Star Trek - Picard

News Details Reviews Trailer Galerie
"Star Trek - Picard" S1 E9 "Et in Arcadia Ego"

Review "Star Trek - Picard" Staffel 1 Episode 9 - Gefährliche Heimat

Review "Star Trek - Picard" Staffel 1 Episode 9 - Gefährliche Heimat
2 Kommentare - Sa, 21.03.2020 von S. Spichala
Das Finale von "Star Trek - Picard" gestaltet sich als Zweiteiler, von dem Episode 9 Teil 1 darstellt. Picard & Co. sind am Zielort angekommen, doch dort warten schon Gefahren auf sie...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Star Trek - Picard" Staffel 1 Episode 9 - Gefährliche Heimat

Erstmals startet eine neue Folge von Star Trek - Picard Staffel 1, Episode 9 "Et in Arcadia Ego, Teil 1" seit langem nicht mit einem Rückblick. Sondern mit einem Überraschungsankömmling, welcher Picard & Co. (Patrick Stewart) die Ankunft am Zielort gehörig vermiesen will. Und dann tauchen auch noch kuriose Weltraumblumen auf! Dennoch, nach dem ersten Schreck landen sie auf Sojis (Isa Briones) Heimatplanet und das Team wird wieder vereint:

Auch Seven (Jeri Ryan) und Elnor sind samt Borgkubus angekommen! Doch die Wiedersehensfreude währt nur kurz, denn jemand muss beim Kubus zurückbleiben und ihn reparieren, während der Rest des Teams Sojis Heimatwelt erkundet. Und dort wartet eine Überraschung sondergleichen via Comeback auf sie - und aus einem Zwilling wird ein Drilling!

Schnell wird auch klar, dass künstliches Leben hier sehr weit entwickelt ist, Tiere inklusive. Und Reparatur per Vorstellungskraft, klingt gut oder? Dafür ist Drilling Surati bezüglich Skrupellosigkeit nicht zu unterschätzen, und noch weniger die künstliche Allianz, welche alle Künstlichen vor den Organischen schützt.

Steht also nun die Zerstörerin wirklich kurz davor, sich nicht nur gegen anrückende Romulaner zu verteidigen, sondern allem Organischen den Garaus zu machen? So sieht es am Ende aus. Und wie das ausgeht, hat Picard nicht mehr in der Hand, sondern Soji. Ob sie ihren Zerstörungsweg mit ihrer Schwester weitergeht, erleben die Fans dann im Staffelfinale nächste Woche!

Musste noch jemand von euch angesichts von Weltraumblumen auch an Sporen denken? Jedenfalls eine gute das Finale vorbereitende Star Trek - Picard-Folge, in der ein gewisses Comeback sicher das Fan-Highlight darstellt. Nun darf man gespannt sein, wie alles ausgeht.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
22.03.2020 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 99 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also ich muss auch sagen, dass ich meeeeeega enttäuscht von der Serie bin. Ich habe wirklich Null Star Trek Gefühl. Selbst mit dem für mich besten Captain der Sternenflotte kann ich keine Emotionen aufbauen. Ich weiß nicht, was sich Kurtzmann dabei gedacht hat. Angefangen von den Effekten, die wirklich für so eine Produktion grottig sind, den Dialogen, die manchmal zum frendschämen sind (aktuelle Folge "was ist das?" "blaues Licht..." falscher Film, sorry "damit repariert man Sachen", "und wie?" "Mit Gedanken"...klar doch. Ne Leute, und die paar Cameos retten die Serie auch nicht. Aus Prinzip werde ich die letzte Folge sichten.

Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
22.03.2020 00:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 775 | Reviews: 2 | Hüte: 19

Soong hat auf einmal einen Sohn, der ... stimmt, nie erwähnt wurde. Nun gut, kann man sich aus dem Hut zaubern. Ich frag mich was die Macher rauchen? Ich will auch! Dann könnte ich mir vorstellen, dass Orchideen Raumschiffe aus dem All holen ... wie? Gibt es schon?

Ok, dann vielleicht sogar Borg-Schiffe! ... wie gibt es auch schon? Und was mit Ausweichmanöver, Schutzschilde, Laserwaffen, Torpedos waren auch alle gerade aus?

Na gut ... dann ...

Ich habs ...

Eine KI, die in eine andere Galaxy wohnt und allen unterdrückten KIs im Universum zur Hilfe eilt. Na jetzt habe ich es aber! ... Wieso guckst du so? GIBT ES DAS ETWA AUCH?

Na gut, dann, ... die "Tal Chi Ha" ist doch so eine geheime Organisation, die müssen doch die Androiden aufhalten, ich sage: 100 Warbirds! .WIE? NEIN! DOCH? 218??? Naja die KI aus der fernen Galaxy benötigt ja Gegner.

hmmmm, was noch.

Na, jetzt habe ich es aber wirklich! Ein Android der Geistesverschmelzung durchführen kann! ............ mist, gabs jetzt auch.

Ich gehe mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Klopapier holen. Mir dreht sich der Magen wenn ich den Mist ansehen muss und meine Gedärme drehen sich auch im Kreis....

Forum Neues Thema