Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Endgame

News Details Kritik Trailer Galerie
Marvels Palette der Peinlichkeiten

Nie gezeigtes MCU-Material womöglich in "Infinity-Saga"-Box-Set

Nie gezeigtes MCU-Material womöglich in "Infinity-Saga"-Box-Set
4 Kommentare - Mo, 12.08.2019 von R. Lukas
Da man es als zu erniedrigend empfand und sich nicht blamieren wollte, hat man laut Kevin Feige noch einiges an Material aus den bisherigen MCU-Filmen zurückbehalten. Jetzt heißt es: Alles muss raus!
Nie gezeigtes MCU-Material womöglich in "Infinity-Saga"-Box-Set

Nun sind die ersten drei Phasen des Marvel Cinematic Universe - kollektiv bekannt als die "Infinity-Saga" - also abgeschlossen. Und es wäre schon ein Wunder, wenn diese Saga nicht eines Tages als gesammeltes Werk veröffentlicht wird - 23 Filme in einem Paket, mit allem Drum und Dran. Die Gelegenheit, noch mehr entfallene Szenen und ungesehenes Material hervorzukramen. Mega-Produzent und Marvel Studios-Präsident Kevin Feige weiß wahrscheinlich am besten, was noch alles in den Archiven schlummert, und hat anscheinend auch keine Scheu (mehr), es den Fans vorzusetzen!

Wenn sie ein gigantisches Infinity-Saga-Box-Set machen, so Feige, werde es mehr als ein paar richtig, richtig schlechte Szenen brauchen, um die Leute zum Kauf zu bewegen. Aber er zeige solche Szenen gern. Wenn sie etwas haben, das sie mögen und bei dem es für sie keine leichte, aber für den Film die beste Entscheidung gewesen sei, es rauszuschneiden, dann sei es eine großartige Möglichkeit, um es zu veröffentlichen. Es gebe Dinge, von denen sie denken, dass sie niemand jemals sehen sollte, doch sie haben gerade erst überlegt, dass sie jetzt anfangen könnten, einige ihrer weniger erhebenden Momente vorzuzeigen. Sachen, die nicht toll seien und schon gar nicht im jeweiligen Film sein sollten, die er aber gedreht worden seien und somit existieren - und die ihnen bisher zu schmachvoll waren, um sie zu zeigen. Schon bald werde man sie zu sehen bekommen, verspricht Feige.

Quelle: Empire
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
12.08.2019 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.153 | Reviews: 212 | Hüte: 4

Mal eine komplette Box mit allen Filmen und zusätzlichen Bonusmaterialien finde ich an sich schon in Ordnung. Es kommt halt darauf an, was die Box am Ende kosten soll. Wenig wird es definitiv nicht sein, aber schauen wir mal gespannt in die Zukunft.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
12.08.2019 12:59 Uhr | Editiert am 12.08.2019 - 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.189 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Shut up and take my money.

Habe noch keine 4k Filme. hier würde ich umsteigen.

Wäre auch blöd, nie gezeigtes material zurück zuhalten. Raus damit!

Ja, Lucas, so geht das.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Natas : : Moviejones-Fan
12.08.2019 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.19 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Zurückbehalten wurde vor allen Dingen IMAX Version und DTS.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
12.08.2019 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Auf so eine Box warte ich in DE schon seit Phase 1 abgeschlossen war. Eine Komplettbox der Infinity-Saga wäre natürlich mega genial. Weiß man in etwa wann diese erscheinen würde? Oder ist es erstmal nur eine "was wäre wenn"-Idee?

Forum Neues Thema