Titel passt voll, auch in das Konzept dieser ganzen Killer Welt, da hätten sie dem 2. einen ähnlich (lateinisch) lautenden Namen geben können.

Schon was neues von der Serie gehört?Fände immer noch ne Serie übers Continental selber genial. Mit verschiedenen Killern und Locations! smile smile

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.07.2018 10:28 Uhr | Editiert am 09.07.2018 - 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@FlyingKerbecs:

Wieso hat der 3. einen Titel? Der 2. hatte doch keinen oder?

Der zweite Teil hatte tatsächlich den absolut innovativen Titel:

Kapitel 2.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Auror
09.07.2018 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.050 | Reviews: 7 | Hüte: 33

Wieso hat der 3. einen Titel? Der 2. hatte doch keinen oder?

Naja egal, freu mich schon drauf.laughing

Ask yourself, are you willing to fight?

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.07.2018 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Parabellum heisst er nun also. Ist ja schon mal ne Aussage. Allerdings war zu erwarten, dass es im dritten Teil der Reihe nicht ums Häckeln gehen wird^^. Von daher ist der Titel nicht überraschend, aber passend. Nach den beiden tollen Vorgängern, bin ich nun wirklich sehr gespannt auf den Abschluss der John Wick Saga. Ob er sich am Ende gegen die gesamte "Killerschaft" durchsetzen können wird? Schau´n mer mal. Auf alle Fälle wird er es ihnen sicherlich nicht leicht machen. Ich gehe mal von einem weiteren Feuerwerk an Kampf-und Schussaction aus.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema