Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Mit Emily Blunt & Lin-Manuel Miranda

Rasanter Spaß: Neues Bild kündigt "Mary Poppins’ Rückkehr" an

Rasanter Spaß: Neues Bild kündigt "Mary Poppins’ Rückkehr" an
10 Kommentare - Mi, 17.01.2018 von N. Sälzle
Die Rückkehr von Mary Poppins steht kurz bevor. Ende des Jahres soll die magische und etwas andere Heldin das Publikum wieder verzaubern, das gelingt ihr auch schon mit dem neuesten Foto.
Rasanter Spaß: Neues Bild kündigt "Mary Poppins’ Rückkehr" an

Ein zauberhafter Film wie Mary Poppins’ Rückkehr hat sich seinen Kinostart im Weihnachtsmonat Dezember auf jeden Fall verdient. Wann sonst nutzen so viele Familien die Gelegenheit, mit den Kids ins Kino zu gehen? Und obwohl der 20. Dezember noch ein ganzes Stückchen entfernt ist, lässt es sich Disney nicht nehmen, uns gelegentlich einen kleinen Eindruck zu verschaffen.

So wie jetzt wieder. Auf einem neuen Foto erlauben sich die Stars des Films, Emily Blunt in der Titelrolle und Lin-Manuel Miranda als Laternenanzünder, ein wenig Spaß mit den Kindern aus der Erzählung und brausen mit dem Fahrrad eine Straße entlang, während ihnen Emily Mortimer und Julie Walters einen entsetzten Blick hinterherwerfen. Zudem standen Ben Whishaw, Colin Firth und Meryl Streep für Mary Poppins’ Rückkehr vor der Kamera standen, Auftritte haben auch Dick Van Dyke (nicht als Bert) und Angela Lansbury.

Natürlich ist die Mary Poppins-Fortsetzung, bei der Rob Marshall Regie führt, wieder von den weltbekannten Romanen aus der Feder von P.L. Travers inspiriert. Angesiedelt ist die Handlung im London der 1930er Jahre, zur Zeit der Großen Depression. Die Kinder von einst, Michael (Whishaw) und Jane Banks (Mortimer), sind mittlerweile erwachsen, und Michael lebt nun selbst mit seinen drei Kindern und Haushälterin Ellen (Walters) im Kirschbaumweg. Nach einem Schicksalsschlag schwebt Mary Poppins ein weiteres Mal in sein Leben, um seiner Familie mit all ihrer Magie zu helfen und ihnen die Freude wiederzugeben. Im Schlepptau hat sie den lebenslustigen Jack (Miranda). Mary Poppins macht Michaels Kinder auch mit einem neuen Sammelsurium bunter und wunderlicher Charaktere bekannt, darunter ihre exzentrische Cousine Topsy (Streep).

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.01.2018 17:53 Uhr | Editiert am 18.01.2018 - 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Moby Dick

Ja. Bist du. Aber wir akzeptieren dich trotzdem ^^

Die Pinguine waren die besten Figuren im Film^^

Und wenn man mit den Animationen (egal, ob gezeichnet oder nicht) Kinder klassische Literatur nahe bringen kann, die mal nichts mit Drachen, Ungeheuern, Orcs, usw zu tun haben, bin ich gerne dagür. Obwohl ja MP natürlich sehr viel mit Magie zu tun hat. Aber eher liebevollere Magie. Deswegen mochte ich auch Nanny McPhee smile

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2018 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.083 | Reviews: 24 | Hüte: 293

@MobyDick
Wie kann man servierende Kellner-Pinguine nicht mögen? :O

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2018 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.414 | Reviews: 17 | Hüte: 123

@ all:

Bin ich der Einzige, der die Animationen nicht mochte ? :-p

@im Ernst:

Emily Blunt ist Hammer und ich hoffe für sie, dass der Film gut wird. Allerdings habe ich bei dem Regisseur so mein Zweifel. Mal sehen, was am Ende überwiegt.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
18.01.2018 09:14 Uhr | Editiert am 18.01.2018 - 09:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.909 | Reviews: 22 | Hüte: 185

@Duck-Anch-Amun:

Dazu gibt es ja selbst einen Film

Genau deswegen kam ich ja zu der Ansicht, dass die Autorin recht schwierig warwink

Ansonsten habe ich kein Problem damit, nach Teil 1 weiß ich, dass der Film sich in den besten Händen befindet. Wie oft hatten wir bereits Buchverfilmungen die trotz Einverständnis der Autoren absoluter Müll waren?
Und ja, ich will auch diesmal wieder Animationen - am liebsten gezeichnet!.

Hier stimme ich dir zu hundert Prozent zu. Ich habe wirklich ein sehr gutes Gefühl bei dieser Fortsetzung. Es scheint wirklich der Falls zu sein, dass sich dieses Projekt in guten Händen befindet. Denn sowohl die Storydetails, die man bisher kennt, als auch der Cast, lassen auf etwas wirklich Gutes hoffen.

...und JA! Ich will absolut auch wieder Animationenlaughingtongue-outwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.01.2018 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.083 | Reviews: 24 | Hüte: 293

@Zombiehunter und sublim
Dazu gibt es ja selbst einen Film, die damaligen Verhandlungen scheinen echt hart gewesen zu sein^^ https://de.wikipedia.org/wiki/Saving_Mr._Banks

Ansonsten habe ich kein Problem damit, nach Teil 1 weiß ich, dass der Film sich in den besten Händen befindet. Wie oft hatten wir bereits Buchverfilmungen die trotz Einverständnis der Autoren absoluter Müll waren?
Und ja, ich will auch diesmal wieder Animationen - am liebsten gezeichnet!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
17.01.2018 11:20 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Ich mag das Original auch sehr. Ist ein Teil meiner Kindheit gewesen und ich denke, hätte es die Animationen nicht gegeben, hätte es weniger Kinder interessiert

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.01.2018 11:17 Uhr | Editiert am 17.01.2018 - 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.909 | Reviews: 22 | Hüte: 185

Ach so meinst du das. Alles klar. Ja, ich denke auch ehrlich gasagt nicht, dass sie mit dieser Fortsetzung einverstanden gewesen wäre. Aber ehrlich gesagt, finde ich das auch nicht so wichtig. Ich denke, nach so einer langen Zeit (das ist auch rechtlich geregelt, aktuell gibt es da auch wieder das Thema bei Disney, weil die ersten Zeichentrickfilme ins "allgemeinwohl" übergehen), gehört so etwas auch nicht mehr dem Erschaffer alleine. Abgesehen davon, scheint die Autorin wohl auch keine besonders umgängliche Person gewesen zu sein.

Wie auch immer, ich mag den Originalfilm und bin mal gespannt, wie die Fortsetzung wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
17.01.2018 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Sie war ja alles andere, als begeistert, von der Verfilmung und wollte keine weitere Verfilmung von MP Disneys.

Gut. Irgendwann stimmte sie einer Fortsetzung doch zu, aber da wollte sie dann von Anfang bis Ende alles mitbestimmen, damit es so wird, wie sie es sich vorstellte. Ohne Animationen.

Und ob man sich diesmal an die Wünsche der Autorin hält oder einfach nur ein Blockbuster rausbringen will.hmmm...

Naja. Nun ist sie seit über zwanzig Jahren verstorben...

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.01.2018 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.909 | Reviews: 22 | Hüte: 185

@Zombiehunter:

Ob das im Sinne der Autorin ist...

Dürfte ich fragen wie genau du das meinst?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
17.01.2018 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Ob das im Sinne der Autorin ist...

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema