Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
"The Walking Dead" S9 E4 "The Obliged"

Review "The Walking Dead" Staffel 9 Episode 4 - Och nö, Tod durch (Spoiler)?

Review "The Walking Dead" Staffel 9 Episode 4 - Och nö, Tod durch (Spoiler)?
23 Kommentare - Mo, 29.10.2018 von S. Spichala
Man weiß bereits, wer vom Kernteam in "The Walking Dead" Staffel 9 sterben wird - doch hoffentlich nicht so, wie es Episode 4 "The Obliged" anteasert!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Walking Dead" Staffel 9 Episode 4 - Och nö, Tod durch (Spoiler)?

So langsam spitzt sich die Lage zu in The Walking Dead Staffel 9 Episode 4 "The Obliged". Maggie (Lauren Cohan) macht sich auf Richtung Alexandria, um Negan (Jeffrey Dean Morgan) ein Ende zu bereiten. Derweil geraten gleich mehrere vom Kernteam in Gefahr: Carol (Melissa McBride) verabschiedet sich von Rick (Andrew Lincoln), sie will endgültig mit King Ezekiel zusammen sein und daher ins Kingdom übersiedeln. Doch auf ihrem Weg kommt sie einigen Saviors in die Quere, die sich an der Oceanside rächen wollen für die Geschehnisse der letzten Folge.

Derweil erfährt Rick von Maggies Vorhaben und will sie aufhalten, Daryl (Norman Reedus) bietet sich als Fahrer an. Es kommt zum Streit zwischen den beiden, man kennt die Szene aus den Trailern. Doch dann stürzen beide beim Streit einen Abhang hinab in eine tiefe Grube, in die dann auch noch einige Zombies plumpsen. Immerhin, diese Situation schweißt die beiden wieder zusammen, mit viel Mühe schafft es Rick zuerst heraus und zieht dann auch Daryl aus der Grube.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Als sie sich dann wieder auf den Weg machen wollen, werden sie von einer Horde Beißer überrascht. Rick will sie vom Camp wegleiten, während Daryl vorschlägt, sie zur Brücke zu lenken und diese dann einstürzen zu lassen. Doch Rick will die Brücke nicht opfern. Er schickt Daryl Maggie hinterher und meint, er finde schon einen anderen Weg. Doch nach einer Weile des Weglockens sieht er sich plötzlich von zwei Seiten von Zombies eingekesselt, sein Pferd scheut und wirft ihn ab.

Er landet auf einem großen Steinblock mit Metallstäben, einer davon durchbohrt ihn - nicht tödlich, aber er steckt dort fest und verliert das Bewußtsein! Als Cliffhanger dieser The Walking Dead-Folge sieht man ihn dort wie auf einem Altar liegen, während sich ihm eine große Zombiehorde von zwei Seiten nähert! Es ist klar, ohne Hilfe wird er ihnen nicht entkommen können. Und wir denken nur, och nö, so lasst ihr ihn doch bitte nicht via Unfall aus der Serie ausscheiden! Das wahre Leben mag so sein, man kämpft, gewinnt Schlachten, und dann erwischt einen ein Bus.

Aber in The Walking Dead wollen wir das nicht schon wieder sehen, oder was meint ihr? Auch Carl starb schon durch einen simplen Zombiebiss. Andererseits: Die Zombies sind damit wieder mal eine deutliche Gefahr. Wir hoffen dennoch, die Macher spielen nur damit, dass die Fans gespannt sind, wie Rick ausscheidet, wie es zuvor mal mit Glenn der Fall war. Auch er schien mal in einer aussichtslosen Lage und unter Zombies begraben zu sein, also noch besteht Hoffnung für einen anderen Abschied von Rick Grimes. Die Quoten der nächsten Folge dürfte das jedoch wieder etwas hochjagen, und bessere Quoten kann die Serie gerade gut gebrauchen.

Was geschah noch in The Walking Dead Staffel 9 Episode 4? Jadis liefert Gabriel dann doch nicht aus, lässt ihn aber allein auf der Schrotthalde zurück. Und: Negan spielt mit Michonnes (Danai Gurira) Blutdurst oder auch Kampfeslust. Denn es wird deutlich, dass Michonne das friedliche Leben als hauptsächlich Frau an Ricks Seite und Ersatzmama für Judith nicht ganz so erfüllend findet, weshalb sie nachts aufsteht und Zombies niedermetzelt. In Ricks Abwesenheit bringt sie zudem Negan das Essen, der gerade einen Hungerstreik durchzieht.

Und Negan verwickelt Michonne in ein Gespräch, aus dem im ersten Anlauf aber Michonne eine gute Figur macht, indem sie sich nicht von ihm manipulieren lässt, so recht er mit manch psychologischer Analyse ihres Charakters auch haben mag. Dennoch darf man gespannt sein, ob er sie weiter versuchen wird einzuwickeln. Wenn er denn noch dazu kommt, schließlich ist die rachedurstige Maggie auf dem Weg.

The Walking Dead Staffel 9 Episode 5 "What Comes After" wird also nun mit mehr Spannung bei AMC und hierzulande beim FOX Channel erwartet, unten der Teaser für euch dazu. Und der macht klar, dass die kommende Folge tatsächlich Ricks letzte und damit sein Abschied aus der Serie ist! Hoffentlich hält diese dann neben massig Flashbacks aus seiner Vergangenheit noch eine Wendung für einen anderen Abgang bereit, ansonsten dürften die Macher mit einigen zornigen Fans rechnen. Immerhin, man sieht ihn noch auf der Brücke, er muss dann wohl doch Daryls Plan umsetzen. Ein Clip unten zeigt euch zudem, dass es zur Konfrontation zwischen Maggie und Michonne kommt. Und: Eine Featurette beleuchtet die aktuelle Entwicklung.

Bild 1:Review "The Walking Dead" Staffel 9 Episode 4 - Och nö, Tod durch (Spoiler)?
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Zombies, #Horror, #Comics, #Review
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
23 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
31.10.2018 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 450 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Wäre es nicht tragischer, dramatischer, besser wenn Rick von den Whisperern gefangen und anschließend vor der Gruppe getötet werden würde? (bin mir nicht sicher ob die in der Serie schon in Erscheinung getreten sind, aber so hätte man sie bspw. einführen können)

Bezüglich dem Spoiler-Thema: die Originalüberschrift habe ich nicht gesehen, aber dadurch dass AMC auf Facebook ständig postet "letzte Folge mit Rick Grimes" usw. - denke ich dass man in diesem Fall kein Drama daraus machen sollte. Jeder der sich mit TWD beschäftigt, weiß dass Rick diese Staffel nicht überleben wird. Und wenn ich wirklich Spoilerfrei bleiben möchte, dann meide ich doch lieber solche Seiten/Artikel bis ich die Folge gesehen habe.

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
30.10.2018 14:49 Uhr | Editiert am 30.10.2018 - 14:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Mindsplitting - es gab auch eine anderweitige Reaktion, die es nicht als Spoiler empfand, so ging es mir eben auch, als ich den Titel schrieb. Eine Empfindungssache ist kein Fehler, wir haben dann auf ein mehrfaches Feedback von euch reagiert, weil wir dennoch natürlich auch auf Feedback eingehen möchten. Da du schon länger dabei bist, dürften dir vorherige Spoilerdiskussionen in Bezug auf verschiedene Serien/Filme neben TWD eigentlich nicht entgangen sein. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, alles andere haben wir ausführlich erläutert, warum wir nicht immer auf Einzelwünsche eingehen können. Und hoffen da auf euer Verständnis, dass nicht jeder immer mit unserer Lösung glücklich sein wird.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
30.10.2018 07:47 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 612 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Ich gebs auf, wo keine EInsicht ist ist eben keine.

Ich habe doch unten bereits erläutert warum es UNMÖGLICh ist NICHT zu wissen wer aussteigt. Dieser Spoiler war dank "Titelseitenmeldungen" aller Art unvermeidlich. Das ging dermaßen präsent durch die Presse das NIEMAND wirklich NIEMAND der die Serie guckt NICHT davon wissen kann.

DAS solltet ihr als gute Film und Serienseite aber auch wissen und verstehen können. Aber danke, jetzt weis ich es ganz genau das ihr es nicht könnt. Was ist denn so schwer daran einfach mal zu sagen "Entschuldigung, wir haben einen Fehler gemacht". Nein da muss lieber mit den Usern rumdiskutiert werden.

Euch muss doch klar sein das es einer war wenn sich gleich mehrere Leute beschweren... Vorher hat sich doch auch keiner Beschwert, also muss doch dieses mal etwas schief gelaufen sein oder?

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
30.10.2018 04:05 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Mindsplitting - normalerweise nehmen wir auf richtig ratende Leser keine Rücksicht. Denn richtig raten konnte man hier nur, wenn man weiß, welcher Darsteller aussteigt, was wir nirgends in Titeln gespoilert haben. Wer also bereits Spoilernews liest oder Spoiler-Trailer/Teaser schaut, läuft natürlich Gefahr, auch bei Review-Titeln/Teasertexten richtig zu raten. Das berücksichtigen wir normalerweise nicht, denn da ist man im Grunde ja selbst mit verantwortlich als Leser. Da aber AMC und Co. den Ausstieg so offen selbst gespoilert haben, verstehen wir, dass man nun durch solcherlei Infos auch ohne uns bereits zu viel weiß und haben darum noch einmal editiert. Als Reaktion auf euer Feedback und eben dies mitbedenkend. Was wir natürlich auch für die folgenden Reviews mitbedenken werden. Zum Beispiel hatten wir früher durchaus sogar noch Namen in Titeln. Aber im Verlauf der Staffeln, als mehr und mehr ausschieden, musste man da natürlich auch bezüglich Spoiler noch etwas vorsichtiger werden als früher, also das Angeteaser auch mal nachjustieren. Wie es nun hier auch gemacht wurde. Leser-Feedback ist dabei hilfreich, dennoch können wir wie gesagt nicht auf jeden Einzelwunsch eingehen.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
29.10.2018 22:53 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 612 | Reviews: 0 | Hüte: 27

So, ein Tag Moviejones Abstinenz ^^ Nun habe ich die Folge auch gesehen.

Finde aber nach wie vor das die Überschrift in ihrer originalfassung (ist ja jetzt etwas editiert worden) schon ein großer Spoiler war.

Ich wusste sofort wer gemeint war und lag richtig. Die letzten Review Links auf der Hauptseite waren ja auch Spoilerfrei.

Wobei ich auch AMC den Vorwurf mache mit der Ankündigung vom Weggang dieser Person schon im Vorfeld den größten Showbreaker der Staffel fahrlässig gekillt zu haben.

Trotzdem gute Folge ^^ nach langem wiederm al ein Cliffhanger nach dem ich es kaum bis nächsten Montag abwarten kann.

Beim nächsten mal einfach nicht schon auf dem Link der Homepage dne Cliffhanger spoilern oder anteasern sondern neutral halten. Ein "Wir haben die neue Folge gesehen, lest hier unser Review" reicht auch. smile

Es ist wirklich nicht böse gemeint. Aber da MJ nicht einsieht das es ein Spoiler ist (warum wurde dann die Headline editiert?) werde ich künfig Montags einfach nicht mehr auf MJ gehen bis ich die Folge gesehen habe und werde es bei Game of Thrones wenn es denn läuft (da ist ja auch immer ein Tag zwischen bei Amazon Prime) genauso halten. MJ bleibt weiterhin meine Lieblingsseite, aber grad bei serien fühle ich mich sehr schnell gespoilert.

Vor allem weil das Schicksal des betreffenden Charakters dank schlampiger Arbeit seiten AMC eh schon in aller Munde ist, da ist nur noch das Wann, Wo und Wie unbekannt und zumindest davon würde ich mich gerne überraschen lassen. smile

Wie gesagt, seht es bitte als Feedback eines MJ Fans und nehmt es mir nicht Krumm. Aber da es bisher (zumindest bei Walking dead und fear the walking dead) einzige mal war das ich so gespoilert wurde gehe ich davon aus das es nur ein versehen war. Im Artikel kann ja alles drin stehen, den klick ich ja nicht an ^^ Habe heute morgen auch ohne zu lesen direkt in die Kommentare gescrollt und geschrieben um blos nicht noch mehr zu erhaschen.

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
29.10.2018 20:03 Uhr | Editiert am 29.10.2018 - 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Manisch - es ist leider so, wie Claudia schon sagte, dass spätere Reviews oder auch was Filmstarts da macht (erst Di. oder Mi. würde nicht mehr Resonanz bringen, im Gegenteil), kaum Aufmerksamkeit bekommen, damit müssen auch wir umgehen. Die User haben es hier meist dann so gehandhabt, dass sie eben die Review später gelesen haben (nach der Folge), und dann kommentieren. Aber die Menge derer, die so verfahren, ist statistisch einfach gravierend kleiner als die der Neugierigen, die es vorab lesen möchten. Und da stehen eben die ganze Community und Leser darüber hinaus mit ihrem an Klicks erkennbaren Interesse mehr im Fokus als der Wunsch Einzelner. Gerade bei solchen Serien. Wir haben dafür schon öfter auch Reviews zu Serien gebracht oder auch News, bei denen wir wissen, das wird nicht soo viel gelesen, liegt uns oder treuen Usern aber am Herzen. Doch ein bisschen müssen wir uns nunmal auch nach der Reaktion der Masse richten, wenn wir ausreichend gelesen und auch von neuen Leuten gefunden werden wollen. Da kommt keine Seite ganz drum herum, selbst die großen, finanziell anderweitig noch unterfütterten nicht.

@fbErik34 - kennst du die Spoilermarkierung bei Kommentaren schon? Der Button mit dem Warndreieck dient dazu. Geht auch so, wie du es gemacht hast, daher dies nur als Hinweis, falls du das noch nicht entdeckt hast smile

Avatar
fbErik34 : : Moviejones-Fan
29.10.2018 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.18 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Achtung Spoiler! Wäre schade falls es tatsächlich so simpel würde. Allerdings wäre die Stelle die perfekte Einführung von Alpha und als erstes Opfer wäre es ein würdiges Ende von Rick.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
29.10.2018 16:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MJ

Interessant. Als Leser stecke ich natürlich nicht so in der "Statistik" drin.
Aber ich habe es speziell deswegen vorgeschlagen, weil z.B. Filmstarts immer am Montag ihr "die 10 denkwürdigsten Momente der aktuellen Folge"-Video veröffentlichen > Das am Ende null Resonanz bekommt. Naja und da würde ich mir halt denken, dass am Dienstag mehr los wäre. Zumindest mit Blick auf die Kommentare. Keine Ahnung, was die Klicks betrifft.

Aber insgesamt schön, dass ihr euch zu dem Thema äußert!

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
29.10.2018 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@Manisch - ergänzend noch zu meiner Aussage, es ging nicht um Erfolg, sondern um Leser-Interesse an solchen Reviews, der sich natürlich auch an Klickzahlen ablesen lässt. Deine Klicks und die aller Kommentatoren hier machen dabei natürlich noch nicht die Summe aus, die ich meine, viele lesen ohne zu kommentieren. Und der Unterschied ist wirklich schon gravierend. Natürlich wollen wir auch kein reines Clickbait betreiben, darum spoilern wir eben auch nicht zu viel, wir versuchen immer, diesbezüglich einen Kompromiss zu finden. Wie gesagt, jedem werden wir es dabei sicher dennoch nicht recht machen können.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Nussknacker
29.10.2018 15:55 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 985 | Reviews: 3 | Hüte: 23

Is ja interessant. Bei Serien, die ich gucke, würde ich vorab absolut gar nichts von der jeweiligen Folge wissen wollen.^^

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
Moviejones : : Das Original
29.10.2018 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.722 | Reviews: 807 | Hüte: 75

Hallo Manisch,

Steffi ist nicht am Platz, deswegen antworte ich (Claudia).

Noch mal zum Titel: Wie Steffi schon angedeutet hat, ist es eine Gradwanderung, was und wie viel man schreibt. Unsere Aufgabe ist es natürlich auch, Inhalte anzuteasern und das geht nun mal nicht so gut, wenn wir alle Details aussparen.

Deinen Vorschlag, etwas später zu veröffentlichen, können wir verstehen, aber das geht leider nicht. Natürlich sind wir in gewisser Weise angewiesen auf eure Klicks, denn damit erreichen wir eine bestimmte Reichweite. Aber wir würden anderen Seiten gegenüber untergehen, wenn wir mit der Veröffentlichung warten würden. Das ist die ganz simple Wahrheit.

Ich hoffe trotzdem, dass es etwas nachvollziehbar ist.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
29.10.2018 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MJ-SteffiSpichala

Dann danke schon mal für das Abändern der Überschrift (:

Heißt das aber, dass für euch Klickzahlen der wichtigste Maßstab für den Erfolg eines Artikels sind?
Ich meine, ich habe den Artikel jetzt z.B. 3-4 Mal geklickt, weil ich an der Diskussion beteiligt bin. Die Diskussion selbst dreht sich aber nicht wirklich um TWD, sondern um das Thema Spoiler. Von daher weiß ich nicht, ob man das als Erfolg werten kann.

Ich würde es euch übrigens hoch anrechnen, wenn ihr das Experiment wagt, und solche Artikel mal einen Tag später veröffentlicht. Dienstags, spätestens mittwochs könnte ich mich (und andere hoffentlich auch) viel mehr an einer Diskussion zum eigentlichen Inhalt der Folge beteiligen wink

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
29.10.2018 13:17 Uhr | Editiert am 29.10.2018 - 13:19 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 277 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@ZSSnake - genau. In einer Staffel-Review muss man eben nicht sagen, in Episode x ist diese oder jene Wendung etc., man kann es allgemeiner fassen. Von Folge zu Folge gehts aber gerade darum, was als nächstes passiert. Da lassen sich Spoiler kaum vermeiden. Bzw. man kann sich entscheiden, Episoden-Reviews zu schreiben oder es eben gleich ganz zu lassen, da es spoilerfrei wenig Sinn machen würde. Wir verfahren ja auch nicht mit jeder Serie gleich, sondern abhängig vom Leserinteresse. Auffällig ist dabei, dass gerade die spoiler-reicheren Reviews mit größeren Wendungen nunmal auch am meisten gelesen werden. So wurde diese Review hier z.B. jetzt schon mehr gelesen als jede andere von Staffel 9. Also wir richten uns weitaus mehr nach dem allgemeinen MJ-Leserinteresse, als dieser einzeln für sich manchmal denkt. smile

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
29.10.2018 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.253 | Reviews: 138 | Hüte: 334

@ MJ:

Danke für die ausführliche Aufklärung. Ich finde so macht die Trennung Sinn. Also Staffelreview eher spoilerfrei, Episodenreview eher als Diskussionsgrundlage, weil man ja darunter vermutlich eh mit Spoilern und allem eine Userdiskussion hat zu dem was in der aktuellen Woche vorgefallen ist.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
29.10.2018 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 980 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Sehe das etwas anders mit dem Spoiler, da es seit Wochen überall bekannt ist wer die Serie verlässt und wann. Selbst AMC macht kein Geheimnis daraus

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema